• miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1563
    geschrieben 1384004046000

    Oh neeee - das klingt aber garnicht gut, ich hoffe das sich gleich etwas ändert und Ihr ein schöneres Haus bekommt , auch das Wetter ( Ihr seid ja zu der Zeit wo wir 14 auch wollen)

    Hattet Ihr im Vorfeld Hauswünsche geäussert ?

    Ellert
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1384005504000

    " Beim wasserfliegertransport wurden wir und ein weiteres paar auf veligandu vergessen und mussten 2,5 h und mehrere Nachtelefonate lang warten, bis man sich bequemte uns abzuholen."

    He ? Wie kommt ihr denn überhaupt nach Veligandu bei der Anreise per Wasserflieger ?? 

    Man kommt doch mit dem Wasserflieger normalerweise an dem Ponton vor Madivaru im Meer an und wird dann dort doch mit dem Kuramathi Dhoni abgeholt.  Wurdet ihr also statt ins Dhoni nach Kuramathi in das nach Velagandu gesetzt oder wie soll man das verstehen ?? Oder hat euch das Kuramathi Dhoni gar nicht abgeholt  ( weil vergessen das ihr ankommt ) und ihr wurdet dann um euch nicht auf dem Ponton zurückzulassen erstmal mit nach Veligandu genommen ?

    Das ganze wirft ja mehr Fragen als Antworten auf ..

    8.30h Landung in Male und dann erst 13.30h Ankunft auf Kuramathi ist natürlich ( zu ) lang. ca. 2 Stunden Wartezeit am Wasserfliegerterminal sind aber durchaus normal und dann noch ca. 1 Stunde für den Flug und den Dhoni Transfer zur Insel. Also grob 3 Stunden kann das schon dauern, aber dann wäre wir ja in dem Fall bei ca. 11.30 Uhr . Jetzt also ca.  2 Stunden länger. Komisch. Vielleicht weil zu wenig Leute um die Zeit in Male angekommen sind und man dann in der Lounge  dann länger " sammelt " bis es sich lohnt zu fliegen ?  Ich denke ja auch, das das Hotel/ die Hotels dort allgemein die Leute nicht zu früh morgens schon auf der Insel haben möchten. Check-In ist ja offiziell auch erst um 14 Uhr. In dem Fall jetzt hat die frühe Ankunft auf Male ja gar keine Vorteile ...

    " Außerdem ist unser blick durch die hässliche mauer sehr beeintráchtigt"

    Was für eine Mauer ist da denn ?

  • Jule0307
    Dabei seit: 1284163200000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1384006183000

    Vielleicht hat er sich beim schreiben falsch ausgedrück und er meinte ein Paar das nach Veligandu müsse und sie wurden am Flughafen vom Wasserflieger vergessen.

    Die genannte Nummer ist eine DBV oder?

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1384006282000

    " wurden wir und ein weiteres paar auf veligandu vergessen"

    Das ist aber eindeutig ..

    Ja ist eine DBV ganz in der Nähe des  Farivalhu Büffetrestaurtants. Mit dem Geruch dort und den Geräuschen der Abluft wurde in einer Bewertung auch schon mal bemängelt. Bin dort oft rein zum Schnorcheln. Gerochen hab ich da nicht gross war, aber die Geräusche habe ich dort auch wahrgenommen. Hat mich jetzt aber nicht so gestört. Ist aber sicher was anderes wenn man da wohnt , als wenn man Da mal nur 2 Minuten sich zum Schnorcheln umzieht und dann ins Wasser geht.. Un dtagsüber sind wie wir ja wissen Geräusche besser zu ertragen / zu überhören als abends und des nachts wo sonst alles still ist.

    Also Bungalow wechseln ist dann wohl angesagt. Sollte doch wohl machbar sein, wenn auch nicht gleich.

  • Jule0307
    Dabei seit: 1284163200000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1384006622000

    Ok auf, das hatte ich jetzt überlesen, da bin ich jetzt auch mal gespannt was da passiert ist.

    Mit Mauer meint er sicher die Wellenbrecher.

  • Cyrus01
    Dabei seit: 1369699200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1384007480000

    Wasserfliegertransport funktionierte zügig. Wir waren um 11 in veligandu, von wo aus uns hätte ein boot sofort abholrn sollen. Wir warteten dort dann eben mutterseelenallein fast 2,5 h. Und mit mauer meine ich wellenbrecher, die sehr nah sm strand und in dem bereich ausnehmend hässlich und recht hoch sind.

