Was gibts außerdem Hoover-Dam u.Grand Canyon noch an Sehenswürdigkeiten um Las Vegas herum

  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1183798895000

    @Starliner sagte:

    Non LA nach Las Vegas,durch die Mojave Desert,sinds 230 KM- ....

    Gruß Jürgen

    Irgendwas stimmt hier nicht. Mein Routenprogramm USA Street Atlas 2007 zeigt mir an, dass die Entfernung Las Vegas ( Interstate 15 / W Tropicana Ave, das ist ein Block westlich von den Hotels New York/MGM) bis nach Los Angeles (Intern. Airport / W Century Blvd) 452 KM sind. Selbst wenn Deine Angabe nicht KM sondern Milen sein sollen, kommen bei mir 281 Mi raus. Alleine von Las Vegas bis Barstow sind es schon 242 KM.

    Die Fahrtzeit für die gesamte Strecke berechnet mein Programm mit ca. 5h10Min.

    Dabei geht es über die Interstate 15, 210, 605, 105 und die 1, also ziemlich der direkte Weg.

    Hardy

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1183805872000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    La sind ca. 5 Stunden Fahrt eine Strecke...Flugzeug ist oft auch nicht teurer, auch in USA ist der Sprit inzwischen recht teuer, bei dem Verbrauch....

    Sag ich doch, bin es oft genug gefahren.....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1183830412000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    Sag ich doch, bin es oft genug gefahren.....

    Richtig, aber Starliner hatte am 02.07.2007 gesagt, es wären nur 230 KM (Seite 1).

    Gruß, hardy

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1183835084000

    Ja stimmt, dass war eine Falschmeldung............

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1183929406000

    Hallo Tino, warum machst Du nicht eine kleine Rundreise und bleibst anschließend noch ein paar Tage in Las Vegas (oder umgekehrt)? Die meisten Sehenswürdigkeiten sind einfach zu weit weg und ein Tagesausflug lohnt sich überhaupt nicht. Wie Hardy schon geschrieben hat, solltest Du, falls Du das Death Valley besuchen möchtest, dort mindestens 1 oder 2 Zwischenübernachtungen einlegen, bevor es wieder zurück nach LV geht. Außer den beiden genannten Unterkünften gibt es noch 2 weitere direkt im Nationalpark, z.B. im Stovepipe Wells Village kommt man etwas günstiger unter als auf der Furnace Creek Ranch.

    Der Grand Canyon ist für einen Tagesausflug viel zu weit weg, da böte sich höchstens vielleicht ein Ausflug mit einem Hubschrauber oder einem Kleinflugzeug von Las Vegas aus an, das würde ich aber nicht empfehlen.

    Als Tagesausflugsziele bieten sich noch der bereits genannte sehr nette Valley of Fire State Park nördlich von Las Vegas an oder der Red Rock Canyon westl. von LV.

  • Fernwehfrau
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1184081382000

    Hallo Tino,

    wir haben uns außer dem Hoover Dam den Red Rock Canyon angesehen was wir sehr beeindruckend fanden und sind an einem anderen Tag nach Laughlin um dort bei Kingston uns die Route 66 anzusehen. Alles andere wäre viel zu weit, L. A. sind 250 mph, und der Grand Canyon ist auch ziemlich weit und auch viel zu weitläufig um den mal eben an einem Tag anzusehen.

    Die anderen haben Recht, um L. A. oder Grand Canyon anzusehen solltest Du extra Zeit einplanen, das geht nicht grad mal eben von Vegas aus.

    Viel Spaß in Vegas, ist ne geile Stadt!!

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius
  • Tino S
    Dabei seit: 1135814400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1185829146000

    An Alle herzlichen Dank für die guten Tips!!! :D

    Habe meine Reise nach LV schon etwas vorgezogen und verreise jetzt schon im September. Wenn Jemand aktuelle Infos usw. braucht...Ich kann dann ab Anfang Oktober Bericht erstatten. Und schönes Fernweh euch allen ;)

    @Fernwehfrau sagte:

    Hallo Tino,

    wir haben uns außer dem Hoover Dam den Red Rock Canyon angesehen was wir sehr beeindruckend fanden und sind an einem anderen Tag nach Laughlin um dort bei Kingston uns die Route 66 anzusehen. Alles andere wäre viel zu weit, L. A. sind 250 mph, und der Grand Canyon ist auch ziemlich weit und auch viel zu weitläufig um den mal eben an einem Tag anzusehen.

    Die anderen haben Recht, um L. A. oder Grand Canyon anzusehen solltest Du extra Zeit einplanen, das geht nicht grad mal eben von Vegas aus.

    Viel Spaß in Vegas, ist ne geile Stadt!!

    Sun is shining, the weather is sweet
  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1185886951000

    @Fernwehfrau sagte:

    .......

    Alles andere wäre viel zu weit, L. A. sind 250 mph,

    .....

    Hallo Fernwehfrau, (sorry, für den Fall, das Du jetzt schon mein Grinsen siehst)

    was für einen Wagen habt Ihr gemietet ? ;)

    Brauchtet Ihr eine Sondergenehmigung ? ;)

    Tse tse tse ... ;)

    LG Hardy

    (schlag' mich nicht, das musste einfach sein, smile)

  • Fernwehfrau
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1189526271000

    @Hardy01 sagte:

    Hallo Fernwehfrau, (sorry, für den Fall, das Du jetzt schon mein Grinsen siehst)

    was für einen Wagen habt Ihr gemietet ? ;)

    Brauchtet Ihr eine Sondergenehmigung ? ;)

    Tse tse tse ... ;)

    LG Hardy

    (schlag' mich nicht, das musste einfach sein, smile)

    :laughing:

    Das hatte ich gar nicht gesehen, peinlich peinlich :rofl:

    Ich hatte natürlich eigentlich schreiben wollen, dass es nach LA 250 Meilen sind zu fahren.

    PS: Warum sollte ich Dich schlagen wollen? :question:

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius
  • J.K.133
    Dabei seit: 1098403200000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1189533561000

    Redrock Canyon kann Ich auch wärmstens empfehlen !

    Vom Strip sind es ca. 40 Minuten

    und dann ist man schon im "Wilden Westen"!

    Auf dem Rückweg kommt man an diversen Supermärkten vorbei , günstig um sich mit Getränken & Snacks einzudecken , die sind nämlich am Strip fast doppelt so teuer ( genauso wie die Restaurants ! )

    Die Strecke zwischen LA und Vegas ist ganz schön , sollte man aber wirklich nur mit dem Auto bewältigen wenn man genügend Zeit übrig hat !

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!