• carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1236721603000

    Für alle die, die dennoch den Carotin-Versuch machen wollen: man kann auch einfach Fanta trinken, da ist auch welches drin. Wird man halt nur dick von auf die Dauer.... :laughing:

    LG

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1236721880000

    naja, aber es schmeckt gut, ich liebe es :D

    mensch, dann beuge ich ja doppelt vor, Fanta mit Carotin u. Solarium :shock1:

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1236726128000

    @ carsten79,

    wie schaffst Du denn 12 Liter Fanta am Tag und das über mindestens 4 Wochen?? :laughing: :rofl: Denn diese Menge musst Du schon trinken um annähernd an die empfohlene Tagesdosis von Beta-Carotin zu kommen. :p

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1236789459000

    Das schaffe ich nicht! Will ja auch keine 15 kg zunehmen! Auf meiner Flasche stand nicht drauf, wieviel (bzw. wie wenig) Carotin drin ist...

    LG

  • evi0708
    Dabei seit: 1183248000000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1236804460000

    @valuegraph sagte:

    Hallöchen!

    Was ich noch dazu beitragen kann, wir haben immer mal vorm Urlaub Beta-Carotin Kapseln genommen. Gibt es in jedem Drogeriemarkt und bestimmt auch in der Apotheke. Soll den Körper und die Haut auf die Sonneneinstrahlung vorbereiten. :shock1:

    Vieleicht wäre das gerade für helle Typen eine Idee....

    Haloo,

    wir fahren seit Jahren in die Dom Rep und da ist die Sonne ja sehr gefährlich,mein Mann ist sehr hellhäutig und hatte immer nach der ersten 1/2 Stunde einen kleinen Sonnenbrand.Wir gehen seit jahren immer 8 Wochen vorm Urlaub alle 14 Tage ins Solarium und nehmen Beta Carotin vom DM hochdosiert 2-4 Kapseln pro Woche.Im Urlaub nehmen wir täglich eine Kapsel und dass hat super geholfen,keinen Sonnenbrand mehr,auch nach 1 1/2 stundigen Strandlauf. :p

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1236810781000

    Das Thema - sorry - gab es hier auch schon xxx-mal.

    Solarium schützt nicht vor Sonnenbrand, es hat ein anderes Strahlungsspektrum als die Sonne.

    Beta Carotin schützt nicht vor Sonnenbrand; hoch dosiert sieht man aus, als hätte man die Gelbsucht (Hepatitis).

    Und nicht zuletzt:

    Raucher sollten keinesfalls Beta Carotin einnehmen.

    Klugscheißer-Modus aus...

    Es hat schon einen Grund, weshalb die Bevölkerung in sonnenintensiven Ländern sich vollständig einhüllen (in schwarz, weiß oder khaki) und in den Mittagsstunden die Sonne meidet.

  • evi0708
    Dabei seit: 1183248000000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1236865573000

    @Erika1 sagte:

    Das Thema - sorry - gab es hier auch schon xxx-mal.

    Solarium schützt nicht vor Sonnenbrand, es hat ein anderes Strahlungsspektrum als die Sonne.

    Beta Carotin schützt nicht vor Sonnenbrand; hoch dosiert sieht man aus, als hätte man die Gelbsucht (Hepatitis).

    Und nicht zuletzt:

    Raucher sollten keinesfalls Beta Carotin einnehmen.

    Klugscheißer-Modus aus...

    Es hat schon einen Grund, weshalb die Bevölkerung in sonnenintensiven Ländern sich vollständig einhüllen (in schwarz, weiß oder khaki) und in den Mittagsstunden die Sonne meidet.

    Fakt ist,wir bekommen weder Sonnenbrand,noch sind wir gelb.Man soll ja auch Beta Carotin nicht täglich schlucken,sondern 4-6 Wochen vorm Urlaub... und gut iss. :D

  • battenfe
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 1284
    geschrieben 1239129646000

    Zunächst ist mal zu unterscheiden!! :shock1: Sonnenstudio ist nicht gleich Sonnenstudio. :shock: Die billigen Studios sollten garnicht infrage kommen, :? sondern nur zertifizierte Studios mit entsprechend geschultem Personal, das den Neulingen einen Besonnungsplan erstellt :p . Die Laufzeit der Röhren sind in den zertifizierten Stdudios jederzeit nachprüfbar. Man fängt mit einer Minimalbesonnung auf einer Einsteigerbank an, zur Vorbereitung und Pegmentierung der Haut. Sehr wichtig ist, dass genau wie bei dem echten sonnenbaden, auch entsprechende :D Pflegeprodukte vor der Besonnung und nach der Besonnung angewandt werden. Ein gutes Studio wird dann später für die weitere Besonnung definitiv Auskunft darüber geben können, mit welcher Röhrenqualität es bestückt ist. Wenn ich keine Röhre mit hohem UVB-Anteil habe, kann ich mich natürlich auch nicht auf Urlaubssonne :( vorbereiten. Bei der Carotin- Einnahme muss beachtet werden, dass Carotin (nicht zu schwache Dosierung wählen) nur in Verbindung mit Fett wirken kann. Wer vielleicht kein Carotin nehmen mag, Lycopin ist die exquisitere Variante (Tomatenkonzentrat). Ich musste hier mal eine Lanze für die wirklich guten Studios brechen, die ja auch einiges Geld für Schulungen, die mit der Zertifizierung zusammen hängen, hinblättern mussten. Dort wird niemand einfach mal 20 Min. für 4,99 Euronen auf den Toaster gelassen. Das ist nämlich ein sicheres Zeichen für billige Röhren (wer weiss, welche Billigprodukte da verheizt werden??). Also Ihr Lieben, Billigstudios meiden, das wird vielleicht ein wenig teurer, dafür können ja die Sonnenprodukte ruhig von DM oder Rossi kommen, die sind prima :D :kuesse:

    Weinkoenigin
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1239147989000

    Egal, ob A- oder B-Sonnenstudio, billig oder teuer:

    der Besucher schädigt seine Haut.

    Dazu kann man einen Hautarzt befragen oder auch das Internet bemühen, sofern man auf medizinischen Seiten landet und nicht auf Werbung von Sonnenstudios.

    Ich sehe regelmäßige Gäste der Sonnenstudios - so alt, wie die aussehen, werden die nicht: runzelige Haut schon mit 40, aber dafür schööön braun.

    Carotin (was Raucher nicht einnehmen sollten), Lycopin, auch danach mag man Tante Gooo... fragen.

    Oder andere Websites, medizinische zum Beispiel.

    Ist eben ein Trend: sonnengebräunt gilt als total modern, ist "In".

    Der Besuch eines Solariums bedeutet lediglich, etwas vorgebräunt in den Urlaub zu gehen, es bedeutet keinesfalls Schutz gegen Sonnenbrand.

  • battenfe
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 1284
    geschrieben 1239176775000

    Aha, ich wollte nicht behaupten, dass ich die Weisheit mit Löffeln gegessen habe, nur ein paar Tipps geben ;) . Wenn einem dabei schon die mäßig qualifizierten Zeigefinger entgegen gestreckt werden, prost Mahlzeit :disappointed: . Genauso wie es Magersüchtige gibt, gibt es auch Menschen, die solariumsüchtig sind. :? Das ist jedem Psychologen bekannt. Ich werde künftig nur noch Witze oder irgendwelche Koriositäten vom Stapel lassen :p . Es gibt da so einen Spruch: man schmeisst seine Perlen nicht gerne vor die .............. :question:

    Bis die Tage :kuesse:

    Weinkoenigin
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!