• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1284117426000

    Sicher ist Deiner geschätzten Aufmerksamkeit der vorangegangene Beitrag

    "...Gut dann sollten sich hier mal alle zusammenschließen und gemeinsam gegen Condor vorgehen..."

    entgangen, der diese Interpretation durchaus nahelegt. Oder was verstehst Du unter "zusammenschliessen und gemeinsam"?

    Zudem war es nicht mein einziger Hinweis zum Thema, hast Du auch einen?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Araber1961
    Dabei seit: 1282608000000
    Beiträge: 160
    gesperrt
    geschrieben 1284128639000

    Bernhard belasse es dabei. Diese "10% Juristen" wissen vieles besser, kennen exakt die juristische Auslegung und verfügen über diverse Erfahrungen und Erfolge. ;)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1284133337000

    Klar, man sollte Rechtsanwälten nicht die Existenz entziehen. Denn die bekommen ihr Geld auf jeden Fall, egal von wem und je höher der Streitwert desto besser ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • jeckel
    Dabei seit: 1279238400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1285233097000

    @PeterFrankfurt sagte:

     

    hallo Sokrales,wir haben die Unterlagen beim Anwalt liegen,wäre schön wenn Du Dich mal melden würdest,jeckel (JUtta) 

     

    Auch wir waren von dem Flugausfall betroffen.

    Wir haben uns sofort bei Condor gemeldet. Die ganze Situation auch geschildert. Auch die Zustände mit dem dreckigen Hotelzimmer und den Zustand der Hotelanlage. 

    Auf die Unterbringung ist man bis heute nicht eingegangen. Sonst kam aber das typische Schreiben, was wir alle erhalten haben.

    Dann Anwalt eingeschaltet. Hier nimmt die Condor überhaupt nicht Stellung.

     

    Wir haben dann, als wir einen Beitrag im WDR gesehen haben, dass Condor das immer so macht, auch den WDR und den HR eingeschaltet.

     

    Hier haben wir dann erfahren, dass es intern bei Condor eine Anweisung gibt, die Ansprüche immer abzulehnen. Erst nach dem Bericht vom WDR,

    hat Condor die Schadenersatzansprüche bei einigen Passagieren bezahlt.

     

    Eine Interviewanfrage vom HR wurde gestern seitens Condor abgelehnt.

     

    Wir werden nun die Fotos von den dreckigen Zimmern sowie die Unterlagen an den HR übergeben, da diese hier einen Beitrag über die 3 Tage Verspätung und die Unterbringung senden werden.

     

    Auch haben wir die Bildzeitung nun informiert. In Bild kämpft für Sie, gibt es einen Bericht. Betroffene können sich gerne bei uns melden, je mehr wir sind, desto besser die Chance das hier mal Bewegung in die Sache kommt.

     

    Bitte E-Mail an: XXXXX

     

    Wir sind sogar ComfortClass geflogen...aber das ist der Condor total egal.

     

    Bitte keine E-Mail-Adressen veröffentlichen, Dein Spam-Filter wird es Dir danken. Dafür haben wir hier die PN-Funktion.

    LG

    Sokrates

  • Worldtravelers
    Dabei seit: 1283040000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1285575781000

    Hallo zusammen, in unserem Hotelzimmer hatten wir Schimmel.

    Man bot uns einen Zimmerwechsel an, diese Zimmer waren auch befallen. Unsere Kleidung Koffer und Taschen haben einen modrigen Geruch angenommen. Nun hat uns die TUI einen 200 Euro Gutschein geschickt.

    Im Schreiben stand, Schimmel ist ein allgemeines Problem in der Karibik, es tut ihnen leid.

    Das erscheint mir ein bisschen schwach, zumal mir das in der Karibik das erste Mal passiert ist.

    Das Hotel hatte im TUI Katalog 4,5 Sterne der Reisepreis betrug 4000.- Euro.

    Das RIU Hotel Negril gibt sich selbst 5 Sterne.

    Wer kennt sich hier aus? Sollte ich die 200 Euro akzeptieren?

    Schöne Grüße

    Udo

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17307
    geschrieben 1285596840000

    @Wordltravelers

     

    Hi,

     

    schau doch mal HIER in die Frankfurter Tabelle.

    Schimmel habe ich zwar dort auf Anhieb nicht gefunden (nur Nässe, usw.), aber dort stehen die Prozentzahlen für Minderung.

     

    Den Zimmerwechsel hast du abgelehnt (andere Zimmer hatten auch Schimmel).

     

    Ich nehme mal an, du hast Fotos gemacht, die Reiseleitung verständigt, dir den Schaden von der RL schriftlich bestätigen lassen - denn die TUI hat ja anscheinend sofort reagiert und dir einen Gutschein geschickt.

     

    Andere Frage: War es eine Pauschalreise ? Und wieviel ca. hat der Flug gekostet ?

     

    Sollte es eine Pauschalreise gewesen sein, zieh die Kosten des Flugs vom Gesamtpreis ab und dann kannst du dir ausrechnen, wieviel Prozent dir die TUI (für die Schäden im Hotel) erstattet hat und ob es der Frankfurter Tabelle entspricht.

     

    Für Schäden (Feuchtigkeit, Risse, etc.) gibt es 10 - 50 %. Kommt nun drauf an, wie stark der Schimmelbefall war...

     

    LG

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • bahama247
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1285602351000

    Also wenn Bild so kämpft wie hier...naja

    Bei 17 Stunden Verpätung haben diese beiden statt einem 150€ Gutschein dann einen Check über 300€ bekommen. Zugestanden hätten Ihnen wie es aussieht 400€...pro Person! Hoffentlich sagt denen beiden das keiner...

     

    http://www.bild.de/BILD/news/bild-kaempft/2010/09/27/gertraud-wolfgang-rocher-reiserecht/wir-sind-zu-alt-fuer-gutscheine.html

     

     

       

     

  • Worldtravelers
    Dabei seit: 1283040000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1285606407000

    Überflüssiges Zitat gem. Forenregeln entfernt

    @anne49, vielen Dank für die Hilfe. Ja, wir haben Bilder gemacht und alles Reklamiert.

    Vor Ort waren die Alternativen ebenfalls voll Schimmel. Es war eine Pauschalreise All-in, Preis pro Person 1979.- Euro

    Schöne Grüße

    Udo

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17307
    geschrieben 1285620529000

    @Worldtravelers

     

    Hast du schon im Internet bzw. im Katalog nachgeschaut, was das Zimmer pro Tag kostet  - um die ungefähre Korrektheit ;)   der Erstattung zu überprüfen ?

     

    Ich hoffe, es regelt sich alles zu deiner Zufriedenheit. :D

     

    LG

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1285678583000

    @bernhard707:

    Meine Konsequenz, never again die Kombination TC/Condor oder auch nur Komponenten daraus. sagte:

    Da ich selbst im Nov 2008 mal mit der Condor in PUJ 21 h auf den Flug DE 1223 nach FRA warten musste, ziehe ich genau selbige Konsequenz wie Bernhard aus den vielen Verspätungen der Condor.

    Ich fliege seither immer als Individualtourist, wenn möglich, mit Linie in den Urlaub. In dei DomRep geht es sehr gut mit der Air France via Paris CDG. In meinem Fall ist es nur eine Stunde länger als mit dem Zug nach Frankfurt und von dort mit einem Charterunternehmen weiter in die Karibik.

     

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!