• Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1428074865000

    Das einzige worauf man sich auf den Malediven 100% verlassen kann sind jährliche Preiserhöhungen. Während in anderen Ländern auch mal günstigere Preise von einem zum anderen Jahr zu verzeichnen sind ging es seit wir auf die Malediven reisen immer nur nach oben. Da wird sich mit Sicherheit die Euroschwäche bemerkbar machen.

    Die Alternative direkt im Resort zu buchen und auf einen stärkeren Euro hoffen wäre für mich keine, denn in der Regel sind die Preise im Resort um einiges höher als bei den dt. RV's.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Zausel2
    Dabei seit: 1118275200000
    Beiträge: 434
    gesperrt
    geschrieben 1428089799000

    @doc3366 :shock1:    :kuesse:

  • Raeman
    Dabei seit: 1228262400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1439210237000

    Ich habe mal eine andere ,,Frage'' bezüglich Malediven.

    Wie schaut's denn zum Thema Transfer aus wenn man individual bucht?

    Wir möchte vermutlich erst nach Srilanka & danach noch auf die Malediven...

    wie komme ich vom Flughafen zum Hotle,wenn ich dies über booking etc. pp. buche?

    Sind die Transfers (fast immer) dabei oder mit was kann ich da preislich rechnen?

    Grüße und danke!

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1439227312000

    Das Thema wurde hier schonmal aufgegriffen. Kurz gesagt ist bei einer "Nur-Hotel" Buchung über einen deutschen Reiseveranstalter der Transfer eigentlich immer dabei. Bei booking und Konsorten meistens nicht. Rechne für einen Wasserflugzeugtransfer +/- 350 Euro. Ich hab auch noch keine Insel gesehen, die bei Booking günstiger war und hab meine Bausteine bislang immer über Meier's, Dertour, TUI etc. gebucht.

  • Raeman
    Dabei seit: 1228262400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1440442573000

    Ich verzweifel gerade etwas mit einer groben Suche -mit was ich preislich rechnen muss.

    a) Insel mit wenigen Hotels

    b) am besten Bungalow

    c) schöner Strand und gute Schorchelmöglichkeiten.

    WO beginnt hier denn der Übernachtungspreis?

    Das es nach oben kaum eine Preisgrenze gibt ist klar.

    Aber hat jemand ein paar Hotelnamen die ihm spontan einfallen (untere Preisklasse- in der das obige vorhanden ist(?

    DANKE!!!

  • graf40
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1440451324000

    a) Insel mit wenigen Hotels

    b) am besten Bungalow

    c) schöner Strand und gute Schorchelmöglichkeiten.

    Ich werfe mal Velidhu ins Rennen. Ansonsten schau in unser Profil mit den Bewertungen. Da sollte etwas passendes dabei sein. Bis auf Thulagiri und Royal Island macht man nichts verkehrt.

  • lippfried
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1440610393000

    Ich war auf Royal Island und wahr sehr, sehr zufrieden.

    Habe allerdings keinen Vergleich zu anderen Malediven-Inseln.

  • graf40
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1440623701000

    lippfried:

    Ich war auf Royal Island und wahr sehr, sehr zufrieden.

    Habe allerdings keinen Vergleich zu anderen Malediven-Inseln.

    Royal Island war auch unsere erste Insel. Waren auch sehr beeindruckt. Aber im Vergleich mit anderen Inseln merkt man schon Unterschiede. Royal Island: zu groß-wenig Maledivenfeeling. Totes Riff und viele Asiaten die sich wie die "Urmenschen" benehmen.

    Nimm eine andere Insel.

  • lippfried
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1440674653000

    Unangenehme Gäste auf Royal Island kann ich nicht bestätigen. Aber eventuell hatten wir einfach nur Glück :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!