• meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1186131877000

    @bergfrosch sagte:

    Nun ja, das kann bis zu nervoesen Stoerungen fuehren, die dann auch Rechtschreibschwaechen hervorrufen.... :D

    Bergfrosch

    :D :D :D kommt vom Profi = Profilaxe :D

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Muma17
    Dabei seit: 1176508800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1186332009000

    Dom Rep hat ein geringes Malaria-Risiko, aber gering bedeutet ja auch, es ist nicht ausgeschlossen. Trotzdem würde ich jetzt keine Panik verbreiten. Der wirksamste Schutz ist die Länder einfach nicht zu besuchen, aber werhält sich schon daran?

    Also am besten auf Insektenschutz achten und bei geringsten Verdacht (Inkubationszeit ca. 12 bis 20 Tage, meistens also zu Hause) wie Fieber (sehr hoch) iund Schütelfrost sofort einen Arzt aufsuchen und darauf hinweisen, dass man eine Fernsreise unternomen hat.

    Lg

    Maggie

  • mozi16
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1186494313000

    @gobo0101 sagte:

    ja klar gibt es schon lange profilaxe, aber die Nebenwirkungen sind viel höher als die Gefahr an Malaria zu erkranken. Aber bitte immer rein mit der chemie, auf das Dir das dein körper dankt!!!!!. Gutes Mückenspray und Vorsicht tuhen es auch

    Richtig. Ich weiß noch, dass meinem Freund die Medi garnicht gut bekommen sind. Er hat sie nach nur ein paar Tagen absetzen müssen. Bei mir dauerte es ein paar Tage mehr und ich habe abgesetzt.

    Uns war sowas von K..übel.

    Lieben Gruß Mozi16 ................................................................. Gefundene Schreibfehler sind ein Geschenk!!!
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1186509065000

    womit wir wieder bei den unterschiedlichen Verträglichkeiten der Mittel sind. Der eine verträgt es gut, der andere weniger gut.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!