• Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1249091935000

    @HagenSolberg sagte:

    Wer dann meint mit einem Mundschutz im Flughafen sicherer zu sein sollte nicht als "Außenseiter" bezeichnet werden. Gerade aus den eingestellten Fotos folgt doch wie voll es heute am Flughafen war.

    Genau so ist das. Tausende - siehe Bilder - ohne Mundschutz, vielleicht 12 mit Mundschutz. Mir ist der Ausdruck "Aussenseiter" eingefallen, aber wenn Du eine treffendere Bezeichnung hast bin ich wahrscheinlich damit einverstanden.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Kerli
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1249136194000

    Bernat

    Schweinegrippe hin oder her-was mich persönlich mal interessieren würde, findest du das die Strände weniger überfüllt sind diesen Sommer?

  • HagenSolberg
    Dabei seit: 1240444800000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1249144958000

    @ Bernat

    Man sollte akzeptieren, dass sich einzelne - auch wenn sie in der Minderheit sind - in einer großen Menschenansammlung mit Maske geschützter fühlen. Ich denke dies muss jeder für sich selbst entscheiden ohne in eine Ecke gestellt zu werden.

     

    In D scheint sich jetzt die Berichterstattung aber zu drehen. In der WAZ wird heute auf der Titelseite die Frage aufgeworfen, ob die Sommerferien in NRW ggf. wg der Schweinegrippe verlängert werden müssen, ohne dass dabei auf Spanien/Mallorca abgestellt wird (Ergebnis: Derzeit keine Notwendigkeit, in jeder Klasse sollte aber Seife am Waschbecker liegen!). Vielleicht hört damit auch die Übertreibung in anderen Zeitungen auf (B... habe ich heute nicht gelesen), da allein in NRW wohl über 2.900 Erkrankungen vorliegen

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1249151967000

    Ich habe ja eher den Verdacht das die jungen Leute den Mundschutz trugen um um jeden Preis aufzufallen und ggf. in die Zeitung oder ins Fernsehen zu kommen.

    Vielleicht tue ich ihnen  ja unrecht, aber gerade junge Leute finden so was doch eher cool die große MEhrheit auf die Schhippe zu nehmen.

    Sie beobachten Dich
  • Daggi-Lev
    Dabei seit: 1240876800000
    Beiträge: 228
    geschrieben 1249154055000

    Vielleicht gehören sie aber auch einer Riskogruppe an

    oder sind Michael Jacksen Fan`s ;) (das bitte nicht zu ernst nehmen )

  • Adson_Berlin
    Dabei seit: 1224115200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1249175302000

    Zum Thema Mundschutz zwei Anmerkungen:

    1. Die Einschätzungen des RKI zum Thema Hygienemasken:

    http://www.rki.de/cln_100/nn_200120/DE/Content/InfAZ/I/Influenza/IPV/Schweineinfluenza__Hygienemasken.html

    2. Man kann sich eine solche Maske selbst basteln. Man nehme einen Damenstrumpf. Diesen schneide man auf passende Länge. Dann befüllt man ihn mit Zellstoff. Mehrere Lagen. Ein provisorischer Mundschutz. So was hat man früher in Zivilverteidigung gelernt.

    3. Seriöse Informationen zum "Schutz" vor der Grippe A H1/N1 findet man vor allem beim RKI.

    http://www.rki.de/influenza.

    4. Hinweise zur Virenabwehr findet man auf der Webseite http://www.wir-gegen-viren.de (RKI und BZgA).

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1249207072000

    ........oder man stülpt sich einen Jute-Beutel übern Kopf mit einem Schlitz zum Atmen,

    den kann man dann bei Nichtgebrauch auch als Einkaufstasche benutzen :(

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • bobbele1988
    Dabei seit: 1243209600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1249216404000

    Ganz ehrlich ich hatte am Anfand auch meine Bedenken nach Spanien zu fahren... Aber mittlerweile freu ich mich auf den urlaub in 10 tage geht es los und ich kann mir momentan nichts besseres vorstellen, als die eine woche in der sonne, am meer und mit meinem Freund zu verbringen.

    ICh werde einfach ein bissle rücksichtsvoller sein, nicht alles anfassen und dann vllt direkt mein gesicht berühren oder sonstiges, ich hab auch für das hotel ein Desinfektionsmittel geholt, aber das ist dann auch schon alles. ICH werde bissle mehr aufpassen aber mir deswegen nicht den urlaub verdreben, es war schließlich ein Geburtstags geschenk für meinen Freund, und er hat sich sehr darüber gefreut.

    also für alle die Angst haben. PAckt euch Desinfektionsmittel und tücher oder eine Desinfektions creme ein, trink vllt nicht aus einem Glas von einem anderen und GENIESE den Urlaub, denn ich glaube nicht, das sich jeder 2-3 Urlaube im Jahr leisten kann und somit sollte man sich seinen SOMMERURLAUB auch nicht vermiesen lassen, sonst müsste man sich in Deutschland mittlerweile im ZImmer einschließen. ICH spreche aus erfahrung, wie oft ich mir in meinem Beruf( SPortlehrerin im KIndergarten) schon einen schlupfen oder sonstiges eingefangen habe durch die kleinen, weis ich ob die vllt die schweinegrippe habn oder einfach nur einen normal husten?

