• Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2470
    geschrieben 1357672015000

    Hallo kleinemanu,

    Da Du zum Pollentia Club-Resort noch keine Auskünfte bekommen hast, möchte ich Dir folgendes sagen. Ich kenne das Hotel nur von außen, macht einen super guten Eindruck. Allerdings liegt es zwar direkt am Meer aber im Nirgendwo zwischen Alcudia und Pollenca.

    Ein Mietwagen wäre sicher notwendig. Mal schnell aus dem Haus und irgendwo eine Sangria oder einen Cappu trinken gibt es dort leider nicht.

    Wir sind einen Tick älter als Deine Eltern.

    Wenn es das Geldbörsl erlaubt, empfehle ich Hotel Vanity Golf in Port Alcudia

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2958
    geschrieben 1357674831000

    Hm, am Ende ist es doch komisch wie schnell Du Dich entscheidest für ein Hotel was niemand empfehlen hat und das wegen des Preises.

    Ein Plus ist natürlich das ihr so viel spart das Du auch hin kannst. Das ist ja schon ein Plus.

    Allerdings bin ich der Meinung das Du Äpfel mit Birnen verglichen hast und Dich kalr verschlechtert hast. Das Hotel was Du jetzt ausgesucht hast mag gut sein - das weiss ich nicht.

    Aber Du wechselst von einem guten Hotel in einem Ort mir voll touristishcer Infrastruktur und unzähligen Möglichkeiten zum flanieren ins "Nirgendwo", wo es aussder dem Hotel nichts gint. Ich kenne das Meer da und den Strand - fröhliches flanieren an der Landstrasse.

    Kein Wunder das man da Geld spart. Schade irgendwie.

    Aber trotzdem viel Spaß für Euch im Urlaub und ich hoffe Deine Eltern haben so auch die Möglichkeit die Schönheit der Insel zu entdecken.

    Sie beobachten Dich
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1357677769000

    Hallo Manuela

    Ich kenne besagtes Hotel von mehrmaligen Vorbeifahren auf dem Weg nach Port Pollenca / Cap Formentor.

    Ich wollte dort trotz des "günstigen" Preises keinen Urlaub verbringen. Das Hotel liegt in der "Pampa". Ist absolut tote Hose dort. Abends mal fußläufig irgendwo einkehren oder bummeln gehen ist nicht. 

    Wenn ihr mal "raus" wollt braucht ihr zumindest für die abendliche Rückfahrt ein teueres Taxi weil keine Busse mehr verkehren.

    Sorry, aber ich würde mir das ganz genau überlegen.

    Ganz davon abgesehen ist der Strand dort alles andere als schön und die stark und schnell befahrene Landstraße verläuft vor dem Hotel teilweise fast im Meer. Außerdem kann man dort nirgends wirklich am Meer sondern nur in der Hotelanlage liegen. (Felsiger Strand) Und Baden???   :shock1:

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2958
    geschrieben 1357687316000

    Ja, je mehr ich darüber nachdenke - wie kann man da Urlaub planen? Wir rasten da meist mit Tempo 100 vorbei.

    Sie beobachten Dich
  • KleineManu
    Dabei seit: 1091577600000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1357734965000

    Hallo zusammen,

    also auch wenn es vielleicht für den einen oder anderen komisch klingt, haben wir uns jetzt für das Pollentia entschieden. Es kamen einige Faktoren zusammen, aber aussschlaggebend war definitiv der Preis und die doch durchweg ziemlich guten Bewertungen für das was man bekommt. Wir zahlen jetzt pro Person und HP 300 € weniger wie in einem Appartment mit FR im Aldea, haben dafür aber ein 32 qm großes Zimmer im Garten (also NICHT an der Straße) und ich im Einzelzimmer (DZ zur Einzelnutzung) gerade mal 100 € mehr. Das EZ im Aldea hätte ich nicht bezahlt. Somit werde ich meine Eltern begleiten.

    Einen Mietwagen werden wir uns auf jeden Fall mindestens 4 von den 7 Tagen nehmen, da wir sowieso einige Ausflüge machen wollen und dann natürlich auch die anderen Regionen kennenlernen können (für's nächste mal). Von der Gegend her sind wir schnell da, wo es meinem Vater gefällt - in den Bergen - und auch wo es meiner Mutter gefällt. Man kann mit den ÖPV an die Strände bei Pollenca oder Alcudia fahren. Die indirekte Sandstrandlage stört uns nicht. Mein Vater bevorzugt eher Pool.  Und mit dem Auto können wir dann auch mal zum flanieren nach Alcudia oder Pollenca fahren, sind ja nur wenige Kilometer.

