• sascha72
    Dabei seit: 1059264000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1250180261000

    Hallo Bernat,

    da ich schon viel von dem Strand gehört habe wollte ich ihn mir eigentlich auch mal ansehen.

    Deine Bilder haben mich jetzt aber doch ein bisschen entsetzt :-/

    Ich bin ab 7.September für 2 Wochen auf der Insel.

    Meinst du, dass das um diese Zeit noch ähnlich aussehen könnte?

    Viele Grüße

    Sascha

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1250180778000

    UNWESENTLICH anders. Schau Dir den Strand an, aber NICHT an einem Wochenende !!

    Es gibt noch andere Strände die als 'Geheimtipp' gehandelt werden, z. Bs. CALA TORTA. Ich war vorletztes Wochenende dort ... und - im Sommer und am Wochenende - NIE WIEDER.

    CALA TORTA war, vor einigen Jahren, ein Strand den die Einheimischen besucht haben, und kaum Touristen. Vorletztes Wochenende: ca. 300 Leute (5% Einheimische, 95% Touristen, davon ca. 90% Deutsche). Der gesamte, vordere Teil des Strandes, dicht an dicht, Sonnenschirm neben Badetüchern neben Sonnenschirm. Ballspielen am und im Wasser (ausschliesslich Touristen, die Spanier wissen dass das verboten ist).

    Ich geriet - mit meiner kleinen Tochter mit der ich nur spanisch sprach - im Wasser mitten hinein in eine ballspielende Gruppe junger Deutschen. Nach dem Komentar (unter den Ballspielenden) "geht doch mal etwas weiter nach dort, sonst beschwert sich dieser ***** letztendlich noch" hab ich meine Tochter und meine Klamotten gepackt und bin nach Hause.

    Ich 'ziehe es vor' nicht darüber nachzudenken was die Einheimischen über diese Situation denken.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1250191236000

    Oh man... ich sag ja, Strandurlaub in der Hochsaison auf Mallorca nur wochentags und ab späten Nachmittags :?

    @Sascha

    Wie ich Deinem Profilbild entnehmen kann, bist Du auch unter Wasser mal ganz gerne unterwegs. Wir sind das auch und auf Mallorca kann man das wunderbar und man geht auch noch den überfüllten Stränden gut aus dem Weg und ist trotzdem am/im Wasser. Ich selber kann aufgrund meiner Probleme mit den Ohren leider nicht mehr so "wirklich" tauchen (alles über 5 m ist richtig aua), somit gehen wir halt auch sehr viel schnorcheln. Eine tolle Bucht und garantiert nicht so sehr überlaufen (trotzdem nicht menschenleer während der Hochsaison) ist die Cala Murta beim Cap Formentor. Entweder mit dem Boot zu erreichen (z. B. mal bei der Tauchschule in Pt. Pollenca nachfragen - die fahren die Bucht regelmäßig an und bleiben dort eine Weile vor Anker) oder per Pedes besuchen. Ist zwar ein Kiesel-/Sandstrand, tut aber keinen Abbruch wie ich finde.

  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1250194281000

    Hallo Bernat,

    mit diesem Bild hast Du mich ganz schön geschockt! Also so wars noch nie seit

    ich nach Mallorca komme.

    Mann, war das noch schön als man nur vom Meer her zum Strand kam....

    Es grüßt Poly3

  • Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1250196270000

    Ich kann auch nur bestätigen, einmal Es Trenc im Juli und nicht wieder! Ich hatte mir "damals" bei unserem ersten Besuch (lt. Reiseführer) den Strand auch anders vorgestellt und war entsetzt was die Menschenmassen betrifft. Sicherlich ist der Srand schön, das Wasser klar, schöne Dünen im Hintergund, aber nicht mit den vielen Menschen die dort auf ihrer Liege oder Handtuch liegen!

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1250239783000

    Das hat zwar mit ES TRENC direkt nichts su tun, aber mit einer perfekten Alternative: schaut Euch mal - in meinen REISETIPPBEWERTUNGEN - den Strand von ES CARAGOL an. Gestern war mein Neffe mit seiner Freundin dort und erzählt dass es dort fast leer gewesen wären (er meinte sie werden nur noch zu diesem Strand gehen). Man muss zwar fast 45 Minuten laufen, aber es lohnt sich.

