Welche Ausflüge könnt ihr empfehlen und von welchen abraten ?

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1185224072000

    Gerade mit Kind würd ich den Tag nicht so vollpacken ...

    Als meine Tochter so klein war, waren wir immer die meiste Zeit am Strand und wenns mal eine Rundfahrt gab haben wir immer Badestopps eingelegt.

    Kommt auch drauf an in welcher Zeit ihr fahrt. Wenn es im Herbst/Winter/Frühjahr ist, dann sind diese Ausflüge okay, aber im Sommer bei der Hitze mit einem kleinen Kind in einem Park rumlaufen wo doch das Meer bzw. der Pool so nah ist.......... :frowning:

    Dann noch eher einer der Wasserparks ;) oder eins der Glasbodenboote aber auch nicht den ganzen Tag.

    Ich kann nur aus Erfahrung sprechen und meine Tochter war am Strand immer am glücklichsten ;) ;) ;)

  • Lamada
    Dabei seit: 1156550400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1185224348000

    @holzwurm sagte:

    Palma als Stadt evtl. in Verbindung mit dem

    Roten Blitz (von Sollier nach Palma - in meinen Augen auch ein Muß

    Das haben wir im letzten Jahr schon gemacht und es war sehr schön!!!!!

    Wenn es dir Zeit zulässt, dann machen wir das dieses Jahr wieder.

  • Lamada
    Dabei seit: 1156550400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1185224899000

    @Mujer sagte:

    Gerade mit Kind würd ich den Tag nicht so vollpacken ...

    Als meine Tochter so klein war, waren wir immer die meiste Zeit am Strand und wenns mal eine Rundfahrt gab haben wir immer Badestopps eingelegt.

    Kommt auch drauf an in welcher Zeit ihr fahrt. Wenn es im Herbst/Winter/Frühjahr ist, dann sind diese Ausflüge okay, aber im Sommer bei der Hitze mit einem kleinen Kind in einem Park rumlaufen wo doch das Meer bzw. der Pool so nah ist.......... :frowning:

    Dann noch eher einer der Wasserparks ;) oder eins der Glasbodenboote aber auch nicht den ganzen Tag.

    Ich kann nur aus Erfahrung sprechen und meine Tochter war am Strand immer am glücklichsten ;) ;) ;)

    Wir wollen ja auch keine 12 Stunden unterwegs sein... ;)

    Aber wenn wir z.B. Quallen o.a. haben, dann ist ein Ausflug nicht verkehrt.

    Bei 35° muß ich allerdings auch nicht durch einen Park laufen.

    Vielleicht hat ja auch jemand ein paar Geheimtips für mich die er mir per Nachricht zukommen lassen will :D ;) Da würde ich mich sehr drüber freuen.

    Danke.

  • eni81
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1186707278000

    Hi,

    ich und mein Schatz waren vor kurzem das erste mal auf Malle.

    Unsere Ausflugsziele waren:

    * Palma: Altstadt und Rundfahrt mit dem Roten Touri-bus

    * Arenal: Ballermann

    *Magaluf : Waterpark

    *Alcudia: Altstadt

    *Cap Formentor

    * Soller Rückfahrt über die berüchtige Serpentinenstraße. Man kommt sich vor wie in der wilden Maus :D

    Ansonsten relaxen am Strand.

    Wir haben die Touren alleine mit dem Mietwagen gemacht. Vom Hotel aus gingen die Kosten ab 50€ los ohne Verpflegung. Das war uns dann zu teuer.

    Liebe Grüße Eni81
  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2360
    geschrieben 1186737993000

    @Lamada: Wir reisen mit Kind, knapp 5 Jahre.

    Dann kann ich euch das neue Palma-Aquarium (s. auch Reisetips) ans Herz legen, das ist sicher was für Kinder und Erwachsene.

