• Hexal0815
    Dabei seit: 1363564800000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1366297198000

    Wir werden auch mit Zwischenlandung fliegen. Berichten kann ich dann erst danach :)

    Bin aber auch schon mehr oder weniger direkt nach Mexiko geflogen und ja klar ist so ei Flug auch anstrengend, zumindest der Zurückflug damals mit FLucht vor der Sonne, wo man eigentlich schlafen möchte war mühsam. Kann daher berichten, dass CONDOR auch für mich ein NO Go ist und ich mich umso mehr auf EMIRATES freue :) Sicher kein Vergleich. Aber Geschmäcker sind zum Glück verschieden!

    Unser Aufenthalt wird 4 Std in Dubai sein, leider auch Nachts, aber ich denke, wenn man den Airport das erste mal sieht, wird einen nicht langweilig. Beim zweiten Mal weiß ich es nicht, aber das sehen wir dann beim Rückflug ;)

    Wie ist das eigentlich, wenn man länger Aufenthalt hat sagen wir 7 oder 8 std darf man dann aus dem Fughafen raus oder ist man auf den Transitbereich beschränkt weiß das wer? Würde mich interessieren?

    LG

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1366297721000

    @hexal: wenn man ein Visum für das jeweilige Land hat darf man raus - man braucht zum "Reingehen" dann halt die nächste Bordkarte.

    Zu welcher Zeit fliegt ihr denn weg? Also Uhrzeit :)

    Ich war von Emirates schwer angetan - lediglich am Rückflug von Dubai nach Wien waren sie etwas "überfordert" - hab 5x nach einer Kopfwehtablette gefragt und ich glaub 1,5h gewartet weil sie Stress hatten - dafür hab ich danach gleich eine ganze 1,5-Liter-Flasche Wasser und einen ganzen Streifen mit Tabletten bekommen (rofl) hätte ich alle genommen, wäre ich wohl zum Junkie mutiert ;) dann war das Kopfweh Gott sei Dank weg und ich hab gute 3h geschlafen ..

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • bofit06
    Dabei seit: 1159488000000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1367858140000

    Wir sind bisher immer mit Condor von Frankfurt geflogen...überlegen aber, auch mal mit Qatar oder Ethiad von Berlin. Hat da jemand Erfahrungen. Diese fast 10 Stunden ab Frankfurt sind ja echt lang. Es hat alles Vor- und Nachteile. Aber ich habe ja schon viele negative Sachen über den Flughafen in Doha gehört. Klappt es eigentlich immer mit dem Gepäck beim Umsteigen? Bisher waren die Uhrzeiten auch ungünstig, so daß man mit Qatar z.B. um 6 Uhr morgens in Berlin landen sollte. (Fand den Flug daher besser mit Condodr, wo man abends wieder zu Hause ist.) Wäre für Infos dankbar.

  • Zapperl
    Dabei seit: 1154131200000
    Beiträge: 221
    geschrieben 1367858888000

    Du bist zwar abends zuhause, bist jedoch den ganzen Tag unterwegs. Wir fliegen mit Oman air und unser Rückflug geht abends sodass wir den ganzen Tag noch auf unserer Insel sind. Zu Doha kann ich nicht sagen.

    ----Juni 2015 Belize, Placencia.----
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1367859353000

    Ob Non-Stop oder mit Zwischenlandung - daran werden sich wohl immer die Geister scheinen. Ich bin mittlerweile soweit zu sagen , dass beides im Prinzip sch... ist. Aber irgendwie muss man ja nun ans Ziel kommen. Ich finde das Sitzen in der Condor Eco ebenso schlimm wie diese elenden Stunden Aufenthalt bei der Zwischenlandung in der Emiraten ( oft ja auch noch des nachts ) . Kenne ja nur den Airport Abu Dhabi, aber ich fand den und das was sich dort so abspielt ganz schlimm. Doha, Dubai und diese ganzen Wüstenairports wird wohl das gleich sein. Wie man diese Airports "  gut finden " kann und sich dort stundenlang gerne aufhält ist mir völlig unbegreiflich. Darum bin ich jetzt eigentlich wieder soweit in den sauren "  Condor Apfel " zu beissen....

    Letztlich wäre nur ein Linienflug mit Emirates , Qatar oder Etihad als Non-Stop Flug von Frankfurt nach Male DIE Lösung. Wünschen wir uns alle das es irgendwann mal so etwas geben wird.

