• Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1227994440000

    Hallo alle zusammen,

    für die die ganz schlimm von Sonnenallergien geplagt sind und einer Behandlung mit Cortison nicht abgeneigt sind, kann ich nur empfehlen sich ca. 1 Woche vor Urlaubsantritt das Präparat Volon A 40mg spritzen zu lassen. Hierbei handelt es sich um eine Kristallsuspension die als Depot im Körper gelagert und langsam abgebaut wird. Die Wirkung hält so ca. 3 Wochen an und man kann den Urlaub in vollen Zügen geniessen. :laughing: :rofl:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1231627353000

    Nach meiner Erfahrzung ist es sinnvoll, schon vor der Reise Kalcium zu nehmen. Es gibt auch Kalcium-Salbe, die man sich dick auf die gefährdeten Stellen auftragen sollte.

    Auf jeden Fall natürlich unbedingt Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor auftragen.

    Doro

  • Ingenbrand
    Dabei seit: 1230249600000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1236724610000

    Jo, ich bin auch einer dieser mit Sonnenallergie gestraften und das wo ich doch

    halt gerne Badeurlaub mache. :disappointed:

    Mein EX - HAUTARZT empfahl mir den Besuch im Sonnenstudio. Ich hab wirklich alles ausprobiert,mit Sonnenspray für Allergiker, Kalcium vor und während des Url., Beta-Carotin.

    Schatten suchen, mit hohem LSF Sonnencreme ohne Kons.-stoffe. Babycreme

    u.s.w . Da warte ich schon im Urlaub bis es anfängt zu Jucken. Das beeinträchtigt ja doch unseren Urlaub, Jedesmal sehe ich auch aus wie ein Streuselkuchen.

    Das einzigste was ich heut noch dagegen unternehme, im jeweiligen Urlaubsland zur Apotheke oder zum Doc. und wenn es sein muß, Hose runterlassen. Spritze reinpfeifen lassen(mit Cortison,Antihistaminum,event.Kalcium).

    Dann hab ich nach 2 - 3 Tagen zumindest eine gewisse Verbesserung.

    Einzig die Hoffnung das eines Tages es ganz verschwindet hab ich noch, denn seit 2 Jahren sind weniger Stellen auf meiner Haut befallen. Liegt es vielleicht doch am Älter werden? :shock1: :frowning:

    Trotzdem schönen Urlaub an alle Betroffenen

    Gruß

    Jürgen

    Lachen ist die beste Medizin
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1236725883000

    @Ingenbrand sagte:

    Mein EX - HAUTARZT empfahl mir den Besuch im Sonnenstudio.

    ich hoffe er ist Dein Ex-Hautarzt, weil man ihm, aufgrund seiner gesundheitsgefährdeten Aussagen, die Approbation entzogen hat. :frowning: :shock1:

    .....warum läßt Du denn nicht schon im Heimatland die Hosen runter? :frowning: :laughing: :rofl:

    Würdest Du es handhaben wie ich es im obigen Bericht erwähnt habe, dann könntest Du den Urlaub nämlich schon vom ersten Tag an geniessen. Wäre mir persönlich lieber. :D

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Ingenbrand
    Dabei seit: 1230249600000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1236754705000

    Moin Louboutin,

    bin erst jetzt richtig auf die Berichte über die "Mallorca Akne" eingegangen. Werde mich bei meiner Ärztin mal anmelden. Bin ja dankbar für jeden neuen Tipp, bei so einer extremen allergischen Hautreaktion.

    Werde das Ergebnis nach meinem Urlaub mitteilen.

    Lg

    Jürgen

    Lachen ist die beste Medizin
  • Matzmatz
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1236756259000

    Hallo,

    also ich habe auch so meine Probleme.

    Ich hatte bis vor ca. 3 Jahren keine Probleme mit irgendwelchen Ausschlägen oder sonstiges was die Haut betrifft.

    Vor paar Jahren ist mir zum ersten mal passiert das ich tierischen Ausschlag bekommen habe. ABER ich bin der Meinung das es keine Mallorca Akne ist, da es nicht direkt Bläschen sind und es juckt auch nicht. Es ist einfach grobflächiger Ausschlag im Dekollté, den Oberarmen und Oberschenkel.

    Letztes Jahr vorm Urlaub bin ich vorher extra zum Hautarzt und habe mich beraten lassen. Laut Anweisung habe ich mich 3 Wochen vorher regelmäßig von ihm bestrahlen lassen. Weiterhin habe ich in der Apotheke haufen Geld ausgegeben für hochwertige Sonnencreme´s die für Allergien geeignet sind (wie Eucerin und Ladival). Ich war am Anfang auch nur im Schatten und habe mit LSF 50 angefangen und dann mit LSF 30 den Rest des Urlaubes weitergemacht. Dann ging es schon mal besser als die Jahre zuvor. Aber mir ist aufgefallen das ich nach Gebrauch von Panthenolspray leicht reagiert habe. Der Ausschlag war nicht so schlimm, aber trotzdem sichtbar. Obwohl ich es auf dem Rücken benutzt habe, kam der Ausschlag erneut im Dekollté. Ich weiß nicht ob das damit im Zusammenhang steht :frowning:

    Vielleicht kann mir jemand von euch Tipps geben und hat viell. das gleiche Problem oder kennt jemand.

    Ich habe für den Urlaub im Mai vor, mich wieder mit Ladival Schutzcreme einzudecken.

    Ich freue mich auf Tipps von euch, denn ein Urlaub mit Ausschlag ist kein schöner Urlaub

    Vielen Dank an euch !

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1236758937000

    Hallo Matzmatz

    diesen grobflächigen Ausschlag habe ich im Sommer auch, allerdings nur an den Armen. Bin auch beim Arzt gewesen.

    Er sagte, dass es was mit geschlossenen Adern zu tun hat, aber nichts Besorgniserregendes wäre.

    Man könnte versuchen es zu lasern, aber er sieht keine Notwendigkeit, wenn es mich nicht stört.

    LG Jutta

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Matzmatz
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1236759346000

    Hallo Jutta,

    aber das is doch keine Lösung :frowning:

    Vorallem ich kann den doch im Urlaub nicht lasern lassen wenn es auftritt. Und es ist doch übers ganze Dekollté verteilt und fällt total auf und brennt bissl.

    Gibts keine anderen Lösungen und Tipps?

    Kommt das bei dir von alleine oder ist dir aufgefallen wann es besonders auftritt?

    Und was machst du dann dagegen?

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1236759808000

    Bei mir tritt es auf sobald ich längere Zeit in der Sonne bin.

    Es brennt allerdings nicht und deswegen mache ich auch nichts dagegen...

    Im Dekollleté ist es natürlich blöd....

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Matzmatz
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1236761375000

    Bei mir auch, aber eben letztes Jahr war es ne ganz so schlimm wie die Jahre zuvor.

    Und wenn ich es einmal habe dann wird es immer schlimmer. Wenn ich keine Sonne ran lasse und auch über Nacht bessert es sich. Aber sobald ich dann etwas die Sonne genießen möchte, wirds wieder knallrot und ist wieder total da. Das nervt mich echt.

    Wenn ich wüßte ob die teuren Sonnencreme´s wirklich was bringen oder nicht. Ich hab richtig Panik vor dem Urlaub jetzt, denn das vermiest ja alles.

    Mit Cortison, wie vorher oben mal beschrieben, möchte ich nicht anfangen, irgendwie habe ich da Respekt davor. :disappointed: :sad: :sad: :sad:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!