• roter1893
    Dabei seit: 1168819200000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1225104982000

    Hallo zusammen,

    mich würde mal eure Meinung zum Thema Langstreckenflug und Schwangerschaft interessieren.

    Jeder Frauenarzt sagt ja was anderes. Die einen verbieten Langestreckenflüge oder das Fliegen generell und andere erlauben jeden Flug ab der 14. Schwangerschaftswoche.

    Wie sind denn eure Erfahrungen? Kann eine Schwangere einen 10-Stunden-Flug unternehmen ohne ein Risiko für das ungeborene Kind einzugehen?

    Schon mal vielen Dank für eure Anworten

    roter1893

  • Sandra1971
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1225107542000

    Hallo Roter.

    Ich bin "damals" in der etwa 20 SSW in die DomRep geflogen. Ist mir alles wunderbar bekommen, auch den anderen Schwangeren, die ich kennen und die schon weit geflogen sind.

    Da das Thromboserisiko bei Schwangeren erhöht ist, würde ich auf viel Bewegung achten und viel Wasser trinken. Ruhig mal ein paar Runden durch den Flieger drehen alle 2 Stunden und sich eventl auch ruhig Comfort- bzw Business-Class gönnen.

    Ab der 32. SSW sollte man nicht mehr fliegen bzw wird auch gar nicht mehr mitgenommen von den Fluggesellschaften.

    VG

    Sandra

  • roter1893
    Dabei seit: 1168819200000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1225109225000

    Hallo Sandra,

    danke für die schnelle Antwort. Ich hab da noch eine "Schwangerenfrage":

    Wir haben oft gelesen das man in der Schwangerschaft auf stressige Rundreisen verzichten soll. Nun haben wir eine Rundreise auf Kuba gebucht und wissen nicht ob wir die stornieren und dafür ein paar Tage in Havanna verbringen sollen. Ach so: wir sind auf Kuba dann in der 14. SSW

    Hast du da auch Erfahrung?

    Grüßle

    roter1893

  • Sandra1971
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1225110817000

    Hallo Roter,

    nein, in dieser Hinsicht habe ich keine Erfahrung. Wir hatten in Punta Cana nur einen Tagesausflug in den Manati-Park gemacht. Ich sage mal so, wenn der Arzt keine Bedenken hat, dürfte eine Rundreise kein Problem sein. Ihr werdet ja wohl kaum Bergwanderungen machen o.ä, zu Hause sitzt man ja auch als Schwangere nicht den ganzen Tag auf der Couch ;-) ;) Schwangerschaft ist nunmal keine Krankheit. Du könntest aber nach Absprache mit dem Arzt Magnesium nehmen, das ist ganz gut als Unterstützung.

    VG

    Sandra

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1225113673000

    Um die Gefahr einer Thrombose zu mindern, kann man auch Stützstrümpfe anziehen. Die gibts unterdessen in ganz witzigen Farben !

    Haben die Ärzte Dir auch was bzgl. der Strahlung dort oben erzählt ? Da ich in den letzten Wochen durch diverse CT's und MRT's geschoben wurde, stand bei den Risiken immer dabei : geringer als ein Langstreckenflug.

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1225115016000

    @roter1893 sagte:

    Kann eine Schwangere einen 10-Stunden-Flug unternehmen ohne ein Risiko für das ungeborene Kind einzugehen?

    Im Zweifel = Nie!

    Wenn Du schon alles gebucht hast, warum fragst Du dann noch?

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1225115234000

    Vielleicht war sie bei Buchung noch nicht schwanger ?

  • roter1893
    Dabei seit: 1168819200000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1225115340000

    Warum ich frage???

    Als wir gebucht haben waren wir noch nicht schwanger ;)

    Mit unserer Reiserücktrittsversicherung könnten wir alles stornieren oder umbuchen.

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1225121974000

    hier kann man pauschal nie gleich entscheiden. Das hat individuell der Frauenarzt mit der jeweiligen Patientin abzuklären, da eine Schwangerschaft bzw. die Gegebeneiten ja nicht bei allen gleich ist bzw. verläuft.

    LG

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12846
    geschrieben 1225122298000

    @Sandra1971 sagte:

    Hallo Roter,

    Du könntest aber nach Absprache mit dem Arzt Magnesium nehmen, das ist ganz gut als Unterstützung.

    VG

    Sandra

    Roter ist nicht schwanger- oder doch?? :frowning:

    +++++

    Warum ich frage???

    Als wir gebucht haben waren wir noch nicht schwanger

    :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!