• Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1376245203000

    Habe ich auch gedacht. Hätte 'denen' ein paar Jahre früher einfallen können.

    Die App heisst übrigends MEDJELLY.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2913
    geschrieben 1376265507000

    Bis das Programm denn da ist:

    Aktuell (das heisst seid einer Woche) gibts in Can Picafort keine Quallen.

    Playa de Muro bin ich mir nicht sicher, da solls ja welche gegeben haben. Aber in Can Picafort definitiv nicht.

    Sie beobachten Dich
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2913
    geschrieben 1376351430000

    Jetzt muss ich direkt einen Tag nach dem Update wieder revidieren.

    Heute gegen 17 uhr wurde eine neben uns liegende Französin am östlichen Rand von Can Picafort (Höhe Hotel Platja Daurada) ganz übel von einer Qualle erwischt. Die hat geschrien vor Schmerzen und sich immer weiter mit Sand eingerieben.

    Ich habe ihr geraten sich beim Bademeister zu melden, doch sie wollte kein weiteres Aufsehen erregen. Wir werden ab jetzt vorsichtig im Meer agieren.

    Denke das die Viecher nachmittags angespült werden - da ists ja fast sturmartig hier.

    Da ists mir eh zu kalt noch mal ins Meer zu gehen, aber meinem Sohn werde ich es nun umgehend verbieten.

    Sie beobachten Dich
  • korallenfan
    Dabei seit: 1251849600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1376389995000

    Gestern während 45 min schnorcheln in der Cala Esmeralda 3 Quallen gesehen, vorgestern 2.

  • jessejames
    Dabei seit: 1173657600000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1376485656000

    also heisst das Ihr wart auf Quallorca?

  • S.Jordi
    Dabei seit: 1348704000000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1376488789000

    heisst das Ihr wart auf Quallorca?

     

    Schön, dann sagen sie jetzt "Qualle" statt Mal.... :p

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2913
    geschrieben 1376524852000

    Ich würde dieses für einige Touristen grundlegende Thema nicht ins lächerliche ziehen.

    Die Französin wurde nicht mehr am Strand gesehen. Denke sie ist zum Arzt oder zurück nach Frankreich.

    Das war allerdings der einzige mir bekannte Vorfall. Wir trauen uns langsam wieder ins Meer.

    Sie beobachten Dich
  • Siggi 55
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1376571695000

    Ich kann Quallen überhaupt nicht leiden.

    Gottseidank hatte ich bis jetzt noch keinen persönlichen Kontakt mit ner Leucht oder Feuerqualle.

    Im Mai lagen am Strand der Playa de Muro öfters so kleine braune Quallen.

    Weiss jemand, was das für welche sind?

    Sie hatten keine Tentakeln, wie z.b. die Feuerqualle.

    Vor Jahren hatten wir in der Bucht von Sa Calobra massenhaft lilane Quallen  mit langen Tentakeln gesehen. Da ging dann keiner baden.

    Side 18.10.- 25.10.16
  • petra-italienfan
    Dabei seit: 1233100800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1377071272000

    Hallo, ich bin ab 23.8.13 mit meinen Söhnen in Playa de Palma. Natürlich möchten wir das Baden im Meer genießen.

    Wer ist vor Ort oder war kürzlich dort und kann seine Erfarungen mitteilen?

    Gruß Petra

  • karobirne
    Dabei seit: 1360195200000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1377082472000

    Hallo

    Wir sind seit gestern wieder zurück. Ich habe mir vor den Urlaub sehr viel Angst gemacht wegen der Quallen. Nun kann ich sagen, alles halb so wild. An der Playa de Muro haben wir 3 Stück gesehen. Aber das Wasser war so klar und die Quallen gut sichtbar, das man denen aus den Weg gehen kann. An der Cala Mesquida, Cala Torta, Cala Romantika war nichts . In Son Baulo , bei Can Picafort ist mein Sohn beim Tauchen von einer Qualle am Hals und an der Wange erwischt worden. Es bildeten sich schnell Quallen und es brannte auch. Beim Bademeister hat er Mulltücher mit einer Tinktur bekommen, die er ein paar Minuten draufhalten sollte. Es wurde schnell besser und er war eine halbe Stunde später wieder im Wasser. Die Stellen im Gesicht sah man aber während des ganzen Urlaubs.Also ich mache mir vorm nächsten Urlaub nicht mehr so Angst wegen der Quallen, ich hatte es mir echt schlimmer vorgestellt. Unsere Badeschuhe haben sich übrigens bewährt, da es in Son Baulo viele Seeigel gab und einige Gäste wohl auch schon reingetreten waren.

    Gruß karobirne

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!