• Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1170077544000

    Und wenn Du ganz sicher gehen willst besorgst Du Dir noch Anti Thrombose Strümpfe. Diese aber im liegenden Zustand vorm Aufstehen anziehen .

    Wie machst Du das wenn Dein Flug erst abends geht und Du bereits 12.00 Uhr Dein Zimmer raumen musst?

    Ich selbst habe auch solche vom Sanitätshaus maßangefertigten Strümpfe nicht ganz billig, aber man kann sie immer wieder verwenden. Allerdings hast Du Recht sie ziehen sich sehr sehr schwer an. Es ist mir aber auch auf dem Flughafen immer noch gelungen (bei Rückflug). Bei Hinflug kann man sie ja gut zu Hause anziehen.

    Petra

  • Hans13
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 535
    geschrieben 1170095403000

    Hallo Eggerl,

    deine Dosierungen der Thrombosespritzen solltest du aber mit deinem Hausarzt absprechen. Die Dosierung so wie die Wirkungsdauer und die Stärke der Spritzen hängen doch von deinen Quick-Werten ab. Oder etwa nicht? Oder bin ich da auf dem falschen Dampfer?

    Das wäre ich lieber etwas vorsichtiger. Den der Flug ist ja nicht gerade um die Ecke rum und mit Verspätungen oder Flugausfällen sollte man in deinem Fall mit einkalkulieren.

    Nur ein Rat von mir.

    MfG

    Hans13

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2715
    geschrieben 1170105376000

    Hallo Hans,

    wenn das nur ne Vorsorge ist, hat das nix mit den Quickwerten zu tun, es handelt sich ja nicht um Marcumar.

    Jeder kann sich vom Hausarzt die Spritzen verschreiben lassen, dieser weiss dann, in welcher Dosierung er sie rausschreiben muss.

    Er hat ja den Patienten vor sich.

    Die Spritze ist ja leicht zu handhaben, kann man ohne große Schwierigkeiten selbst machen. Sicherlich brauchen manche ne Zeit um sich zu überwinden, aber is ja nur subcutan.

    Diese Spritzen bekommt man eh nur auf Rezept.

    Gruss

    Melly

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1170172732000

    @Petrajet

    dann hat man halt bzgl. der Strümpfe Pech gehabt. Das war auch nur ne Aussage des Lehrbuches.

    Und Hans, vor dem Drücken der Spritze nicht das Aspirieren vergessen ;).

    LG

  • Delfo
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1170718853000

    Von Fragmin vor dem flug halte ich gar nichts. Außer jemand ist tatsächlich stark gefärhdet, eine Thrombose zu entwickeln. Aber dan sollte die Person so oder so schon Medikamente als Dauertherapie haben.

    Der maximale Wirkungsspiegel wird vier Stunden nach der sbcutanen Injektion erreicht.

    Außerdem sollte man sich überlegen, daß man für eine Spritze, die man braucht, insgesamt zehn Spritzen kaufen muss. Das ist meines Wissens die kleinste erhältliche Packungsgröße. Das sind dann grad mal 78 SFr.

    Weiterverkaufen darfst Du sie auch nicht, weil sie Rezeptpflichtig sind.

    Trink lieber viel während dem Flug. Das hilft genau so gut. Alleine schon deshalb, weil Du dann öfter mal aufs klo musst ;)

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2715
    geschrieben 1170759599000

    @Delfo: das ist nicht richtig, man muss keine 10 Spritzen kaufen, wenn man nur 2 braucht.

    Die Pharmaindustrie hat sich darauf schon wunderbar eingestellt und bietet Duo-Sets an mit nur 2 Spritzen.

    Ob jemand diese Spritzen nimmt oder nicht, wird seine Gründe haben, kein Arzt verschreibt die einfach zum Spaß.

    Auch ist es jedem selbst überlassen, diese Medis zu nehmen.

    Grad diese Spritzen haben wenig Nebenwirkungen.

    Les doch mal, was die Leute so alles gegen Malaria einwerfen, das sind echte Knaller und auch nicht gesund.

    Gruss

    Melly

  • Eggerl
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1170786301000

    Recht herzlichen dank an alle die mir geantwortet haben.

    Lg

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1170803155000

    ja Melly, das ist wohl wahr. Daher habe ich letztes Jahr auch keine Malaria Prophylaxe mehr in der Dom. Rep. genommen. Über diese Thrombosevorsorge braucht man sich eigentlich wirklich nicht verrückt machen, nicht für eine Prophylaxe die zum positiven dient ohne größere Nebenwirkungen.

    LG

  • Delfo
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1171113700000

    @'mellygirl' sagte:

    @Delfo: das ist nicht richtig, man muss keine 10 Spritzen kaufen, wenn man nur 2 braucht.

    Die Pharmaindustrie hat sich darauf schon wunderbar eingestellt und bietet Duo-Sets an mit nur 2 Spritzen.

    Ja stimmt, das habe ich glatt übersehen. es gibt natürlich auch 2er Sets.

    Was die Malariaprophylaxe angeht, bin ich auch dafür eher was zu nehmen.

    Alle paar wochen haben wir auch mal eine Patienten, bei dem sich dann herausstellt, daß er Malaria hat.

    Auf die verschiedenen Formen will ich gar nicht eingehen. Aber wirklich toll ist keine davon.

    Im letzten Jahr zum Beispiel kam eine Frau zu uns, die Brechdurchfall hatte und schweren Schüttelfrost.

    Sie hats leider ganz blöd erwischt. Sie hatte die M. tropica. eingefangen hat sie sich die in Nigeria, eine Prophylaxe hat sie nciht genommen. Bis sie dann endlich zu uns gekommen ist war es schon zu spät.

    Sie ist keine 24 Stunden später an multiplem Organversagen gestorben.

    Zurück lässt sie ihren nigerianischen Mann und drei Kinder.

    natürlich ist das ein besonders tragisches Beispiel. Aber hätte sie die Prophylaxe genommen, wäre ihr vermutlich nichts passiert.

    Wichtig ist einfach, daß man für ide Beratung zu einem Arzt geht, der wirklich Ahnung von Reisemedizin und vor allem Tropenmedizin hat. Dann bekommt man die richtigen Medikamente für die richtigen Reiseziele.

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2715
    geschrieben 1171117016000

    @Delfo: naja wenn jemand nach Afrika fliegt, sollte er schon an Malaria denken.

    Ich würd auch gerne mal nach Afrika, mach ich aber nicht, da ich die Medis für die Prophylaxe leider aus gesundheitlichen Gründen nicht einnehmen kann.

    Heisst also, dann lieber verzichten.

    Gruss

    Melly

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!