    Ich persönlich mag Hotels, die etwas abseits sind. Dann kann man sich nach Bedarf zurück ziehen oder eben mit dem Taxi irgendwohin wenn man was erleben möchte. Die Ruhe ist uns da wichtiger. Wahrscheinlich wäre auch ein Fincaurlaub was tolles gewesen.

    Das Hotel bietet auch viele Sportmöglichkeiten inklusive und das Essen wird durchweg gelobt.

    Ob das natürlich alles zutrifft werden wir nach dem Urlaub wissen, aber das ist nun für uns alle ein guter Kompromiss. Ich denke wenn meine Eltern erstmal eine Reise hinter sich haben, wissen sie auch, wie es geht und trauen sich allein.

    Bitte nicht vergessen, dass ihr hier alle reiseerfahren seid, wenn auch im Alter meiner Eltern. Meine Eltern können ihren einzigen Urlaub in diesem Sinne im Jahr 1993 auf Gran Canaria vorweisen, da waren sie 20 Jahr jünger und außerdem habe ich damals dort als Reiseleiterin gearbeitet und sie haben mich besucht und wohnten bei mir.

    Sie waren noch nie in einem Pauschalurlaub, sprechen kein Englisch und sind daher eher unsicher mit all dem. Die weitestes Reise führte nach Oberösterreich. Bisher haben sie aus genau diesen "Ängsten" verzichtet. Ich werde ihnen mit dieser Reise sicher zeigen können, dass sie sich durchaus allein irgendwohin wagen können, davon bin ich überzeugt ;-)

    Vielen Dank für Eure Vorschläge, das Hotel in Can Picafort merke ich mir auf jeden Fall mal für mich, wenn es mich nochmal nach Mallorca verschlägt.

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1357739693000

    Hallo Manuela

    Ich wollte euch den Urlaub keinesfalls "madig" machen. Deine Argumente und Gründe für dieses Hotel sind durchaus nachvollziehbar. Ich dachte halt, daß deine Eltern an einem schönen Sandstrand liegen möchten und abends fußläufig noch etwas aus dem Hotel herausbummeln wollten.

    Übrigends braucht man auf Mallorca so gut wie nie Englischkenntnisse, ist Mallorca doch unser 17. Bundesland.  ;)   Man kann sich dort auch als unerfahrene Urlauber nahezu überall "hinwagen". 

    Wünsche euch auf jeden Fall einen schönen erholsamen Urlaub und wenn du weitere Fragen hast, auch zu Ausflügen, dann frage, gerne auch per PN.

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • KleineManu
    Dabei seit: 1091577600000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1357749176000

    Hallo Bernd,

    ne, so habe ich das auch nicht aufgefasst.

    Also ich weiß das, dass man auf Mallorca mit deutsch prima klar kommt, nur meine Eltern trauen dem nicht so. Für meinen Vater ist Mallorca Ballermann und Schnapsdrosseln, laut gröhlende Teenies, große Hotelburgen usw. Deswegen war er eigentlich auch gegen dieses Ziel. Da ich aber die Insel ein wenig kennengelernt habe und weiß, dass Ballermann lange nicht alles ist, war Mallorca für mich die erste Wahl. Eben weil dort so gut wie jeder deutsch spricht.

    Wie gesagt, ich hoffe sie lernen bei dieser Reise, dass doch alles ganz einfach ist.

    ;-))

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17984
    geschrieben 1357755371000

    @KleineManu

    Ich habe in 2 Reiseausschreibungen gelesen, dass es zwischen Mai und Oktober kostenlose Shuttle-Busse (an 6 Tagen) zu den Stränden gibt.

    Weiterhin dann die Haltestelle der öffentlichen Busse direkt vor der Anlage.

    Und es gibt in der Tat viele Sportprogramme (jmd. schreibt von "Sporthotel" ;) ).

    Auch: Kein "******" sondern kleine Bungalows, Verpflegung kommt in den HB wirklich (!)  gut weg, die große Anlage scheint schön zu sein, prima Wandermöglichkeiten...

    Ich meine, es hört sich gut an, ist aber natürlich - da abseits gelegen - nicht jedermanns Geschmack. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • KleineManu
    Dabei seit: 1091577600000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1357815000000

    Ja, das hat sich für mich auch alles sehr gut angehört. Ich lass mich jetzt einfach überraschen. ;-))

  • juergen2434
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1358079746000

    Cala Millor, Hotel Sabina.

    Das Hotel liegt direkt am Strand, nur durch die Uferstrasse getrennt. Auf der anderen Seite ist die sehr schöne Fussgängerzone. Das Hotel hat HP!

    Wir fahren im Mai auch da hin, da kommen die Gäste mit einem Lächeln raus!!!!!

    Monika und Jürgen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!