• Liv71
    Dabei seit: 1307577600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1374796445000

    Wir waren vom 10.07-24.07 auf Mallorca und an verschiedenen Stränden (Playa de Muro, Cala Pi/ Formentor, Es Trenc, Cala Sa Nau, Son Serra da Marina & Palmanova) unterwegs.

    Am 21.07 habe ich eine einzige Qualle an der Playa de Muro gesehen. Im Wasser hatte sie eine blau-lila Färbung, jemand hat sie rausgeholt, am Strand sah sie transparent aus. Allerdings war sie mit ca. 20cm Durchmesser echt groß.

    In Palmanova war das Wasser richtig grün, da konnte man nicht wirklich was sehen.

    Liv

  • kathrinchen71
    Dabei seit: 1257465600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1374919242000

    Ich habe noch nie Quallen gesehen auf Mallorca...

  • 123antoma
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1374924338000

    1x habe ich quallen in cala millor miterlebt,ist sschon jahre her...seitdem sind wir verschont geblieben

  • Toby78
    Dabei seit: 1344211200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1374931778000

    Bin seit einer Woche in Cala Millor und es gab bisher keine einzige Qualle hier!

  • christlvonderpost
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 487
    geschrieben 1374940395000

    keine Quallen zur Zeit in Cala Millor.

    Ebenso auch keine in Santanyi und Cala Llombards gesichtet

  • karobirne
    Dabei seit: 1360195200000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1374943512000

    Hallo

    Von den blau lila farbenen Quallen wird ja öfter berichtet. Welche Sorte ist das denn ? Es sollen ja nicht alle gleich gefährlich sein.

    Gruß karobirne

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1374970513000

    Diese Qulle heisst auf spanisch 'Aguamala' (Rhizostoma pulmo) und ist eine der Quallenarten die sowohl im Atlantik als auch im Mittelmeer sehr häufig auftreten. Diese Quallen, wie auch ein paar andere Arten ('Medusa común' (Aurelia Aurita), 'Medusa huevo frito' (Cotylorhiza tuberculata), 'Medusa de compases' (Chrysaora hysoscella) haben alle fast die gleiche Eigenschaft: der Kontakt mit den Tentakeln brennt auf der Haut, bei einer Quallenart unwesentlich mehr als bei der anderen.

    Die wirklich (sogar lebens-) gefährliche Qualle ist die 'Fragata portuguesa' (Physalia Physalis, auf deutsch "Portugiesische Galere'?). Diese Quallenart tritt zwar überwiegend im Atlantik auf wird aber seit ein paar Jahren auch im Mittelmeer gesichtet.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • froggyVivi
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1375010189000

    Waren vom 16.-23.7. in Cala Ratjada. Keine Quallen gesehen.

  • Timewarp
    Dabei seit: 1368489600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1375033310000

    Sind momentan auf Mallorca. Gestern (27.07.2013) waren wir am unteren Abschnitt von Playa de Muro, ungefähr auf Höhe vom Hotel Viva Bahia. Hier sind uns im Wasser gg. 16h zwei bläuliche Quallen begegnet. Viele Leute hatten sich danach "untenrum" gekratzt, wir auch. Teilweise hatte es etwas geschmerzt, komisches Gefühl. Möchte nicht wissen, was das für Schmerzen sind, wenn man direkt mit den Viechern in Berührung kommt. Ein paar Helfer vom Hotel haben die Dinger mit Schaufeln rausgeholt.

  • LAZYmallorca
    Dabei seit: 1375142400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1375221918000

    Leider werden aus unbestimmten Gründen zwischendruch die sogenannten "Feuerquallen" an Mallorcas Küste angeschwemmt. Niemand kann sagen wann und wo sie angespült werden. Es wurden mittlerweile mehrer Studien zu dem Thema durchgeführt, allerdings ohne Erfolg. 

    Ihr solltet einfach auf die Flaggen der Bademeister am Strand achten. Bei vermehrten Quallenaufkommen, werden spezielle Flaggen gehisst, die auf die Quallen aufmerksam machen ( manchmal ist es einfach nur die rote Flagge, die bei ruhiger See keinen Sinn machen würde..leider bin ich auch schon darauf reingefallen und bei Roter Flagge, glattem Meer in Wasser gestiefelt..zack es hat mich erwischt ).

    Die Quallen vor Mallorca sind nicht gefährlich, allerdings tut eine Bekannschaft sehr weh.

    Wer von einer Qualle erwischt wurde, sollte die Stelle mit Salzwasser behandeln und sich eine Kortisonsalbe von dem Bademeister oder der Hotelrezeption auftragen lassen. Jede Rezeption sollte mit so einer Salbe ausgestattet sein. Nach einem Tag ist von dem Treffen mit der Qualle nach Behandlung nichts mehr zu sehen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!