• miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1540
    geschrieben 1384014618000

    Cyrus:

    Ups, klingt nicht nach einem Traumurlaub und das bei den DBV Preisen - lässt mich nun wieder zweifeln - ich warte mal den Bericht ab , wir sind ja noch nicht im festen Buchungsprozess.

    MAUERN und Krach , da nützt der tollste Privatstrand nicht.

    Alternativ die Wasservillen, preislich macht das nur 100.- aus zu aktuellen Angeboten

    aber dann strandlos, auch doof. Nähe zumRestaurant hat man da ja nochvielmehr, oder?

    Wenn voll ist wird auch Wechseln wenig Aussicht auf Erfolg haben

    Ihr hbt hoffentlich noch nicht ausgepackt

    Ellert
  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1384016341000

    Ich würde jetzt definitiv die Flinte nicht ins Korn werfen.

    Von einem Negativ-Traumurlaub kann ja nun wirkich nicht die Rede sein ;) . Einfach nett nach einem Wechsel fragen und die Gründe erörtern, dann sollte das echt kein Problem sein. Ich war bei Ankunft kit sem Bungalow auch nicht glücklich, aber auf Nachfrage wurde ein anderer Bungalow angeboten und fertig. Kann halt sein dass man eine Nacht warten muss, aber das ist in jedem Hotel so, dass das mal vorkommen kann, dass einem das Zimmer nicht so gefällt.

    @Ellert: die Wellenbrecher waren schon immer dort, du kennst die Bilder doch. Sie sind nicht gewachsen oder so. Also da versteh ich grad nicht, wieso du so extrem überrascht bist und nun wieder überlegst ob du umentscheiden sollst? Dass Cyrus direkt neben dem Restaurant ist ist echt blöd, aber wie schon ein paar Mal erwähnt, bin ich mir sicher, dass ein Wechsel kein Problem darstellen wird. Man kann mit den Mitarbeitern auf Kuramathi immer reden und sie sind bemüht, es einem recht zu machen. 

    Wasservillen wären für mich keine Alternative, ich will Strand und nicht einen Holzverschlag der brennheiß ist und fast keinen Schatten hat. Aber das ist ja eh deine Entscheidung ;)

    Die Wasservillen haben übrigens keine Nähe zum Restaurant, denn das Restaurant für die Wasservillen ist auf der Insel und nicht "im Wasser".

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1384016485000

    Also eine grosse Überraschung dürfte das mit den Wellenbrechern vor den DBV nun aber eigentlich für keinen sein der diese Kategorie gebucht hat und sich vor dem Urlaub damit beschäftigt hat.. Das wird ja in vielen Bewertungen mitgeteilt und die Dinger sind ja auch auf den zig Fotos bei den Bewertungen überall zu sehen...

    http://www.holidaycheck.at/vollbild-Hotel+Kuramathi+Island+Resort+Luftaufnahme+Deluxe+Beach+Villas-ch_ub-id_1157763044.html

    @ ellert

    Mal ne ehrliche Meinung von mir. Du erscheinst mir sehr unsicher. Bei jeder kleinsten Kleinigkeit was auch nur ansatzweise negativ über die Insel berichtet wird oder ausgelegt  werden könnte , darauf " springst " Du gleich an und stellt " alles " in Frage. Was machst Du wenn jetzt mal in nächster Zeit richtig schlechte Bewertungen für Kuramathi reinkommen ??? Dann hast Du womöglich fest gebucht und dann ?

     Ich weiss nicht - ich glaub es schrieb hier schon mal jemand - ob Du mit der Inselwahl Kuramathi letztlich glücklich sein wirst und richtig liegst. Möchte dich jetzt nicht noch weiter verunsichern, aber vielleicht wäre tatsächlich eine andere Insel wie z.b. Diamonds Athuruga/Thudufushi besser für dich/euch ? Schau echt mal nach Alternativen. Hast ja noch viel Zeit bis zur Buchung.

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1692
    geschrieben 1384018069000

    @cyrus, drücke euch die Daumen,dass ihr umzihene könnt und die kommenden Tage

    entspannter werden. Vor allem, dass die Sonne die Überhand gewinnt. (das wär mir allemal wichtiger)

    Ich kann das schon irgendwie nachvollziehen, nach der bescheidenen Anreise, wenn dann noch das mit dem Bungalow und dann noch das ein oder andere dazu kommt, dass man dann (über)reagiert. Ich war nach unserer Anreise mit der 3/4Stunde Dhoni -Rumgefahre am Ponton auch genervt. Wenn ich mir vorstelle, dass dann der Bungi nicht punktet, dazu noch Regen..da liegen schon die Nerven blank - mal etwas übetrieben gesagt. Wobei es immer besser ist, mal kurz durchatmen und die Situation sacken lassen. Beim neuen Bungi kann dann wieder was anderes stören..

