• meinapollo1
    Dabei seit: 1268956800000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1406279168000

    @omali

    Tja omali,  das dies nicht den Tatschane entspricht kann ich so nicht stehen lassen!

    Es gibt Anbieter, so z.B. Atesa am Flughafen in Plama, die nehmen extra eine Gebühr für den voll/voll Service.

    Leider bin auch ich nach so vielen Jahren Mallorca und Auto´s am Flughafen mieten diesmal darauf reingefallen.

    Passiert mir nicht wieder.

    Ganz verdutzt habe ich gedacht dass kann doch wohl nicht wahr sein.

    Nach Nachfrage, bekomme ich zu hören, das ist für den Service das überhaupt angeboten zu bekommen, und nicht wie am Nebenschalter von recordrent ca. 2 Std. anstehen zu müssen.

    Frechheit.

     

    Allerdings weiß ich nicht wie das nun bei anderen Anbietern gehandhabt wird.

    Also daher, nicht noch einmal Atesa mit voll/voll für mich.

  • Teoha
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 765
    geschrieben 1406281149000

    omali:

    Die Behauptung, die 100,- bezahle man, um voll-voll überhaupt machen zu dürfen, also für nichts - entspricht nicht den Tatsachen.

    --------------------------------------------------

    Doch, entspricht sie in diesem Beispiel. Du hast ebenfalls (noch) nicht verstanden, was "Silvia und Martin" verglichen haben.

    Einen Anbieter mit voll-leer Regelung und einen mit voll-voll Regelung bei gleichem PKW-Modell. Der zweite Anbieter war etwa 100,- Euro teurer. Wie ich (und du) schreiben, muss in beiden Fällen der verfahrene Sprit noch bezahlt werden, beim ersten Anbieter verschenkt man zusätzlich noch den nicht verfahrenen Sprit, da es ja niemand schafft, exakt leer wieder abzugeben.

    Somit ist in der Regel Anbieter 2 der bessere.......allerdings nicht, wenn der Mietpreis wie in diesem Beispiel-Fall 100,- € mehr ist. Soviel Sprit kann man gar nicht bei der voll-leer Regelung durch überhöhte Tankfüllungkosten und Restprit verschenken.

    Und bei voll-voll ist die Tankfüllung eben NICHT im Mietpreis enthalten, sondern nur geliehen, da man ja wieder voll abgibt. Das ist dein Denkfehler.

  • Teoha
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 765
    geschrieben 1406281289000

    Silvia und Martin:

    Dann hatte ich ja doch recht, dass bei ,,voll/voll,, Regelung die Tankfüllung bereits im Preis enthalten ist. ;)

    Nein, die ist ja nur "geliehen". Du bezahlst die Füllung zwar bei der Übernahme nicht, musst den Tank aber vor der Rückgabe ja wieder füllen.

  • Teoha
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 765
    geschrieben 1406282572000

    meinapollo1:

    @omali

    Tja omali,  das dies nicht den Tatschane entspricht kann ich so nicht stehen lassen!

    Es gibt Anbieter, so z.B. Atesa am Flughafen in Plama, die nehmen extra eine Gebühr für den voll/voll Service.

    ----------------------------------------------------

    Ja, das kann ein Grund sein, aber auch der generelle Preisunterschied zwischen zwei Anbietern.

    Ich habe nochmal das Beispiel aufgedröselt:

    Anbieter A Ford Fiesta mit 50l Tank und 7,5l/100km, Spritpreis 1,50 €/l14 Tage, Mietkosten gesamt 300,-

    voll-leer, dafür zahlt man bei Übernahme zusätzlich die erste (überteuerte) Tankfüllung, Also z.b. 90,-.

    1.000km gefahren und selber nochmal für z.b. 75,- nachgetankt

    Gesamtkosten: 465,-

    Anbieter B Ford Fiesta, dito 14 Tage,

    Mietkosten gesamt 400,-

    voll-voll, dafür zahlt man bei Übernahme nichts, da "geliehener" (nicht im Mietpreis !) Sprit.

    1.000km gefahren und am Ende für 112,50 € getankt.

    Gesamtkosten: 510,-

    NUR in diesem Beispiel (von "Silvia und Martin") ist die Voll-voll-Regelung von Nachteil, weil der Basis-Mietpreis-Unterschied zu hoch ist.

