Alles zu Änderungen bei Flügen nach Reisebeginn

Beiträge 3132 | Aufrufe 513428
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1158843119000

    Da Flugzeitenänderungen und Flugverspätungen sowie Anreise/Abreisetage immer wieder ein Thema hier im Forum sind und einzelne Threads dazu aufgemacht werden, eröffne ich hier mal einen "Sammelthread" und tacker ihn oben fest !

    In diesem Beitrag poste ich einige Links zu Threads mit Beispielen zu den genannten Themen ! Sollte es noch weitere Fragen oder Infos geben, können diese ab jetzt gerne hier gestellt/gepostet werden, bitte keine Extra-Threads mehr aufmachen ! Danke !

    Thema Flugzeitenänderungen:

    Thread 1

    Thema Flugverspätung:

    Thread 1

    LG Sandra

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1158852494000

    und vielleicht noch der ärgerlichste Teil des Ganzen:

    Flugstornierung

    Hallo emdebo, hab ich heute (17.11.06) noch eingefügt, da die Links nun auch wieder funktionieren ! LG Sandra

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • maribel
    Dabei seit: 1160956800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1161371058000

    Hallo an alle,

    eine Freundin von mir fliegt am Montag mit Ryan Air nach Andalusien,das Hotel hat sie seperat über einen Reiseveranstalter gebucht, heute morgen kam die Nachricht daß gerade an diesem Tag in Andalusien am Flughafen Jerez..., ein Streik des Flughafenpersonals stattfindet, also keine Koffer befördert werden, jetzt darf pro Person nur 10 kg Handgepäck mitgenommen werden.

    Was haltet ihr davon, gibt es da eine Richtlinie, denn das finde ich schon hart , vor allem wenn man mit einem Kleinkind fliegt, sind 10 Kg meiner Meinung nach völlig unzureichend.

    Hat sie die Chanche eine Preisminderung ?

    Danke schon jetzt für Antwort.

    Liebe Grüße Maribel

    Avatar : Orotavatal mit Blick auf Teide und Puerto de la Cruz / Teneriffa
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • agerd
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1162812172000

    Hallo,

    und bei uns war folgendes:

    Lt. Buchung sollte der Rückflug

    Antalya - Düsseldorf Inter Airlines 04.11.06 um 04.00 Uhr erfolgen.

    Weil das Flugzeug nicht ausgelastet war, wurden wir umgebucht auf:

    Antalya - Nürnberg Freebird 05.11.06 Abflug um 16.00 Uhr

    Weiterfahrt mit Bus (500 km) nach Düsseldorf Ankunft 06.11. 02.00 Uhr.

    wir sind also mit Verspätung von ca. 44 Stunden am Ausgangsflughafen wieder angekommen.

    Der Reiseveranstalter hat die Kosten für die Unterbringung im

    Hotel übernommen. Manch einer würde sich über die kostenlose

    Urlaubsverlängerung freuen, aber wir hatten Arbeitsausfall am

    05.11.06 und am 06.11.

    Gibt es diesbezüglich Urteile bzw. hat jemand Erfahrungen ?

    Vielen Dank !

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1163012998000

    Das hatten wir alles schon, siehe ganz oben......nur der Reiseveranstalter ist ersatzpflichtig, die EU gestze für Flugstornierungen gelten nicht, weil die Türkei kein EU Land ist und Inter keine EU Airline.

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 889
    geschrieben 1163013633000

    Nu hat es uns auch erwischt! Flug Köln-Antalya 26. 11. mit Sun Express fällt aus, umgebucht auf Düsseldorf...Nach Prüfung aller Alternativen - z.B. anderer Tag, Frankfurt, weniger Tage, haben wir das "Angebot" von Thomas Cook mit dem neuen Abflughafen Düsseldorf akzeptiert.