    Aber auch hier: SONNTAGS NIE !!

    (Zur Erinnerung: ES CARAGOL, genau wie ES CARBO, liegt auf der entgegengesetzten Seite von COLONIA DE SANT JORDI vom ES TRENC aus gesehen. Gleicher Sand, gleiches Wasser, etwas mehr Algen).

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • sascha72
    Dabei seit: 1059264000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1250245375000

    Hallo Mienchen,

    danke für den Tipp! Ich würde ja schon gerne mal Tauchen gehen, aber die 2 Wochen sind eigentlich als Familienurlaub geplant. Da meine Frau kein Interesse am Tauchen hat und wir auch noch unseren 2 1/2 jährigen Sohn dabei haben wird das wohl nichts geben...

    Zum Tauchen fahre ich eigentlich immer allein mal ne Woche ;)

    Na ja, vielleicht kann ich mich ja  1 oder 2 mal kurz "absetzen" :D

    Das mit deinen Ohren tut mir leid für dich... Aber auf den Malediven z.B. spielt sich das schönste eh auf 2-10m ab. Da hat man wenigstens noch gutes Licht und schöne Farben.

    Vielleicht solltest du es da mal versuchen...

    Viele Grüße

    Sascha

  • Seilchen
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 255
    geschrieben 1250585859000

    Wir waren im Juni am Es Trenc und es war genial. Kaum Leute, die kamen erst so gegen 13:00, da waren wir dann schon wieder am gehen, denn wir hatten einen wunderschönen Vormittag dort verbracht.

    Das Meer und der Strand waren sehr sauber und es war auch schon warm genug um zu Schwimmen oder Rumzuplanschen!

    Juli und August ist wahrscheinlich wirklich nicht ideal für Es Trenc, aber Juni oder dann wieder September ist sehr gut und wir haben auch fürs Parken nichts bezahlt sondern uns auf einen regulären Parplatz ins Ses Covetes gestellt und sind dann nicht mal 5 Minuten zu Fuß zum Strand gegangen, aber natürlich geht das nur, wenn man eher früh dran ist und wenn auch nicht gerade Hochsaison ist, aber das ist ja bei den meisten Sehenswürdigkeiten so!

    Aber auch ein wunder-wunderschöner langer Sandstrand auf Mallorca ist der Playa S'Amaradora, der wurde ja auch 2008 zum schönsten Strand Europas ausgezeichnet. Da waren wir oft und für unseren Sohn (3 Jahre) war der auch ideal und auch das Rundherum ist schön zum Spazierengehen!

    Oder auch im Norden die Cala Mesquida ist sehr schön!

    Wir lieben Mallorca und seine Buchten und Strände! Gerade habe ich 2 Bilder hier reingestellt (unter meinem Namen sind sie leicht zu finden, denn ich habe bis jetzt erst 6 Bilder hier reingestellt). Eines von Es Trenc im Juni 2009 und eines vom Playa S'Amaradora auch im Juni 2009!

    :D

  • mitrax
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1250853008000

    Also ich kann mich Seilchen nur anschließen.

    Wir waren letztes Jahr Ende August / Anfang September zwei Wochen auf Mallorca und waren zweimal am Strand von Es Trenc. Wir sind früh gegen 8:30 angekommen und so gegen 12:30 wieder gegangen. Es waren in der Zeit relativ wenig Leute (es waren noch nicht einmal alle Liegen belegt) und wir mussten weder fürs Parken noch für die Liegen etwas bezahlen(Kassierer kam erst später).

  • Ralf-1977
    Dabei seit: 1262995200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1263244089000

     Hallo,

    der Starnd ist wünderschön. Du kannst mit dem Bus nach Colonia Saint Jordi.

    Dann vom Hotel Marques auf den Starnd. Erst mal ca. 1 KM an den Menschenmassen vorbei, dann wird es ruhiger. Auch schön in Colonia Saint Jordi ist der Strand der links runter am Hafen vorbei geht. ca. 1 Km Fussweg und dann wird es fast noch ruhiger als am Es Trenk

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!