    LG

  • anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1187093940000

    Hi,

    der Botanicactus ist auch nicht mehr das, was er mal war....Wir waren letztes Jahr im Juni zum 2. mal nach 2004 da und die ganze Anlage machte einen ungepflegten und heruntergekommenden Eindruck. Schade eigentlich!

    Die Zeit könnt Ihr Euch getrost sparen... ;)

    Was mir jetzt noch so spontan einfallen würde:

    *Landsitz Son Marroig zwischen Deia und Valdemossa

    * Radtour um die nähere Umgebung zu erkunden

    LG, Anke

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1187100056000

    @anke74 sagte:

    Hi,

    der Botanicactus ist auch nicht mehr das, was er mal war....Wir waren letztes Jahr im Juni zum 2. mal nach 2004 da und die ganze Anlage machte einen ungepflegten und heruntergekommenden Eindruck. Schade eigentlich!

    ja, das stimmt leider :?

    Da sind die botan. Gärten auf den Kanaren wesentlich gepflegter.

    Ich bleib weiterhin beim "roten Blitz" der Zug von Palma nach Soller.

    Meine Tochter war damals 4 und hellauf begeistert.

    Oder La Bananera in der Nähe von Portocolom. Das ist eine Bananenplantage, recht urig und es gibt herrliche frische Bananenmilchshakes ;)

  • xmawa
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1187177457000

    Hallo zusammen,

    was mir noch einfallen würde, so auf dem Weg nach Soller wäre La Granja in Esporles. Das ist ein altes Herrenhaus in herrlicher Lage. Dort sind Tiere und eine Show mit einem Falken wird gezeigt und eine Pferdedressur. Mit Sicherheit nicht langweilig für ein kleines Kind.

    Vielleicht noch der Tiermarkt in Sineu der jeden Mittwoch stattfindet. Das Kloster Lluc ist auch sehr schön und Cap Formentor.

    LG Tina

    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken! (Noka)
  • HTV01
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1187472171000

    @Mujer sagte:

    Manchmal sind am Strassenrand kleine Wegweiser zu der einen oder anderen Bucht. Da würd ich mal hinfahren ;)

    Ich möchte hier auf die Cala Torta hinweisen (Abfahrt bei der Tankstelle, Richtung Capdepera in Arta. Auf keinen Fall weiter fahren als bis zu dem großen Platz, wo die Mauer anfängt und sich die beiden Uferstraßen treffen. Die Straße ist mittlerweile dermaßen kaputt, daß man sich die Ölwanne aufschlägt. Ich habe dort schon eindeutige Ölspuren gesehen. Außerdem wurde die Straße hangabwärts über mehrere Meter mit Steinen aus Kopfsteinflaster aufgefüllt. Runter kommt man noch, aber zurück ? Spätestens hier, den Wagen stehen lassen.

    Früher konnte man auf der einen Spur reinfahren und kam auf der anderen Spur zurück, da war die Straße noch o.k.

    Im übrigen lohnt der Strand nicht.

    Wenn Ihr aber duch Arta fahrt, links an der Burg vorbei kommt Ihr über Ländereien zu einer Eremitage (Einsiedelei). Wenn Ihr über den Hügel kommt und das Meer sehen könnt, fahrt ihr genau eine Kehre den Hang runter und geht dann 50 Meter den Berg rauf. Von dort könnnt Ihr herrliche Sonnenuntergänge sehen und Ihr habt Aussicht über die riesige Bucht von

    Alcudia bis zu den dahinterliegenden Bergen (Fomentor). Nehmt eine Flasche Wein mit und Ihr seit im Umkreis von vielen Km alleine, selbst zur Hauptsaison. (Bis auf den Einsiedler)

    Das ist natürlich nur interessant, wenn Ihr auch in der Gegend seit. Leider habt Ihr nicht geschrieben auf welcher Ecke der Insel Ihr weilt.

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2360
    geschrieben 1187529120000

    Aber an der Cala Torta kann man wunderbar Fisch futtern. Frischer kann man ihn nicht haben.

    Ich persönlich fand es klasse dort.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!