• plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1236762306000

    Dann würde ich an deiner Stelle noch einmal die Meinung eines anderen Hautarztes einholen.

    In welchem Land machst du Urlaub?

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Matzmatz
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1236767894000

    Ich hab schon mehrere eingeholt und mich auch von mehreren versch. Apotheken beraten lassen.

    Im Prinzip kommt immer das gleiche raus. Vorher eine Bestrahlung und Hautfreundliche Sonnencreme´s.

    Ich bräuchte einfach noch DEN Tipp für das Problem :D

    Fahren nach Bali/Sanur

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1236794521000

    Hast du einmal vesucht DORT mit einem Arzt zu sprechen?

    Manchmal haben die Eimheimischen sehr gute Tips....

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • austernperle
    Dabei seit: 1200355200000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1236812363000

    Hallo,

    auch ich habe schon oft ganz schlimmen Ausschlag gehabt (Dekoltee, Außenbereich Oberarme, Oberschenkel und auch am Schienbeinbereich). Benutze in den letzten Jahren auch Ladival, aber ich nehme gar nicht mal den ganz hohen LSF, sondern meisten so 25 oder 30. Aber es ist auch schon besser geworden. Damals sind wir nicht jedes Jahr in Urlaub geflogen. Jetzt, wo wir regelmäßig in den Süden fliegen ist es nicht mehr ganz so schlimm. Allerdings halten wir uns fast immer an der Pollanlage auf, denn sobald ich immer näher ans Meer komme bzw. die Kombination Meerwasser (trotz nachträglichen Duschens) + Sonne geht gar nicht, sofort Pusteln. Da blieb mir bisher auch nur der Gang zum Hotelarzt (Cortisonspritze u. Salbe), oft ist es aber dann schon so schlimm, dass ich dann sehr vorsichtig in der Sonne sein muss. Habe mich nun entschieden mit meinem Haus-/Hautarzt zu sprechen und evtl. auch, wie Louboutin geschrieben hat, mir vorab Cortison spritzen zu lassen. Vielleicht kann ich dann auch mal einen ganz unbeschwerten Urlaub genießen.

    Kirsten

  • Matzmatz
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1236843963000

    @ Plinze: Das habe ich noch nicht versucht.

    Obwohl ich leider letztes Jahr zweimal zu einem Arzt mußte, da ich sehr viele Mückenstiche hatte und ich darauf auch allergisch reagiert habe und alles mega sehr angeschwollen ist. Er hat mir auch Cortisoncreme verschrieben und die hat dann nach 5 Tagen angeschlagen.

    @ Kirsten

    Ich wollte eben das Cortison als letzten Ausweg nehmen, denn so gut ist es ja nun auch wieder nicht. Ich hab wieder gedacht, dass gerade das Meerwasser sowas nicht hervorrufen kann, sondern eher das Poolwasser. Aber da habe ich mich wohl auch getäuscht.

    Es ist Horror wenn man die Pusteln bekommt und dann ist vorallem auch der Urlaub gegessen.

    Ich hoffe immernoch, dass hier noch jemand schreibt der vielleicht DEN Tipp für uns hat ... ich hoffe es echt

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1236846457000

    Was mir gerade noch einfällt...

    Hast du deine Pflegemittel einmal überprüft?

    Mir ist es ein Jahr so ergangen, dass ich trotz Ladival ganz schlimmen Ausschlag bekam. Ich war völlig überrascht und natürlich auch sauer.

    Irgendwann habe ich mir dann mein Duschgel genauer angesehen und bemerkt, dass es Öl enthielt. Genau dieses Öl war der ausschlaggebende Punkt für meine Probleme.

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1236848134000

    Bei mir hilft Ladival komischerweise überhaupt nicht, dafür habe ich persönlich die beste Erfahrung mit den Produkten für Sonnenallergiker vom DM-Markt gemacht.

    ( haben z.T. auch Stiftung Warentest gut und sehr gut )

    Scheinbar ist es auch mit der Sonnenmilch von Hauttyp zu Hauttyp unterschiedlich, was beim einen hilft, kann beim anderen keine Wirkung haben :?

    Zusätzlich nehme ich ab ca. 4 Wochen vor Urlaubsbeginn Calcium (Calcium Sandoz Sun) und vermeide im Urlaub so gut wie möglich direkte Sonneneinstrahlung. (Unter dem Sonnenschirm wird man genauso braun, dauert nur ein bisschen länger ;) )

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Matzmatz
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1236851232000

    @ plinze

    Das müßte ich mal tun. Ich hab extra immer das Duschöl von Eucerin genommen. Weil ich vermeiden wollte mich mit irgendwelcher bodylotion einzureiben und das Öl trocknet die Haut ne ganz so aus. Aber ich denke das dürfte es ne sein.

    Ich denke schon bald an das Panthenol. Aber ich weiß es eben nicht :(

    @ Mausebär

    Ich fand auch das Ladival ne geholfen hat. Aber es ist besser als Eucerin, es lässt sich besser verreiben und zieht besser ein.

    Von den DM Produkten haben viele schon geschwärmt.

    Was hast du denn immer für´n Ausschlag?

    Wenn ich die Allergie dann einmal habe, nützt auch nix wenn ich unterm Schirm liege. Sobald irgendwie Licht rankommt, wirds knallrot. Und letztes Jahr hats ja auch erst nach ca. 5 - 7 Tagen angefangen.

    Irgendwie hat man da richtig Angst vorm Urlaub :(

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1236851872000

    Duschöl...genau das hab ich genommen und sah danach geküsste aus...

    Überleg mal....das Öl bleibt auf der Haut und intensiviert die Sonneneinstrahlung.

    Ich könnte mir vorstellen, dass das auch bei dir eine große Rolle spielt, denn wie gesagt....einmal Duschöl genommen und sofort waren die Probleme da.

    Ein Jahr in der Türkei habe ich eine Probemassage am Strand bekommen...TOLL...hab überhaupt nicht nachgedacht, und bin wieder in die Sonne (mit dem Massageöl auf dem Rücken).

    Das ist den ganzen Urlaub nicht mehr weggegangen!!!

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1236852203000

    @Matzmatz

    Bei mir ist immer der Oberkörper betroffen. Es sind lauter kleine, schrecklich juckende Pickelchen die einen in den Wahnsinn treiben können.

    Als ich die Allergie zum ersten mal bekam und gar nicht wußte was los ist, da war es sogar so schlimm, daß sie sich auf dem Rücken anfühlten, als würde mir jemand mit einer Nadel überall reinstechen.

    Seit ich den Tipp mit dem Calcium usw. bekam, hab ich fast keine Beschwerden mehr. Es kommen zwar noch ein paar Pickelchen zum Vorschein, aber die stören nicht weiter. Was ich allerdings auch mache, ich nehme zumindest im Urlaub weiterhin einmal täglich eine Calciumtablette. Einmal hab ich das nicht gemacht und bekam auch nach einer Woche wieder den Ausschlag. :?

    Ja, Ladival nützte bei mir gar nichts - die Wirkung war gleich null.

    Bei Eucerin ebenso.

    Was aber noch ganz wichtig ist, Plinze hatte es oben schon geschrieben, auch das Duschgel ist wichtig. Es sollte auch Allergenfrei und ohne sonstige Zusätze (Duftstoffe usw. ) sein.

    Und nach dem Duschen noch eine Allergiker-After-Suncreme drauf, das beruhigt die Haut bis zum nächsten Tag ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!