    Thomas Cook gibt uns pro Person 30,- € zurück, das deckt die Mehrkosten, denn aufgrund einer früheren Abflugzeit können wir nicht Zug zum Flug nutzen. Na denn, eben Düsseldorf...wenns denn sein muss ;) Der Ärger hält sich in Grenzen. Hätte schlimmer kommen können. ;)

    LG, Marianne die sich trotzdem auf den Urlaub im Voyage Sorgun freut. :D

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Hotti
    Dabei seit: 1167091200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1167127613000

    Erstmal ein frohes Fest allen :-)

    Leider ist meins gründlich in Wasser gefallen. Ich sollte heute einen Flug von Köln nach Sarajevo über Prag haben. In Köln angekommen (um die unchristliche Uhrzeit 5:00), wusste leider niemand etwas von einem Flug der heute um 7:00 nach Prag starten sollte, obwohl ich ja Tickets, Buchungsbestätigung und Rechnung mithatte. Ich durfte zurück nach Düsseldorf.

    Das Ticket habe ich über einen Reisevermittler gebucht, dessen Hotline dann ab 9:00 auch endlich mal besezt war. Die gute Frau war sehr nett, aber leider auch sehr ratlos. Sie konnte sich daß ganze auch nicht erklären und versprach mir gleich morgen mit der Fluggesellschaft zu sprechen um in Erfahrung zu bringen was aus diesem Flug geworden ist. Gleichzeitg bot sie mir an das ich den Flug morgen nehmen könnte. Allerdings sind es dann nur 6 Tage anstatt 7 (sie kann den Rückflug nicht umbuchen, müsste ich mich morgen beim Check-In erkundigen) und zudem hab ich die doppelte Strecke weil ich ja schon wieder nach Köln muss.

    Kann ich irgendwelche Ansprüche wegen dem fehlenden Tag und der doppelten Fahrtkosten geltend machen?

    Ach ja, auf der Köln/Bonn Airport Seite stand der Flug gestern Abend noch drin..... Hatte nachgeschaut um zu sehen wo ich hin muss.....

    Marienkäfer 1
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • derkleene
    Dabei seit: 1167696000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1167772979000

    Hallo Zusammen,

    vorletzten Sonntag, den 24.12.2006, bin ich mit meiner Familie von Rostock-Laage nach Las Palmas, mit Zwischenlandung in Lanzarote, geflogen. Bis Lanzarote ging auch alles glatt. Aber als wir dort wieder starten wollten, trat ein Technischer Defekt einer Anzeige im Cockpit auf. Der Oertliche Mechaniker, konnte dies nicht beheben, so dass ein Mechaniker aus Deutschland eingeflogen werden musste. Das hiess fuer uns, Sachen packen und rein ins Terminal. Letztendlich, verbrachten wir dort Knappe 5 Stunden, bis eine Ersatz Maschine gechartert worden ist. Die ausserdem auch noch voellig verdreckt war.

    Jetzt ist meine Farge naturlich ob uns irgendetwas, ausser dem essen in Lanzarote, zusteht.

    Ein Proble, glaube ich ist, das Die Flugnummer in Lanzarote von AB 4030, schon fuer den Rueckflug auf 4031 wechselt. Aber in Rostock aufm Flughafen stand ja am Zielanzeiger Las Palmas mit der 1. gennnanten Flugnummer Dran.

    Achja hatten letztendlich knappe 5.5 Stunden verspaetung.

    Freue mich ueber eure Antworten.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • tommytulpe01
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1168966944000

    @derkleene

    Flugverspätungen bei Pauschalreisen sind lauter Frankfurter Tabelle hinzunehmen. Schadenersatz ist dafür nicht vorgesehen.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1173092781000

    Beitrag hier eingefügt :

    @'Rocky1965' sagte:

    Info:Flugverspätung mehr als 22 Stunden=Annulierung

    Verschiebt sich der Abflug einer Maschine um 22 Stunden, so gilt das juristisch nicht mehr als Verspätung, sondern als Annullierung.

    Reisende müssen dementsprechend entschädigt werden, wie aus einem in der Fachzeitschrift „NJW-Rechtsprechungs-Report Zivilrecht“ veröffentlichten Urteil des Amtsgerichts Frankfurt hervorgeht. Verspätet sei ein Flug, der nicht rechtzeitig am Zielort eintreffe. Eine Annullierung sei dagegen anzunehmen, wenn der gebuchte Flug abgesagt werde. Ein um 22 Stunden verspäteter Abflug sei rechtlich als Absage zu werten (Az.: 30 C 1726/06)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!