• loveisintheair
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1208169511000

    Hallo, habe eben dieses tolle Forum entdeckt.

    Wir, 42 + 45 Jahre alt, gebeutelt durch unsere Patchworkkonstellation, wollen endlich mal eine Woche ALLEINE Urlaub machen und wollen vom 27.4.- 3.5 nach Mallorca fliegen.

    Ich habe in meiner Kindheit mal auf Mallorca und auf dem Festland gelebt, spreche daher perfekt spanisch und möchte nun nach 20 Jahren Abstinenz meinem Schatz die wundervolle Insel zeigen.

    Ich habe die letzten vier Tage ständig im Internet nach Reisen bis ca. 340 € pro Person gesucht. Ballermann kommt nicht in Frage.

    Was wir vorhaben: Seele baumeln lassen, sind aber nicht die Shoppingtypen, sondern eher die "Entdecker". Wollen ein Auto mieten und die Insel erkunden, wollen lieber einheimisch essen, als deutsch. Dennoch möchten wir auch ein gutes, sauberes Quartier, was nicht allzu hellhörig ist, ;)

    Wir lieben lange Spaziergänge, am liebsten entlang einer schönen Promenade oder eben durch Felder und über Berge.

    Ich habe jetzt über ****** ganz gute Angebote in Cala Millor und Paguera gefunden, auch Alcudia. Ich frage mich nur, ob das Wetter eventuell Ende April im Norden zu kalt ist?

    Ist es vielleicht besser an die Cala Ratjada zu fahren, also zumindes in diese Bucht?

    Fragen über Fragen, ich hoffe Ihr könnt uns helfen, diese Woche so schön wie möglich zu gestalten.

    Danke und liebe Grüße

    zwei Verliebte

    Anm. d. Admins:

    Da Verliebte in der Regel beim Sprechen/Schreiben nicht SCHREIEN - Topic auf Zimmerlautstärke gebracht und Werbung für Vermittler entfernt...

  • mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1208170848000

    Ich war jetzt bis zum 11. April in Paguera. Das Wetter war bis auf einen Tag immer sonnig und warm. Ich war sogar im Meer baden (allerdings ist das schon noch etwas kühl :D )

    Paguera ist ziemlich deutsch, auch kulinarisch. Viele deutsche Lokale und Pizzerien. Man kann aber schöne Spaziergänge machen und die Strandpromenade ist auch sehr schön angelegt.

    Gruß mirius

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1208177140000

    Hola,

    nun... wenn Du lieber einheimisch essen möchtest und die Schönheit der Insel Deinem Schatz näherbringen möchtest, dann frage ich mich ehrlich gesagt, warum Dir die typischen Touristenorte wie Alcudia, Paguera, Cala Ratjada und Cala Millor (grusel, grusel) einfallen, die gerade das was Du suchst, weitesgehend vermissen lassen ;)

    Wäre da nicht vielmehr ein schönes Fincahotel oder ein kleines Hotel oder eine Pension was für Euch? Oder (wenn es am Wasser sein soll) zumindest wesentlich weniger touristisch geprägte Orte wie z. B. Cala Figuera, Cala Santanyi, Sant Elm oder Banyalbufar (die zwei letzteren mit garantiert romantischen Sonnenuntergängen)? Wenn Ihr ohnehin einen Mietwagen nehmen wollt, dann würde ich mir einen Ort abseits der Touristenhochburgen suchen. Also bestimmt nicht Cala Millor, Cala Ratjada, Alcudia oder Paguera... auch im Landesinneren gibt es sooo viele tolle Gegenden mit so schön romantischen Finca-Hotels oder kleineren Pensionen, welche dann auch oftmals entsprechend dicke Wände haben ;). So ein "Mittelding" aus touristischem Ort mit schöner Promenade und nettem Charme, ist zu der Reisezeit noch Port Soller.

    In den letzten 20 Jahren hat sich auf Mallorca verdammt viel getan (ich bin seit 15 Jahren mehrmals im Jahr dort)... nicht "erschrecken", denn gerade in Sachen Infrastruktur und Verkehrswege sind so einige Ecken kaum wiederzuerkennen. Aber gerade in Hinblick auf die Bausünden der 70er und 80er hat sich auch Vielerorts eine Menge zum Vorteil entwickelt.

    Saludos,

  • mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1208178476000

    Für 340 Euro p.P ist die Auswahl aber auch begrenzt. Soll das nur für Übernachtung sein?

    mirius

  • loveisintheair
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1208180242000

    Oh, vielen lieben Dank für die informativen Antworten!!!

    Mit den touristischen Orten ist das so ne Sache - ich weiß sehr wohl, dass die genannten Buchten Tourihochburgen sind, aber wir wollen ja auch ans Meer, das ist für uns ganz wichtig.

    Ich schaue jetzt gleich mal, ob ich in Cala Figuera, Cala Santanyi, Sant Elm oder Banyalbufar, für den Preis was finden kann.

    Ja, 340 € soll jetzt nur Übernachtung, höchstens mit Frühstück sein.

    Ich dachte ja sowieso, wir nehmen uns ein Auto und fahren eben jeden Tag woanders hin, nur vielleicht abends oder morgens, dass wir da aufs Meer sehen können, oder mal die Promenade entlang gehen können.

    Ach, ich freue mich schon so sehr, ...ich war nämlich mal mit einem Einheimischen verlobt auf Mallorca....also die Insel hat für mich richtig Geschichte, war aber in Magaluf, schon damals recht überlaufen.

  • mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1208180546000

    Das Don Camilo in Sant Elm ist ganz frisch renoviert und man hat einen traumhaften Ausblick. Allerdings weiss ich nicht, ob das vom Preis hinkommt.

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1208181102000

    Ok - das mit der Nähe zum Meer kann ich nachvollziehen. Ich bin ein echtes "Kind von der Küste" und fühle mich unwohl, wenn ich längere Zeit auf Wassernähe verzichten muß ;)

    Colonia St. Jordi wäre vielleicht auch noch passend für Euch. Der Strand vom Es Trenc läd ja quasi zum ausgedehnten Strandspaziergang geradezu ein. Cala Santanyi und Cala Figuera haben ja leider keine wirkliche Promenade und auch Banyalbufar liegt oberhalb auf den Klippen und hat somit keine Promenade, aber dafür ist die tolle Aussicht auf das Meer sehr, sehr schön und der Ort ist wirklich recht hübsch. Sant Elm oder aber auch Port Soller müßten aber schon ganz gut "passen"... und für die veranschlagten 340 Euro für Übernachtung sollte was zu finden sein. ;)

    Saludos,

  • loveisintheair
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1208183494000

    hm, für das Geld finde ich in Colonia St. Jordi nichts.

    Was ist mit St. Illot? Ist das auch so touristisch?

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1208183749000

    Nein, schlimmer... :disappointed:

    Einen Mietwagen werdet Ihr ohnehin benötigen...schaut Euch doch mal z. B. in Canyamel um...

  • loveisintheair
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1208185351000

    Puh, langsam wirds schwierig. Entweder ich finde ein passables sauberes Hotel direkt am Strand, sogar mit super Bewertungen, ABER in Cala Millor, Pagueras oder Cala Ratjada, Can Picafort oder S.Illot.

    Oder ich finde für den Preis gerade mal eine "********", auch nicht direkt am Strand, z.B. in Canyamel.

    Nun müssen wir uns wohl entscheiden, was uns wichtiger ist. :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!