• bimmelchen01
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1393421229000

    Na toll....meine eigenen Bettwäsche nehme ich aber nun nicht mit  :shock1:

    Gibt es es noch ein paar Dinge die man wissen sollte?

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1393430120000

    Die WB auf Athuruga haben auch die kuschligeren Strandhandtücher :)

    Ich föhne mir auf den Malediven nie die Haare, egal mit welchem Fön. Ist mir einfach zu warm.

    Mein ultimatives darf-auf-keiner-Reise-fehlen Gimmick ist eine Reisewäschespinne. Die passt auf Athuruga perfekt an die vorhandene Wäscheleine. Bin ich schon viel drum beneidet worden :o)

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1393434152000

    So kommen manche 6 Sonnen Paradies-Bewertungen zustande. Leider ist für viele eine Sache kein Mangel, wenn sie nicht selbst davon betroffen sind. Die Sache mit dem Fön ist einfach nur zum am Kopf greifen lächerlich vom Hotel. 2014 eigentlich auch das fehlende WLAN & der TV. Klar, ja, man ist auf Urlaub & soll abschalten. Ich habs auch nicht vermisst. Trotzdem sind das Maßnahmen die quasi kaum Kosten verursachen, aber man braucht halt Argumente um die Preis der WBs zu rechtfertigen & sie an den Mann zu bringen. Wie hieß es mal so schön: "It´s not a bug, it´s a feature!" Es ist & bleibt ein Ausstattungsdefizit.

    Die Musikstation ist nur für die iPod Schnittstelle. Anderweitige Musikquellen Fehlanzeige & selbst mitzubringen.

    Ich hab für ev. Gelegenheiten immer meine Travelhängematte mit. Auf Athuruga war vor unsrem Bungie keine Möglichkeit dafür, aber vor manchen hätte es nette Möglichketen gegeben.

    Der Tipp Wäscheleine ist genial! Die ist im offenen Bad & dort oft keine Sonne. Das Badezeug müffelte nach wenigen Tagen extrem. Vorallem das Darunterzeug vom Tauchen. Gott sei Dank gibts den kostenlosen Wäscheservice. Der ist wiederum sehr genial.

    born 2 dive - forced 2 work
  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1176
    geschrieben 1393436771000

    Ihr habt ja ernstzunehmende Probleme. Naja, jeder will zurück zur Natur, aber keiner zu Fuss.

    Oktober 16.-31.10 Las Vegas Luxor-GC-MV-Page-Bryce-LV Bellagio Seychellen 23.3-8.4. La Digue-Mahe-Silhouette
  • bimmelchen01
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1393453777000

    Also Fön finde ich jetzt schon ein Manko, irgendwie muss ich meine Haare ja wieder in Form bringen.

    Bettwäsche war ein Scherz von mir.....wer bitte schön nimmt Bettwäsche mit auf die Malediven?!?!

    Fernseh, WLAN brauche ich nicht, habe Urlaub. Habe noch nie im Urlaub Fernseh geschaut.

    Wenn WLAN vorhanden ist, werde ich es nutzen, wenn nicht auch nicht sterben  ;)

  • caribien
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1393486268000

    W.- Lan hast Du an der Lobby - reicht für Mails checken und Skypen völlig aus.

    Fernseher braucht auf den Malediven niemand !!!

    Die Bettwäsche ist in den Strandbungis nun nicht wirklich schlecht und auch die Strandtücher sind völlig o.k. Brauchst Du meist nur um über die Auflagen der Strandliegen zu legen.

    Wasserbungi auf Athuruga möchte ich nicht geschenkt haben. Ausstattung sicher top aber Lage besch... ( Schnorcheln nur bei Flut von dort aus möglich )

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1393495811000

    Danke Jackpot & Caribien, genau diese Argumentation meinte ich. Zahlt ihr beim Auto auch Aupreis, damit ihr bei den hinteren Fenstern selbst kurbeln dürft?

    Zurück zur Natur ist was völlig anderes. Das Resort wirbt weder damit oder gar Natural Luxury, noch ist darunter ein Zurückfahren der Ausstattungsqualität gemeint. Noch dazu wenn es nur 1 Unterkunftskategorie betrifft & die andere quasi das genaue Gegenteil darstellt. Die Massivbungalow etc. sind auch das Gegenteil eines naturintegrierten Resorts.

    Auf den Malediven von zurück zu Natur zu sprechen find ich generell nett. Sollen sie eine Zeltplatzinsel eröffnen, ich wär einer der ersten Gäste, wenn es auch Zeltplatzpreise wären & nicht durch eine Green-Irgendwas Philosopie man meint mir für weniger mehr aus der Tasche nehmen zu müssen.

    Wär zielführender, wenn sie nicht bei jeder Mahlzeit eine frische PLASTIKflasche Wasser aufmachen und die Nahrungsmittel vom ganzen Globus zusammenimportieren.

    Als mündiger Erwachsener fühle ich mich durchaus auch in der Lage im Zimmer verfügbares WLAN & TV nicht zu benutzen, ich brauche noch keinen kalten Entzug. Nirgendwo ist ein Problem damit angeführt. Es ging lediglich darum, wie lächerlich solche Unterschiede auf 1 Insel sind & ob die angeführten Dinge für manche einen "Mehrwert" darstellen, kann somit jeder für sich selbst entscheiden.

    born 2 dive - forced 2 work
  • caribien
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1393498230000

    So lange die Beachbungis immer aus.-bzw. überbucht sind braucht sich das Managment keine Gedanken machen und kann einfach so weiter machen. Die Insel punktet einfach mit der tollen Lage und dem in Teilen richtig gutem Hausriff. Der Rest ist auch wirklich top. Nur eben die Zimmer sind maximal 3* Standart. Mit dieser Entwicklung steht die Insel aber leider nicht alleine da - auf vielen Inseln wird das so praktiziert. So wird es immer schwieriger eine gute Insel im "normalen" Preissegment zu finden. Und wer gibt schon gern zu viel Geld bezahlt zu haben und dann in einem abgewohnten Zimmer gewohnt zu haben - da heisst es dann - leicht renovierungsbedürftig und trotzdem 6* in der Bewertung. Von daher sind mir kritische und objektive Bewertungen immer lieber.

  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1176
    geschrieben 1393522201000

    oZim

    Ich bin dabei.. ;)  Endlich richtig Robinson spielen. Ne echte Marktlücke, so richtig puristisch    

    urlauben. Ist bestimmt teurer als W-Retreat.

    Oktober 16.-31.10 Las Vegas Luxor-GC-MV-Page-Bryce-LV Bellagio Seychellen 23.3-8.4. La Digue-Mahe-Silhouette
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1393523754000

    die Preise von TOC/NEC für November sind draussen, pauschal und eigene Anreise. 

    Ich hab erst gedacht, ich verguck mich, gerade was die Preise eigene Anreise angeht. 

    Aber das RB bestätigte mir das gerade:

    12 Tage (11 Nächte) kosten pauschal im Beachbungalow 3608, pP und eigene Anreise 11 Nächte 2836,- pP. Manno mann,  Einzelnacht bei eigener Anreise 213 Euro, 375 Wassertaxi, 120 Servicegebühr.

    Angeblich gibt es auch kein Frühbucher, wie sonst die 15%??? Wieso das denn?

    @jackpot, worüber hattest du letztens gebucht, auch  TOC/NEC oder Jahn?

    Also da kann ich Thudu/Athu abhaken...gerade im Hinblick auf die Bungi-diskussion. 

    LG Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!