• Hollipu
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 20
    gesperrt
    geschrieben 1161448048000

    @'caribiangirl' sagte:

    @ Hollipu

    Als ich das erste mal in der DR war, hab ich mir auch beide Schultern verbrannt. Ebenfalls mit fetten Blasen beidseitig. Hab mich sogar noch mit nem Papagai auf der Schulter von einem Fotografen dort, ablichten lassen. Das tat zwar schon weh, weil der Papagai seine Krallen genau in der "Wunde" hatte ( der Gesichtsausdruck auf dem Bild sah auch dementsprechend aus :shock1: ), trotzdem wars ein schöner Urlaub.

    Ich hatte damals aber selbst ne Salbe ( Bepanthen) dabei, die draufgeschmiert und eben ein paar Tage ein T- Shirt angezogen.

    Vielleicht sind wir diesbezüglich hart im nehmen. Na und.

    Man muß doch nicht wegen jedem ****, der einem quer liegt, zum Arzt rennen!

    2004 lernten wir kurz nach dem Gang zur Apotheke ein deutsches Paar kennen. Er war Sani. Als er die verbrannten Beine meines Mannes sah, stellte er gleich die Diagnose, dass bei solchen Verbrennungen auf jeden Fall Narben zurück bleiben.

    Keine einzige Narbe sieht man. Vielleicht, wenn man mit Lupe schaut. Ich könnts mal versuchen. Außerdem sind die meisten Männerbeine eh behaart. Ich kann ihn ja mal bitten, er soll sich die Haare da wegmachen. Vielleicht sieht man dann ohne Lupe, ob wirklich Narben da sind......

    1. Wie oft müsst ihr eigentlich die gleichen Erfahrungen machen, bis ihr bemerkt, dass das nicht gesund sein kann und weh tut?

    2. Nein, das ist echt kein "****", das ist geballte Blödheit, wenn man sich im Urlaub so verbrennt.

    3. Nein, nehm nicht eine Lupe, frag einfach mal einen Hautarzt.

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1161449988000

    @hollipu

    ist es Deine Haut :question:

    Warum so aggresiv :frage:

    Wie wäre es, wenn Du Silke empfiehlst, etwas Fenistil mit einzupacken, vorher eine ordentl. Sonnencreme auftragen und nicht an die pralle Mittagshitze zu liegen ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1161453541000

    @ Hollipu

    Wir sind nicht von gestern. Dass Sonnenbrand nicht gerade gesund für die Haut ist, wissen wir selbst.

    Meine "verkokelten" Schultern damals war der erste und letzte Sonnenbrand in dieser Form. Die verbrannten Beine meines Mannes waren ihm seither auch eine Lehre.

    Hast du noch NIE nen Sonnenbrand gehabt?

    Ich hoffe für dich, dass du noch nicht so "geballt blöd" warst und dich mal verbrannt hast.

    Ich gehe mal davon aus, dass so ne Erfahrung schon sehr viele Urlauber gemacht haben. Ganz einfach, weil man die Sonne unterschätzt. Ich habe mich im 1. DR Urlaub verbrannt, mein Mann hat sich im 1. DR Urlaub verbrannt. Das würde uns aber nicht mehr passieren. Habe fertig

    Ich war 99 das erste mal in der DR, mein Mann 2004.Nicht dass es wieder heißt, ich widerspreche mir.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1161454220000

    Ein Sonnenbrand kann nur bis dritten Grades gehen. Auch dies ist eine Erkrankung, nämlich der Haut durch Verbrennung. Dies ist nicht zu unterschätzen. Je nach dem um welches Flächenmaß es sich dabei handelt, kann dies sehr gefährlich werden, da dem Körper Wasser entzogen wird u. dies auf den Vitalkreislauf schlägt.

    LG

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1161458097000

    @'carsten wismar' sagte:

    Ein Sonnenbrand kann nur bis dritten Grades gehen. Auch dies ist eine Erkrankung, nämlich der Haut durch Verbrennung. Dies ist nicht zu unterschätzen. Je nach dem um welches Flächenmaß es sich dabei handelt, kann dies sehr gefährlich werden, da dem Körper Wasser entzogen wird u. dies auf den Vitalkreislauf schlägt.