    Im Grund e hat es mich sowieso gewundert, dass Kuramathi so in den absoluten Maledivenhimmel gehoben wird/wurde. Es kochen alle nur mit Wasser, mal mehr, mal weniger den Nerv der Urlauber treffend.

    @rico, das Luftbild ist schon echt krass, kannte ich so noch nicht. WB kame mir bei den Spaziergängen auch nicht so dicht und bullig vor.

    @miniellert, wärst nicht die erste, die die Vorausbuchungsidee umschmeisst. Dazu ist ja eine Planungsphase da. Und wenn es nur eine andere Kategorie ist.. Dass der Unterschied zu den WB aber nur 100 Euro sein soll pP -  das kann ich aber nicht wirklich  glauben..

    Gruß Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1384018585000

    Das Luftbild ist wirklich extrem, aber so sieht das von " oben " und bei Ebbe wahrscheinlich fotographiert nun mal aus.  Vom Strand aus nicht mehr so. Aber man sihet die Wellenbrecher halt immer.

    Nur stört das anscheinend ja fast keinen. In den Bewertungen wird doch fast gar nicht negativ über die Dinger berichtet. Die Leute die in den DBV wohnen finden da ja alles top.

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1384018664000

    Wir hatten bei der Planung 2013 auch einmal die Insel wieder verworfen obwohl wir sogar achon eine Option hatten!

    @Ellert, informier dich vielleicht noch ein bisschen oder quetsch einen von uns aus ;) wenn du dann noch immer so unsicher bist, schau dich nach anderen Inseln um. Man sollte nicht so viel Geld ausgeben für etwas, wo man nicht weiß, ob man das auch will.

    Du schreibst "MAUERN und Krach" - es ist weder eine Mauer, noch ist dort Krach. Wie Aida schreibt, kommt einem nach so einer Anreise und bei Regen (noch dazu wenns das erste Mal auf ser Insel ist) alles viel schlimmer vor als es ist. Die meisten Sachen relativieren sich dann. Ein Umzug wird sicher möglich sein und dann sind eher die Vögel die, die Krach machen ;) Dass das Restaurant nicht mucksmäuschenstill ist, ist schon klar und ich will Cyrus auf keinen Fall etwas absprechen - ich glaube jedes Wort (dass man es hört etc.). Aber wie Aida schreibt, einfachmal sacken lassen und eine Nacht drüber schlafen (sofern ein Umzug davor nicht möglich ist). Als wir 2010 in Hurghada am Flughafen angekommen sind und nach 1,5 h draufgekommen sind, dass die Tauchbasis vergessen hat, uns abzuholen, war ich auch erstmal fertig mit den Nerven. Wir hatten eine 3-4 Stündige Fahrt nach Marsa Alam vor und, mussten uns ein Taxi organisieren und wurden dann noch dazu bei jedem Check Point des Militärs in der Wüste aufgehalten. Im Hotel endlich angekommen hab ich im Zimmer mal ordentlich eine Stunde geheult, ich fand das Zimmer und das Hotel schrecklich und wollte einfach nur nach Hause. Nach der ersten Nacht hatte sich alles gelegt und es war ein wunderschöner Urlaub ;)

    @Cyrus ich drück dir die Daumen dass ihr umziehen könnt (wobei ich davon überzeugt bin dass das mit 1-2 Tagen Wartezeit definitiv möglich sein müsste!) :) und grüß mir die Haie! Und die Sandbank und die Sand Bar und die Fung Bar und die Palmen und ..... *träum*

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • Jule0307
    Dabei seit: 1284163200000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1384019173000

    Aida3 ich denke, viele reisen ja das erste mal auf die Malediven und Kuramathi ist ja schon ne tolle Insel, also viel grün, leckeres Essen, tolles Personal und ich denke auch die Bungis sind alle toll.

    Wenn du dann das erste mal so was siehst, nach andren Urlauben in rießen Anlagen etc. dann ist das schon Hammer. So wird es uns sicher auch gehen.

    Nicht jeder ließt sich ja hier ein und weis dann ok, da sind viele Steine, die waren vor nem Jahr noch nicht.... etc.

    Viele haben halt bei kleinen Insel ihre bedenken, dass sie zu klein sind fürs erste mal, so geht es mir ja auch bzw. ich habe ja wegen meinem Freund bedenken und deshalb die große Insel gebucht und von den großen Insel ist würde ich sagen ist Kuramathi klar vorne.

    Ansonsten wäre meine Wahl auf Athuruga gefallen. Danach aber dann Kuramathi (klar gibt noch andre aber die sind für uns nicht bezahlbar) :-)

    100€ ist wirklich wenig bei uns waren es über 200€ Unterschied von DBV zu WB.