  • meinapollo1
    Dabei seit: 1268956800000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1406282911000

    @Tehoa

    Das ist genau das was ich meinte.

    Ich habe bei Atesa eben auch einen höheren Basismietpreis gezahlt.

    Nur damit ich voll/voll habe.

    Das war aber nicht so dargestellt im Netz bei der Buchung.

    Hier sah es so aus, dass du wirklich den höheren Preis zahlst inkl. Benzin und nicht exkl.

    Den Tank musste ich dann geschockterweise am Schalter noch zusätzlich zahlen.

  • Aib32w
    Dabei seit: 1305158400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1406290009000

    meinapollo1:

    also ich buche auch immer bei Atesa

    also ich habe noch nie was für den Tank bezahlt

    sie tun seit neuesten einen Regelung aufquatschen Tank bezahlen und Leer dafür zurückbringen

    aber wenn du die voll/voll Regelung abgeschlossen hast, einfach dankend ablehnen

    Die Tankfüllung ist bereits im Preis enthalten

    Das was du scheinbar extra gezahlt hast, ist die Regelung voll/leer

  • Teoha
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 765
    geschrieben 1406290439000

    Aib32w:

    meinapollo1:

    Die Tankfüllung ist bereits im Preis enthalten

    Das was du scheinbar extra gezahlt hast, ist die Regelung voll/leer

    -------------------------------------------------------------

    NEIN ! arrrrgh......bei voll-voll ist die Tankfüllung nicht "im Preis enthalten". Der Tank ist zwar voll und muss nicht beim Vermieter bezahlt werden, aber zu sagen:  "im Preis enthalten" erweckt den falschen Eindruck. Wenn sie im Preis enhalten wäre, müsste man ja nicht "voll" abgeben. Verstanden ?

    Meinapollo1 wurde vermutlich die Variante aufgequatscht, das sie den vollen Tank vorab bezahlt, und wenn sie später wieder voll abgibt, das Geld zurückbekommt. Sozusagen als Kaution für die Tankfüllung.

  • Aib32w
    Dabei seit: 1305158400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1406290878000

    nein das ist nicht so voller Tank und dann Rückerstattung

    ich habe beide mal zum Test dieses Jahr gemacht

    einmal voll/voll

    und einmal die Variante zwar voll/voll gebucht aber Gebühr für die Regelung voll/leer

    du bekommst beim letzteren kein Geld zurück

    und ich bin nach den Preisen gesehen mit voll/voll am günstigsten gefahren, weil die Gebühr für die Regelung voll/leer höher war als meine Tankrechnung für voll/voll-Abgabe

    und diesen Schmarn für den Service würde ich mir erst recht nicht erzählen lassen

  • Aib32w
    Dabei seit: 1305158400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1406291033000

    Atesa hat mich am Schalter auch ausdrücklich hingewiesen, dass sie die Tankfüllung die ich drin lasse im Tank bei der Regelung voll/leer nicht zurückerstattet bekomme

    ist dann mein Pech, wenn ich den Wagen nicht komplett leer mache

    und wer schafft das schon bis auf den letzten Tropfen Benzin ins Parkhaus zu knattern???

  • meinapollo1
    Dabei seit: 1268956800000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1406292939000

    @Aib32w & @ Teoha,

    klar habe ich das Geld für den am Schalter noch zusätzlich bezahlten Tankinhalt zuruck bekommen. Trotzdem hab ich den höheren Basispreis bezahlt.

    Und es war jemand am Schalter der komplett deutsch gesprochen hat mit mir.

    Also auch keine Sprachverständigungsschwierigkeiten, von wegen Spanisch, was ich auch kann, oder Englisch, wie man vlt vermuten könnte.

    Ne, es war wirklich so. Er hat mir ausdrücklich erklärt dass der höhere Basispreis nur für die Regelung voll/voll gilt und nichts mit dem Tankinhalt zu tun hätte.

    Und das finde ich krass.

    Also höheren Basispreis bezahlt und die Tankfüllung. Und dann am Ende das Geld für den Tank zurück bekommen.

    Aber im Endeffekt doch jede Menge mehr bezahlt nur damit ich voll/voll nutzen kann. Ohne etwas davon zu haben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!