    LG

    carsten, das mag ja sein. Dass ein Sonnenbrand in solchen Ausmaßen nicht gerade toll für die Haut ist, streite ich doch auch nicht ab. Auch wenn es medizinisch eine Erkrankung ist.

    Solange man sich aber körperlich fit und gesund fühlt, deshalb kein Fieber oder sonstwas bekommt, ist es eben "nur" ein extremer Sonnenbrand.

    Zuhause z.B. würde sich der Hausarzt die "verbrannten" Stellen auch nur anschauen, ne Salbe draufschmieren und das ganze steril verbinden. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich ein Sonnenbrandpatient einer kompletten Untersuchung unterziehen müsste. Eben so wenig, dass der Patient bis zur kompletten Heilung der betroffenen Haut beim Arzt in Behandlung wäre. Falls doch, dann wäre der Arzt nicht ausgelastet.

    Man geht hin und zeigt sein Übel. Der Arzt behandelt die betroffenen Stellen mit Salbe und Verband.

    Man bekommt noch ein Rezept und event. soll man in einer Woche zum nachschauen kommen. Das wars.

    Man wird doch in der heutigen Zeit nicht mal mehr bei ner Erkältung richtig untersucht. Abhören, Blutdruck und Puls messen, in den Mund gucken, dat wars. Rezept mit 3 versch. Medikamenten und der nächste bitte......

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1161459053000

    @'caribiangirl' sagte:

    hr bei ner Erkältung richtig untersucht. Abhören, Blutdruck und Puls messen, in den Mund gucken, dat wars. Rezept mit 3 versch. Medikamenten und der nächste bitte......

    wie? dein arzt verschreibt dir bei grippe noch medikamente?

    ich bekomme immer ein privatrezept. sozusagen eine empfehlung des arztes, welches medikament ich mir am besten auf meine kosten akufen darf :laughing:

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1161459599000

    @'Lexilexi' sagte:

    wie? dein arzt verschreibt dir bei grippe noch medikamente?

    ich bekomme immer ein privatrezept. sozusagen eine empfehlung des arztes, welches medikament ich mir am besten auf meine kosten akufen darf :laughing:

    @ Lexi

    Ich gehe wegen ner Erkältung oder Grippe ( gibts da nen Unterschied :? ) auch nicht zum Arzt. Das mit den Medikas war ne Vermutung.

    Hab ein Hustensäftchen, Nasentropfen und Aspirin daheim. Das reicht eigentlich :D

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2681
    geschrieben 1161514186000

    Also ich hatte noch nie nen Sonnenbrand.

    Ich achte auch immer sehr drauf, dass ich mir keinen hole.

    Ich fliege jetzt seit 1996 regelmäßig in die Karibik und hatte nie Last mit, da ich mich vorher immer genau informiert habe, was zu beachten ist.

    Ein Sonnenbrand der so stark ist, wie Caribiangirl beschreibt, reicht schon aus um später an Hautkrebs zu erkranken.

    Die Haut vergisst nie!!!

    Es ist mir nicht wert, mich verkohlen zu lassen, um daheim zu zeigen ich war im Urlaub.

    Eine gesunde Bräune hält eh länger als das Dauerbraten.

    Gruss

    Melly

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1161516753000

    @mellygirl

    ich geb dir recht, dass die haut nie vergisst.

    aber manchmal erwischt es einen trotz aller vorsichtsmaßnahmen ja doch. nicht nur als "dauergriller". obwohl solche typen sich ja meistens im 10 minuten takt mit irgendwelchen ölen oder so einschmieren.

    wir haben z.b. auf den malediven sehr lange auf das wasserflugzeug warten müssen. da habe ich draußen gestanden und mir das ganze treiben mal angesehen. und zack: burner auf der stirn, noch ehe wir eigentlich richtig angekomen waren. und mal ganz ehrlich: im flieger creme ich mich nicht schon ein.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1989
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1161523186000

    @caribiangirl

    Es ist doch nicht Dein Ernst, dass Du eine Erkältung und eine echte Grippe als das Gleiche betrachtest und den Unterschied nicht kennst?

    Wenn dem so ist, dann kannt Du Dich ja bei Deinem Arzt gegen Erkältung impfen lassen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!