    Ich denke mit der BV habe ich alles richtig gemacht. Wir hätten über 900€ mehr Aufpreis für eine DBV bezahlt und wenn dann so was ist wie jetzt bei cyrus dann würde ich mich auch extrem ärgern. Wobei ich auch denke, dass er sicher umziehen kann sobald was frei wird oder vielleicht sogar noch frei ist.

    Das Bild von Rico hatte ich auch gesehen, dass war auch ein Grund mit ausser der hohe Preis wo ich mir dann dachte, die muss ich nicht unbedingt vor der Nase haben.

    Bin mal gespannt wenn ich vor Ort bin :-) Wie ich dann über alles denke!

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1384019424000

    " Ich war nach unserer Anreise mit der 3/4Stunde Dhoni -Rumgefahre am Ponton auch genervt. Wenn ich mir vorstelle, dass dann der Bungi nicht punktet, dazu noch Regen..da liegen schon die Nerven blank - mal etwas übetrieben gesagt. Wobei es immer besser ist, mal kurz durchatmen und die Situation sacken lassen. "

     

    @Aida 

    Du hast es damit wieder einmal auf den Punkt gebracht. Ging mir ja ähnlich damals. Nach der Anreise ist man völlig fertig mit schönschreiben... Ich glaube mein erstes Statement seinerzeit von vor Ort war auch nicht gerade sehr positiv wenn ich mich recht erinnere...

    Am nächsten Tag sieht die Welt dann schon wieder ganz anders aus. Nur leider gibt es für den ersten Eindruck keine zweite Chance und das ist natürlich schade..

    @ellert meint wahrscheinlich nicht die Waservillen mit Jacuzzi auf der Riffseite sondern die auf der Lagunenseite ohne Jacuzzi (V7). Die sind ja günstiger als die mit Jac. und nur wenig teurer als die DBV. Wobei die ohne Jac. aber auch schon in der Nähe des Restaurants Farivalhu liegen...

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1692
    geschrieben 1384019749000

    @Stachelbeere,

    ohhhjaa, das mit den nachts lärmenden Vögeln (waren es Vögel? ich dachte eher an übegroße Brüllaffen, genau über unserem Dach) haben wir auch live erlebt! Unser Bungi stand nahe an einem großen Banyan Tree. Aber welcher Bungi steht nicht unter irgendeinem Baum?

    @Jule,  ja, bei dem Aufpreis zur DBV habt ihr es definitiv mit den BV richtig gemacht. Die sind wirklich ausreichend und schön. wenn man damit leben kann, keinen Privatstrand vor der Tür zu haben.. aber ihr wollt ja eh versuchen, vorn was zu bekommen.

    an Ellert, ich könnte euch auch nur raten, macht bei den Bungalows den Sprung nach unten, wenn ihr sowieso select buchen wollt, seit ihr ja nicht auf das haruge angewiesen. Und da unten ist auf der insel eh der bessere Ausgangspunkt für alles. Dann hofft auf das letzte oder vorletzte U und ihr seid auch dicht an der Inselmitte dran (Duniye, Malaafaiy, Dhoni..) seid auch schnell drüben bei Schnorcheleinstieg 4 oder 5 und schnell an der Lagune zum Baden.

    Nur so zum Nachdenken, mit einer kleineren insel wollt ihr ja nicht liebäugeln.. (Reethi wär noch mitel)

    Aber ich kanns nur wiederholen, vor Ort ist es nicht so klein wie es von hier scheint.

    LG Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1540
    geschrieben 1384020485000

    kurz erklär

    MAUERN und Wellenbrecher sind für mich was anders

    klar kenne ich die Bilder , nach Mauern sahen die nicht aus

    das erschreckt mich nun .

    Mauer hat was von Gefängnis und nicht von weitem friedvollen Meer.

    Die Insel ist sicher, da zweifelt keiner von uns, sie bietet das was wir suchen und ist nicht zu klein,

    rico die meinte ich mit Wasservillen, aus einer anderen Infoecke schwärmt mir da gerade jemand sehr vor, GG springt mit auf den Zug, wäre genau die selbe Ecke der Insel nur eben innen, 100.- pP Ende Okt würde es wirklich nur ausmachen,warum auch immer sind die onlinepreise der Wasservillen gesunken.

    Warten wir weitere berichte vor Ort ab,

    GG will MEER vor der Tür.. ich habe ja noch viel zeit

    aber nun bringt mich nicht von der Isel ab, an der gabs bisher nichts zu deuteln

    nur das Wort MAUER brauchte meine Phantasie nicht...

    Ellert
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!