    Und ob man morgens oder abends zurückfliegt ist bezüglich des Aufenthalts auf der Insel doch meist egal. Bei Abflug morgens ( z.b. Condor ) ist man ja schon morgens/mittags angekommen  und hatte somit auch noch 1/2 Tag auf der Insel. Bei Abflug abends hat man dann auch noch mind.1 /2 Tag auf der Insel , aber dafür ist man ja auch erst nachmittags angekommen. Entweder ist der Ankunftstag auf der Insel nicht mehr oder nur teilweise noch nutzbar oder der Abflugtag. Das gleicht sich doch immer wieder aus. Es sei man erwischt ein der wenigen Flugkombis die morgens in Male ankommen und erst abends wieder abfliegen.  Mein Votum geht nach der Erfahrung jetzt mit dem  EY Nachttflug 20.25h ab MLE klar gegen einen Abend-/ Nachtflug.  Bei mir ist nach so einem Nachtflug und dem Prozedere nachts um 1 Uhr in der Wüste ein Teil der Erholung gleich wieder weg.. Dann lieber schön früh morgens ab MLE fliegen und spät nachmittags wieder in FRA sein.

    Hier mein Bericht vom Flug mit Etihad ab Fra via Abu Dhabi nach Male und retour :

    http://www.holidaycheck.de/thema-Fluege+mit+Etihad-id_48647.html?page=51#paginateAnchor

  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1175
    geschrieben 1367863536000

    Die Flüge über Dubai und Muscat sind um einiges besser als über Abu Dhabi. Abu Dhabi ist eine Katastrophe, wie von Rico schon beschrieben.Vor allem in Muscat hat auch der Economygast die Möglichkeit für ein paar Dollar in eine bequeme Lounge incl. Verpflegung zu gehen. ca 10 Dollar pro Nase. Für Businessgäste steht im oberen Stockwerk dieFirst-Business Lounge gratis zur verfügung. Die verpflegung ist sehr gut.. Die Aufenthaltszeiten in Muscat und Dubai schenken sich nicht viel. Für den Rückflug ist der Aufenthalt in Muscat erheblich kürzer, so um die2 STD. Der Rückflug mit Omanair ca 9.00 Uhr und Emirates ,10.00 Uhr finde ich auch besser, weil man gegen 20.00 uhr in D(münchen) ankommt. Condor fliegt nicht von Muc. Gibt es da nicht die Premium ECO von FFH ? Wie wäre der Aufpreis? München hat oft günstige upgrades auf business.

    Oktober 16.-31.10 Las Vegas Luxor-GC-MV-Page-Bryce-LV Bellagio Seychellen 23.3-8.4. La Digue-Mahe-Silhouette
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1367875806000

    Also obwohl wir ab Frankfurt die Möglichkeit mit Condor hätten haben wir uns vor einiger Zeit für Emirates entschieden. Oman war auch ok, da die aber nicht täglich fliegen ist uns EK lieber.

    Die Premium Eco der Condor kostet nach Male min. 200 Euro/Pers und Strecke.

    Also für 800 Euro kann ich auch mal 3,5 Stunden auf dem Hinweg im Flughafen rumlaufen.

    Zumal es beim Rückflug grad mal 1,5 Stunden sind.

    Für uns ein weiterer Vorteil, wir müssen in Deutschland zwar früher los und kommen etwas später an, das erspart uns aber die Rushhour auf dem Weg zum und vom Flughafen.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1372931290000

    Unser Aufenthalt wird in Abu Dhabi 2, bzw. 2,5 Stunden sein. Muss man sich da um die Koffern kümmern oder werden sie autom. Umgeladen (reicht hierfür 2-2,5 Stunden)?

    Hab schon einiges verwirrendes im Forum gelesen. :frowning:

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1372932327000

    Um die Koffer braucht man sich nicht zu kümmern. Die werden automatisch zum Weiterflug nach Male geleitet. Die Zeit reicht dafür auf jeden Fall aus.

  • Weltenbummler311
    Dabei seit: 1295481600000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1372932771000

    Ich kann Rico nur zustimmen.

    Das Gepäck wird durchgeschleust. Ihr müsst euch um nicht mehr kümmern.

    Und 2-2,5 Std. Aufenthalt werdet ihr rumkriegen auf dem Flughafen....auch wenn dieser nicht vergleichbar ist mit Dubai.

    Wir hatten im letzten Jahr 3,5 Std. und das wurde ganz schon zäh Und langweilig.

    September/Oktober 2015 - THAILAND - Bangkok - Chiang Mai - Khao Lak
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!