• strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2500
    geschrieben 1352364111000

    AI in ländern wie ägypten, türkei, domrep ist fast ein "MUSS", da man sonst dauernd dem essen "hinterher laufen " mussen.

    Aber in zivilsierterten ländern mit guter infrastruktur wie Spanien kann ich AI nicht nachvollziehen, außer man hat kinder und es ist ein reiner hotel/strand-urlaub: die mehrheit der touristen wollen ein hotel in strandnähe, AI und kennen in den 14 tagen nichts außer den weg zum strand. das wäre für mich gefängnisurlaub. aber jeder wie er meint.

    Ich würde durchdrehen, wenn ich auf mallorca 14 tage tagsüber im selben ort wäre. die insel ist zuu schön, um den urlaub nur im gebuchten urlaubsort zu verbringen.

    bei mir ist mietwagen ab flughafen über den gesamten urlaub pflicht. auch wenn das hotel oder ort super ist, will ich doch was anderes sehen! Buchten, wo ich allein bin und meine ruhe habe. gibts auch auf mallorca, z.b. die cala pilota. wird sich auch kaum einer hin verirren, weil sie nicht angeschrieben ist.

    das schlimme ist, auch wenn es hier manche nicht zugeben: sie buchen AI, hauptsache günstig , sehen sich die detaillierten bewertungen vom essen gar nicht an. wenn sie dann im hotel sind, wird GEFRESSEN inkl. mitternachtssnack, alles was reingeht, schließlich habens sie es ja bezahlt!! und können oder wollen auch deshalb keine ausflüge machen, weil sie könnten ja das bezahlte mittagessen versäumen (klar gibts lunchpakete, aber mit denen gibt man sich ja nicht zufrieden). dauernd der stress vor dem essen. sie stellen sich beim abendessen (abendessen ab 18.30 h z.b.) SCHON 45 min vor dem speisesaal an!! GANZ schlimm. wo bleibt da die entspannung bzw. erholung?

    alles früher schon x-mal gesehen, aber das macht die mehrheit.

    25.06.-10.-07.2017 Ibiza 27.9.-08.10. Formentera 04.11.-08.11. Barcelona 08.01.-22.01.2018 DomRep
  • 123antoma
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1352365418000

    gebe dir vollkommen recht,wenn man keine kinder hat,

    klar sehen wir auch was anderes als den strand und das hotel,aber meist bleiben wir im ort,minigolf spielen gehen wir oder waren in palma oder zoo,auch  bei der katedrale oder zu den höhlen,mal ne bootstour,irgendwas machen wir immer mal und wenn man sich mal einen anderen ort anguckt,aber würde ich mit meinem kind einen mietwagen nehmen um alles gesehen zu haben,dann hätte ich stress,denn kinder wollen wasser und nicht durch die gegend gurken.

    wird warscheinlich anders sein,wenn er mal nicht mehr mit fährt,unsere urlaube sahen vor unserem kind auch anders aus.

    ok und das es menschen gibt die alles futtern,hauptsache satt,egal wie es schmeckt,ist ja bezahlt ,ist mir auch ein rätsel.

    nachdem ich viele bewertungen gelesen habe und die preise verglichen habe und selber festgestellt habe das das essen auch bei 4 sterne schlimm sein kann,nehm ich mir lieber ein günstigeres hotel ,hab ai,also sind getränke und eis schonmal erledigt und wenn das essen nicht so zusagt geht man eben woanders hin und nachdem ich mehrere hotels mir angeschaut habe,wo der preis um einiges höher war und das essen mehr schlecht als recht bewertet wird nehm ich lieber das günstigere,nehm genug geld mit so wie bei selbstverpflegung und dann passt es schon

    denn auf coctails aus den automaten hab ich auch keine lust und geh lieber lecker coctail in einer coctailbar schlürfen

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8233
    geschrieben 1352368575000

    Ralf N.:

    Ich war schon öfter in 5 Sterne Hotels . Klar sagt da keiner was , schauen Dich aber blöde an , wenn du Cola zb. aufs Zimmer nimmst . Machen wir ja auch .

    Kein Wunder, dass das Hotelpersonal so :shock1: schaut, wenn jemand in ein AI-Hotel Getränke von außerhalb mitbringt... :laughing:

    Es gibt aber auch zahlreiche Hotels, in denen man im Zimmer einen leeren Kühlschrank vorfindet, in den man seine eigenen Getränke stellen kann - da schaut dann auch niemand böse...

    Ansonsten ging es ja um schöne 5-Sterne-Hotels - die ****** in der Türkei oder Ägypten gehören nun mal nicht wirklich dazu... :p

     

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8233
    geschrieben 1352369002000

    edithe:

    Genauso werden auch in Hotels Arbeitsplätze geschaffen, ...

    1995 war ich mal in einem Riu-Hotel in Punta Cana (Jugendsünde, aber als Studentin hat man halt nicht unbedingt das Geld, den Urlaub zu machen, den man will) - und sowohl der Direktor als auch der Subdirektor waren Spanier...

    Einige Zeit später, ein Hotel in Kuba: Der Direktor war Deutscher...

    Den Einheimischen bleiben dann die Jobs als Kellner, Poolboy usw.

    Klar, besser als nichts, aber einen Preis für soziales Engagement wird der Eigentümer des Hotels auch nicht unbedingt bekommen...