    ALso für alle, leichte bedenken hab ich vllt auch...

    ABER ICH GENIEßE MEINEN URLAUB UND FREU MICH, WENN ICH MICH AM 12.08 IN DAS FLUGZEUG SETZTEN KANN......SPANIEN ICH KOMMME :p

    Wer zu spät kommt hat die Chance aus den Fehlern der anderen zu lernen.
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1249219353000

    @Kerli sagte:

    Bernat

    Schweinegrippe hin oder her-was mich persönlich mal interessieren würde, findest du das die Strände weniger überfüllt sind diesen Sommer?

      

    Ich sehe keinen Unterschied zu Vorjahren. Im Zweifelsfalle würde ich sagen es sind noch mehr Leute am Strand.

    Habe gerade bei dem Link zum RKI i.Bz. auf Mundschutz nachgelesen: Mundschutz schützt ANDERE mehr als Dich selbst. Interessant. Ich glaube vielen - wie mir bisher - ist das NICHT ganz klar. Ich denke dass diejenigen die am Flughafen Mundschutz tragen in erster Linie  (irrtümlicherweise?) daran denken sich selbst zu schützen.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Isi214
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 218
    geschrieben 1249223212000

    hmmm, wir war das schon klar... dennoch denke ich, dass mit Maske mehr Schutz vorhanden ist als ohne... das RKI rät es ja auch: "Nicht erkrankte Personen: Wenn sich naher Kontakt zu möglicherweiseansteckenden Personen nicht vermeiden lässt. Dies ist beispielsweiseder Fall, wenn bei einem Familienmitglied der Verdacht auf eineErkrankung mit dem neuen Grippevirus besteht.", relativiert das ganze aber auch hiermit: "Die Schutzwirkung von Hygienemasken bleibt derzeit unklar. Ihr Einsatzist nur ergänzend zu den Basismaßnahmen zu erwägen. Sie können ihreDurchführung nicht ersetzen."

    Ich bin seit Donnerstag morgen aus Mallorca, Ca'n Pastilla zurück. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub und sind gesund, die "kritische" Phase, die mögliche Inkubationszeit ist so gut wie zu Ende (da ist jetzt die Frage wie man 4 Tage definiert XD, sind ja direkt morgens heimgeflogen).

    Haben im Urlaub einfach häufiger die Hände gewaschen und wenn dies nicht ging (unterwegs o.ä.) hatten wir Hygienetücher dabei.

    Außerdem kann ich nur bestätigen was Bernat gesagt hat, man merkt auf Mallorca quasi nichts von der Schweinegrippe... außer Touristen die ab und zu darüber reden.

    Ich sag aber ehrlich, dass ich immer etwas kritisch war wenn jemand gehustet hat oder so und versucht habe, da Abstand zu halten (auch wenn das einfach nur ne einfach Erkältung gewesen sien könnte). Aber ansonsten hat mir das den Urlaub in keinster Weise "vermiest", weil ich rund um die Uhr daran gedacht hätte oder so....

    Auf einen abendichen Ballermannbesuch haben wir aber verzichtet.

    Wo es mir allerdings doch etwas mulmig war, war der Bustransfer zum FLughafen. Unser Bus kam aus Arenal und war bis auf den letzten Platz besetzt. Einige Leute da drin wirkten wirklich "fertig", wobei man sich hier fragen muss, ob das an den durchgefeirten Nächten und der frühen Uhrzeit (6.35) lag, oder an der Schweinegrippe (oder beides ;) )

    Als im Bus gehustet wurde war mir schon etwas unwohl... auch am Flughafen schnieften und husteten ein paar Leute, hier hielten wir ausreichend Abstand, was trotz langer Schlangen vorm Check in möglich war.

    Auch wir haben am Flughafen eine Handvoll Leute mit Atemschutzmasken gesehen, wir hatten zwar welche dabei, haben sie aber nicht genutzt, wobei ich im Bus zum Flughafen kurz davor war (wenn die Fahrt länger als die 5 min gewesen wäre hätte ich es wohl gemacht...)... auch wenn wie oben gesagt, gar nicht sicher ist, ob diese vor einer Ansteckugn schützen, denke ich, dass man damit vielleicht doch ein bisschen mehr geschützt ist also ohne.

    Jedenfalls hoff ich, dass ich hier einigen Leuten die Bedenken nehmen konnte! Es war ein wunderschöner Urlaub, uns geht es gut und auf Mallorca herrscht keine "Seuchenpanik"

    :) Wenn man zB auch in Can Pastilla oder woanders an der Playa de Palma ist und auf Nummer Sicher gehen möchte, vielleicht einfach ein Taxi oder in den frühen Morgenstnden die öffentliche Buslinie zum Fughafen nehmen (da is diese wohl noch leer).

    Wie gesagt, im Bus war die einzieg Situation in der ich mich unwohl gefühlt habe.

    Aber ansonsten war es einfach schön :)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!