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1384007565000

    Neuseeland, man kann auch auf Kuramathi im Shop Mitbringsel kaufen ;)  

    Cyrus, bitte um einen Bungalowwechsel, sollte kein Problem sein! Wir haben dieses Jahr auch gewechselt (obwohl uns "nur" das U der BV nicht gepasst hatte, es gab keinen Lärm oder so).

    Kann es sein, dass gerade Ebbe ist und das nur deswegen so extrem aussieht? Ich kann mich an keine besonders hohen Wellenbrecher erinnern, die waren - bilde ich mir ein - alle gleich hoch/niedrig

    Wir sind ja beide Male mit dem Boot gefahren und wir waren beide Male kurz vor dem Mittagessen auf der Insel. Da sieht man wieder, dass das Argument "mit dem WF ist man schneller" nur bedingt stimmt ...

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1384008347000

    Ach so. Wenn man dann die 2,5 Stunden Aufenthalt auf Veligandu abzieht kommt die Transferzeit mit den 3 Stunden ja ziemlich genau hin.

    Aber das Gäste erst nach Veligandu gebracht werden um dann dort vom Kuramathi Boot abgeholt zu werden höre/lese ich jetzt das erste Mal. Das scheint also wirklich Pech gewesen zu sein und hatte irgendwelche Gründe. Würde da an der Rezeption und bei der " TUI Tante "  noch mal Theater deswegen machen  und die Gründe erfragen. Und irgendwas müssen die dafür ja " entschädigen " .  Essen am Strand oder so was in der Art.

    Also die Wellenbrecher im Meer werdet ihr - mal mehr - mal weniger stark - immer sehen. Bei Ebbe liegen die ja echt fast ganz frei. Bei Flut weniger, meine aber das die nie ganz vom Wasser bedeckt werden. Mich hat das z.b. gar nicht gestört. So unterschiedlich ist das ...  Wenn euch das so stark stört,  bringt auch ein Bungalowwechsel innerhalb der DBV ja gar  nichts. Dann würde ich gleich in eine ganz andere Zimmerkategorie ziehen, vielleicht auf die Lagunenseite.

    p.s.

    Hab gerade mal schnell meine Fotos gesichtet und da ist nicht eins bei wo man die Wellenbrecher vor den DBV nicht sieht. Und die Fotos sind sowohl bei Ebbe als auch bei Flut an verschiedenen Tagen gemacht...

  • Neuseeland 2007
    Dabei seit: 1327795200000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1384009755000

    Hallo,

    dies habe ich neulich mit Lärm und hellhörig gemeint. Habe also recht mit der Leichtbauweise, man hört einfach alles.

    Schade, dass Ihr solchen Ärger dort habt Cyrus, hätte dann allein von der TUI erwartet, dass man Euch eine kleine Entschädigung zu kommen lässt, wie z.B. Ost Korb und Wein aufs Zimmer.

    Da haben wir es wieder mit der Vorort Betreuung, doch wichtig!

    Leider liest man schon wieder nichts Gutes ( Bewertung ) von TUI auf Kuramathi.

    Hoffentlich wir es besser, wünsche Euch alles erdenklich Gute.

    Gruß

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1384010064000

    Man darf aber nun auch nicht vergessen, das @Cyrus heute erst gerade mal angekommen ist. Die sind doch erst seit ein paar Stunden auf der Insel. Das da gleich " stehenden Fußes " die TUI und das Hotel was veranlasst kann/sollte man ja nun nicht erwarten. u. U. weiss die " TUI Tante " jetzt aktuell noch gar nichts von der ganzen Geschichte. Dieser Dhoni Transfer zur Insel obliegt ja Kuramathi und wird von denen aus organsiert und nicht von der TUI.  Morgen ist ja Infococktail. Da würde ich natürlich jetzt mit Sicherheit hingehen und das ganze dort mal schildern. Da kommt bestimmt dann morgen oder die nächsten Tage sicher noch was an " Entschädigung ". Wenn nicht, wäre das natürlich ganz ganz traurig und ein Armutszeugnis für die TUI und Kuramathi.

    Wünsche natürlich auch nach dem holprigen Start noch eine traumhafte Zeit auf der Insel.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!