• SIMCARPUS
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 1486
    geschrieben 1208283681000

    @Churfirst sagte:

    -... ich bin weder Versicherungsmakler noch Politiker !

    Ich "Gott sei Dank" auch nicht ! :D :D :D :laughing:

    .... und Politiker können es meist auch nicht ,und machen es trotzdem ! ;)

    Grüetzi wohl ! Uwe

    ICH KAPITULIERE HIER IN DIESEM FORUM ! ZU VIELE TROLLE , ZU WENIG " HIRN " !!! INFO ´s ABER NOCH PER PN ! ..... weiter geht es mit einer Hurtigruten Reise nach New York - Kanada ! 05/2018
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1208284269000

    Roger,

    keine Sorge, Dein Beitrag war absolut OK.

    Uwe,

    Du weisst schon wie ich es meinte. :laughing:

    "...aber die Impfungen sind so teuer ! "

    Dann müssen wir halt ein bisschen dafür sparen, wenn die böse KK es nicht bezahlt. :p

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • daba
    Dabei seit: 1148428800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1208378970000

    Hallo,

    nur zur Info - mittlerweile zahlen auch gesetzliche Krankenkassen die Kosten der Reiseimpfungen. Ob alle Krankenkassen weiß ich nicht. Meine Kasse leistet jetzt auch für diese Impfungen. Also fragt mal bei eurer Kasse nach.

    Gruß

    Daba

  • Wellixy
    Dabei seit: 1208304000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1208383521000

    Hallo zusammen..

    Aussage meiner Krankenkasse (BEK) am Telefon „Wir sind der Meinung, wenn sie sich einen Urlaub leisten können, dann können sie auch selbst die Impfung bezahlen.

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1208384861000

    Ich stimme voll und ganz mit Curiosus und Meinungsfreiheit überein.

    Die Folgekosten bei einer Infektion wären weit höher als die Impfkosten. Ich habe meine letzte Hep A+B Impfung auch selbst bezahlt, da mir meine Gesundheit mehr wert ist als ein paar Euro. Trotzdem finde ich es begrüßenswert, dass meine neue Kasse (übrigens günstiger als die alte KK) auch sogenannte Reise-Impfkosten übernimmt.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1208389361000

    >Hier< gibt's Infos!

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • SIMCARPUS
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 1486
    geschrieben 1208422816000

    @Wellixy sagte:

    Hallo zusammen..

    Aussage meiner Krankenkasse (BEK) am Telefon „Wir sind der Meinung, wenn sie sich einen Urlaub leisten können, dann können sie auch selbst die Impfung bezahlen.

    Tja,wie schon mehrfach hier erwähnt :

    1.) die KK noch einmal anrufen,den Chef verlangen und ihn auf diese Unverschämtheit des Mitarbeiters hinweisen !

    2.) Wenn das nichts nützt,oder der "Chef" der gleichen Meinung ist, Krankenkasse wechseln !

    Das hilft meistens sehr gut !

    Gruß uwe

    ICH KAPITULIERE HIER IN DIESEM FORUM ! ZU VIELE TROLLE , ZU WENIG " HIRN " !!! INFO ´s ABER NOCH PER PN ! ..... weiter geht es mit einer Hurtigruten Reise nach New York - Kanada ! 05/2018
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1208424839000

    „Wir sind der Meinung, wenn sie sich einen Urlaub leisten können, dann können sie auch selbst die Impfung bezahlen."

    Der Meinung bin ich auch. Etwas Solidarität wär da durchaus angebracht. Mindestrentner und Kleinstverdiener würden die Impfung für meinen Urlaub in den Tropen ja mitzahlen. Bei dem Gedanken wär mir nicht wohl.

    Ich würd mir auch eine verpflichtende Privatversicherung gegen Schi- und andere Extremsportunfälle wünschen, oder zumindest abschreckend hohe Selbstbehalte.

    Das gesparte Geld könnten die Kassen sicher gut anderswo einsetzen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • SIMCARPUS
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 1486
    geschrieben 1208431033000

    Hmmm , Extremsport ? ..... das wäre dann,von der Unfall-und Verletzungshäufigkeit her gesehen, ja auch Autofahren, oder ? :shock1:

    .... und für das gesparte Geld könnte man dann noch einen Topmanager der KK bezahlen ! ;) .... ja,das klingt logisch ! ;)

    ICH KAPITULIERE HIER IN DIESEM FORUM ! ZU VIELE TROLLE , ZU WENIG " HIRN " !!! INFO ´s ABER NOCH PER PN ! ..... weiter geht es mit einer Hurtigruten Reise nach New York - Kanada ! 05/2018
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1208433262000

    @SIM: Klar! Auto- od. Motorradfahren auf Rennstrecken und danach sein Aua auf Allgemeinkosten reparieren lassen, find ich auch nicht so toll.

    Top-Manager und neue Bürotempel hab ich übrigens nicht gemeint. Ich dachte eher an Maßnahmen gegen die drohende Zwei-Klassen-Medizin.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!