• DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1385758746000

    Kurz vorher mailen ist wirkungsvoller als bei der Buchung angeben :) der Plan wird erst ein paar Tage vor eurer Ankunft erstellt. Und wie gesagt, umziehen kann man fast immer :)

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • Neuseeland 2007
    Dabei seit: 1327795200000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1385799579000

    Hallo,

    die Reservierungen gelten nur für Abends, Mittags haben nur die Buffetrestaurants, der Island Coffeeshop und das Palm auf. Da braucht es keine Reservierung.

    Was Ihr alle mal probieren solltet ist das Skrew Pine Eis ( Schraubenbaum oder auch Pandanus genannt). Es ist so ähnlich wie Erdbeere, aber nicht ganz so süß.

    Auf das Thai Buffet im Siam Garden bin ich gespannt, gerage in Bezug auf meinen Mann.

    Der ist gerade auf Schnorcheltripp mit der Biologin. Das soll nur etwas für gute und ausdauer Schnorchler sein, mal sehen was er im Anschluß sagt. Bei Gruppenzwang bekommt er schnell zu viel!

    Wenn Ihr mal im Duniye seit, dann unbedingt die Suppe aus Süßkartoffeln und Erdnüssen probieren, ist etwas dicklich wie Kürbissuppe, und scharf, aber super lecker.

    Mit den Zimmerwünschen könnt ihr fast immer vergessen, wird meistens nicht viel bringen es vorab anzumelden. Gerade wenn man nicht viel Auswahl hat. Vor Ort ist das besser zu regeln und wendet Euch besser an den für Euch zuständigen Housekeeping Chef. Alles andere ist mehr oder minder sinnlos.

    Was typisch für die Malediven ist, jeder erledigt nur die ihm zugeteilte Aufgabe, keiner würde im Traum daran denken auch mal zum Wohle des Gastes und des Services eine ihm nicht explizit zugewiesene Tätigkeit zu übernehmen. Hier auf Kuramathi ist das aber schon extrem, stellen wir immer wieder fest. Papier z.B. bleibt halt so lange liegen bis der zuständige Gärtner vorbeikommt oder ein Gast sich erbamt. Die Bediensteten würden nicht im Traum daran denken etwas aufzuheben ist doch nicht ihr Job!

    Ansonsten im Süden nichts Neues!

    30°C ,Sonne was will man mehr?

    Gruß

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1385800061000

    Neuseeland, manchmal versteh ich deine Aussagen nicht. Nur, weil es bei dir so war, dass das Nachfragen an der Rezeption nichts brachte, heißt es nicht, dass es "vollkommen sinnlos" ist, dort um einen Umzug zu bitten. Bei mir und vielen anderen Usern hat es auf diese Weise nämlich problemlos funktioniert. Du verallgemeinerst die Dinge sehr sehr stark, kommt mir vor.

    Ja, Screwpine ist echt lecker :) da gibts im Buffetrestaurant auch immer wieder Torten oder Mousse davon. Mjam :)

    Wie lange habt ihr denn jetzt noch? Weiterhin gutes Wetter!

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • Cyrus01
    Dabei seit: 1369699200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1385800292000

    Also sich über herumliegendes papier beschweren fiele mir in bezug auf kuramathi wirklich nicht ein. Wir waren jedesmal aufs neue überrascht, wie toll immer gekehrt war, und wie fleißig die arbeiter da waren, schon frühmorgens war immer alles tiptop gekehrt. 

    Der schnorcheltrip ist auch für fast anfänger geeignet, es steht in der info glaub ich, dass man schon mal wenigstens in der lagune geschnorchelt sein soll oder so ;-). Und als mein mann mit war, glich das ganze eher einem pensionistenausflug.

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1563
    geschrieben 1385800976000

    Ich würde den Zimmerwunsch vorab mal mailen und schauen was passiert, dort dann ggf penentrant nachfragen wenn das Haus garnicht geht.

    Über den Schnorchelausflug habe ich auch viel schon gelesen, es erschliesst sich mir jedoch nicht was genau das sein sollte was man nicht auch alleine und viel entspannter machen könnte.

    Die einen schreiben man sieht kaum was, alles wäre so lahm und viele Menschen an der selben Stelle brauche ich auch nicht wirklich. Sieht man da so viele Fische die man sonst nicht hat, denn es ist ja wohl ein kostenpflichtiger Ausflug, oder ?

    Die Schnorchelwege sind ja markiert, findet man sich da alleine zurecht, sowas kenne ich bisher garnicht, auf Curacao gabs das nicht ( lag auch daran dass da kaum Korallen waren die man hätte kaputtmachen können )

    Ellert
  • Cyrus01
    Dabei seit: 1369699200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1385801324000

    Du hast fahnen b. Den einstiegen und dann kannst d dich von schwimmreifen zu schwimmteifen vorarbeiten, am besten mit der strömung. beim schnorchelausflug (35 dollar glaub ich) fährs du halt mit d boot vor eine unbewohnte insel im atoll.

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1385801680000

    Wie @Stachelbeere schon geschrieben hat, sollte ein Reservierungswunsch nur ganz wenige Tage bis max. 1 Woche vor Anreise gestellt werden.  Die Zimmer werden erst am Vortag - oder sogar erst am Anreisetag vergeben/eingeteilt und da ist es wichtig, das zu dem Zeitpunkt die Mail erst zeitnah vorliegt und nicht früher.  Auf die Mail kommt auch nur eine freundliche aber völlig unverdindliche allgemeine Antwort. Erst vor Ort wird man dann sehen ob es was gebracht hat..

    Den Schnorchelausflug kannst nicht alleine machen , da dieser nach Madivaru geht und da kommt man nur per Boot hin. Ist zu weit entfernt. Es sei denn man ist Kampfschwimmer..... Dieser vom Hotel organisierte und zu zahlenende Schnorchelausflug wird auch von vielen als überflüssig angesehen , da das Hausriff Kuramathi schon einiges bietet. Außerdem ist man meist immer beim Ausflug in einer grösseren Gruppe unterwegs.  Hab 2 x das Schiff bei der Abfahrt beobachtet und da waren es je ca. 30 Leute...

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1385801779000

    Ich glaube rico hat den Ausflug mitgemacht - soweit ich weiß geht er nach Madivaru. Oder hatte rico einen anderen Ausflug? Weiß ich jetzt garnicht.

    Schnorcheln kann man am Hausriff aber auch gut alleine.

    Ellert, die Schnorcheleinstiege sind gut gekennzeichnet und man sieht auch die "Straßen" ganz gut, durch die man gefahrlos vom inneren Riff/Lagune zum äußeren Riff kommt (vorallem bei den oberen Einstiegen bei den DBV). Und raus (also halt zur Insel) kommt man immer bei einer Fahne, bzw weiß mans schon nach dem 2. Mal wo der nächste Ausstieg ist. :)

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1563
    geschrieben 1385802093000

    OK, das mit der anderen Insel wusste ich nicht, klar das das dann kostet aber 30 Personen brauch ich auch nicht, schaun wir mal....Ich schnorchle gerne alleine, nehme mir die Zeit die ich möchte und brauche, und wenn man sich da nicht verirren kann fände ich das besser, jeden Tag Stunden ( ich muss mir endlich mal ne Sonnenschutzhose zum Oberteil kaufen)

    Ellert
  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1385802122000

    Kann nicht mehr editieren ^^ rico hat eh schon geschrieben *gg* hatte sich überschnitten :)

    .. Leaving nothing but bubbles ..
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!