     

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 5081
    geschrieben 1352372288000

    @strawberryhill

    Stimme deinen Ausführungen voll und ganz. Genau so sehe ich es auch.  :D

  • jessejames
    Dabei seit: 1173657600000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1352377302000

    ..ja genau, auf Malle gibt es so kulinarische Highlights an jeder Ecke wie Schnitzel mit Pommes oder Omas Erbsensuppe im "Restaurant" auf schmutzigen und wackeligen Plastikstühlen.

    Dann lieber in einen 3 Sterne ****** in die Türkei und jeden Tag Döner essen.

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1352377865000

    @jessejames

    Warst du überhaupt schon mal auf Mallorca?

    Wenn ja, dann wohl zur falschen Zeit an der falschen Stelle, sonst würdest du hier nicht solchen Schmarrn posten.

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2500
    geschrieben 1352378430000

    @jessejames:

    genau du bist einer von den touris, die ich oben beschrieben habe:-) und ich schmeisse dich jetzt einfach in diesen topf. allein schon, wenn man "malle" sagt. du kennst sicher nur die verdeutschten gegenden wie den ballermann oder paguera und weisst gar nichts über die insel, sonst könntest du nicht so einen schwachsinn daherreden. bleib du in der türkei oder ägypten :laughing: in  deinen 5* hotels, die im europäischen standard höchstens 3* bekommen würden.

    die anspruchsvollen landgasthöfe oder restaurants auf mallorca würdest du dir gar nicht vermögen.

    geschweige, dass du dich geographisch auskennst bzw. auf der landkarte überhaupt mallorca finden würdest.

    25.06.-10.-07.2017 Ibiza 27.9.-08.10. Formentera 04.11.-08.11. Barcelona 08.01.-22.01.2018 DomRep
  • 119MHC
    Dabei seit: 1348272000000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1352378772000

    @ strawberryhill

     

    Gebe Dir in vielen Punkten Recht . Nur .

    Man sollte mal Unterscheiden , ob der Urlaub nicht vom Beruf abhängt . Kann mir schon vorstellen , wenn jemand den ganzen Tag Beruflich den hintern breit sitzt im Büro , nicht in Urlaub geht , um ein ********* zu Besuchen . Die möchten was sehn.

    Dann geben es auch Berufe wo man ständig auf Achse ist , und der 14 Tage mal Ruhe haben möchte , und nicht auf Achse gehen wollen .

    Hauptsache ALL IN aber Günstig sehe ich da auch bissel anders . Ich gehe mal davon aus , das bei einem 4-5 Sterne Hotel All In besser ist wie bei einem 3 Sterne Hotel . Was das Essen angeht .

    @ 123antoma

     

    Deine Aussage :

    ok und das es menschen gibt die alles futtern,hauptsache satt,egal wie es schmeckt,ist ja bezahlt ,ist mir auch ein rätsel.

    Wenn mir das Essen nicht schmeckt , würge ich es mir auch nicht rein . So ein Blödsinn .

    Ohne jetzt Werbung zu machen . Schaue mal meine Bilder vom Essen an , in den Urlaubsländer wo ich war . Das sind 4-5 Sterne Hotels .

    Also wenn da was nicht schmeckt , mußte einen Gaumen haben wie Fam. Geissen , wo das Essen erst ab 100 Euro Kostet .

    Ich bin in einer anderen art Verwöhnt . Bin Fleischesser ( nicht alles ) zb , und keiner der sich mit Schildkrötenfutter ernährt . Nach einer Woche wird das Essen auch mal Langweilig , gebe ich zu , aber man kann nicht sagen , ich haue mir es rein , weil ich es Bezahlt habe .

    Wir Essen auch schon mal öfter in der Stadt , wie wir Lust haben , unabhängig von All In .

    Mein Spruche nach dem Urlaub von Türkei zb sind . Ich hätte selbst Heimfliegen können , ohne Flieger . Hähnchen , Pute , Kalb , Pute Hähnchen usw  . Gab auch Fisch , aber da mag ich vieles nicht . Selten Rind , weil das ist sehr Teuer in der Türkei . So ein Chef vom Hotel .

    @ Malini

    Bevor Du mich Fragst was ist Schildkrötenfutter : Das sind Salate ;)

    Wünsche allen noch einen schönen Tag .

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2500
    geschrieben 1352379141000

    Ralf N.:

     Ich gehe mal davon aus , das bei einem 4-5 Sterne Hotel All In besser ist wie bei einem 3 Sterne Hotel . Was das Essen angeht .

    Da muss ich dir voll widersprechen! das essen hängt nicht unbedingt von den sternen ab!

    beispiel: ibiza hotel osiris **, HAMMER ESSEN (war selber früher dort und kann das beurteilen), hat nicht umsonst fast 1000 bewertungen mit 99 %.

    Hotel Palladium Palace Domrep 5*, Essen pfui und von der türkei red ich gar nicht, da hab ich im 5* sogar abgenommen, weil ich diesen AI Fraß nicht runterbekam (hat alles ausgesehen wie speibe und undefinierbar, was das in den töpfen war)

    Die Sternevergabe hat nicht nur mit Essen zu tun (Größe des Hotels, Swimmingpools, und vor allem die Anzahl der Angestellten, Wellnessbereich usw)

    25.06.-10.-07.2017 Ibiza 27.9.-08.10. Formentera 04.11.-08.11. Barcelona 08.01.-22.01.2018 DomRep
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!