• Melli & Björn
    Dabei seit: 1217808000000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1310911622000

    Hallo,

     

    jetzt klinke ich mich hier mal mit ein :p

     

    Wir haben alle möglichen Urlaubsziele bereits gemacht,

    sowohl Cuba, als auch Westküste mit Las Vegas, LA, San Francisco und

    auch Florida.

     

    Das sind alles sehr unterschiedliche Urlaube. Man sollte jetzt schon wissen was man möchte.

    Will man einen reinen Badeurlaub mit wenigen Ausflügen dann würde ich Euch Cuba empfehlen.

    Möchte man bissl was sehen und trotzdem Strand und shopping machen,

    dann wäre sicherlich Florida mit Key West und evtl. Ausflug auf die Bahamas sehr schön.

     

    Möchte man Städte, Freizeitparks und Nationalparks sehen, dann wäre die Westküste perfekt.

     

    Ich kann nur soviel sagen, wir fliegen Ende diesen Jahres bereits zum 4. Mal an die Westküste und finden es jedesmal traumhaft schön. Wir haben festgestellt das es fast unmöglich ist den Westen in einem Urlaub zu erkunden. Wie gesagt wir fliegen das 4. Mal und haben immernoch nicht alles gesehen.

     

    Wenn Ihr Euch für die Westküste entscheidet, dann geht das fast nicht ohne Gabelflug für die rel. kurze Zeit die Ihr zur Verfügung habt.

    Sehenswert finden wir alles, sowohl LA als auch Las Vegas, Grand Canyon und natürlich unserer Lieblingsstadt San Francisco und Yosemite NP.

     

    Also, überlegt weiter........ :frowning:

     

    LG Melli

     

    Living the good life.....
  • Rotto26
    Dabei seit: 1281744000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1311031961000

    So, die Wahl ist auf die Westküste gefallen.

    Aufgrund der Beschränkung auf vom 12.09- 24.09.2011 werden wir Los Angeles wohl aus dem Programm schmeißen.

    Wir haben uns jetzt UNGEFÄHR folgendes überlegt.

    12.09: Ankunft um 18:00 Uhr in Las Vegas/ Übernahme Mietwagen

    13.09: Besichtigung Las Vegas

    14.09: Valley of Fire/ Hoover Dam/ Fahrt nach Williams/ Übernachtung in

    Williams

    15.09: Besichtigung Grand Canyon/ Rückfahrt nach Las Vegas

    16.09: Besichtigung Las Vegas

    17.09: Fahrt zum Yosemite NP durch das Death Valley/ Übernachtung

    Yosemite NP

    18.09: Weiterfahrt nach San Francisco

    19.09: Besichtigung San Francisco

    20.09: Besichtigung San Francisco

    21.09: Besichtigung San Francisco

    22.09: Besichtigung San Francisco

    23.09: Besichtigung San Francisco

    24.09: Rückflug von San Francisco nach Deutschland

    So UNGEFÄHR soll es ablaufen. Wir möchten halt durchaus gute 2 Tage in Vegas zubringen. Jetzt haben wir ja auch noch viel San Francisco drin. Man könnte ja noch einen dritten Tag Las Vegas einfügen.

    Könnt ihr ein Hotel in San Francisco empfehlen?

    Was haltet ihr von der Struktur?

    Danke!!!

  • TinaM206
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1311065180000

    hi,

    also wir finden las vegas für 12 tage nicht zu lang.

    waren im oktober 10 tage dort und es wurde nicht langweilig :-) wir lieben die stadt. hatten uns viel vorgenommen an ausflügen, aber sind letztendlich nur bis zum hoover damm gekommen.

    darum im september part 3 :-)

    wollen dann mal mitm flieger nach san fransisco, einen tag die stadt angucken - obwohl das wahrscheinlich zu kurz ist. aber schon mal gut für einen ersten eindruck. bei einem flugpreis von 50 euro hin und zurück pro person ist das eine super sachen finden wir.

    jeder muss selber wissen, welche ansprüche er an seinen urlaub stellt.

    gruß tina

  • FrauM134
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1311068594000

    Moin !

     

    Sorry, aber ihr unterschätzt dieses Land total !

     

     Las Vegas - Valley of Fire - Williams = 500 KM

    Williams - Grand Canyon - Las Vegas = 1.000 KM

    NEVER !

    Nur Fahren, nix sehen ?!

    Da muss noch eine Übernachtung rein !

     

    Fahrt zum Yosemite durch´s Death Valley = 720KM

    Am nächsten Morgen durch´s Autofenster den Yosemite ansehen und dann nach SR hetzen ?

     

    Ich kann Euch nur raten, nutzt mal das www. , da gibt es tolle Reiseberichte, die helfen....

     

    VG

    FrauM.

    tell me nothing from the horse
  • FrauM134
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1311068760000

    noch mal ich

     

    wir haben bei unserem letzten LV Aufenthalt ein deutsches Paar kennengelernt, die 7 Tage nur in LV waren, ohne Auto. Die waren jeden Tag unterwegs und fanden´s überhaupt nicht doof nur in LV zu sein.... die hatten sogar Stress, ihre Liste abzuarbeiten...

     

    FrauM.

    tell me nothing from the horse
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3279
    geschrieben 1311104065000

    Sorry, nicht böse gemeint, aber nehmt Euch doch bitte mal Google Maps zur Hilfe...

    Wie wollt Ihr diese Kilometer schaffen???

    Grand Canyon definitiv mit dem Flieger von LV aus oder mit einer Übernachtung. Ihr wollt nicht ernsthaft 1500 km an 2 Tagen fahren, oder? Und dann noch den GC besichtigen???

    Wenn es denn so sein soll würde ich folgendes tun - 3 Nächte SF raus! Dann habt Ihr dort noch 2 volle Tage, ist machbar. Eine Nacht würde ich in Vegas ranhängen und die GC Tour mit dem Flieger machen. Die anderen beiden Nächte definitiv für die Strecke LV-Death Valley-Yosemite. Im Yosemite benötigt Ihr MINDESTENS einen vollen Tag damit es sich auch nur halbwegs lohnt.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3279
    geschrieben 1311104267000

    Freiwillig würde ich aber auch das nicht tun, alleine LV mit SF und noch Parks in 12 Tagen zu kombinieren ist schon eine Herausforderung. Ihr wolltet doch keinen Stress...mit dieser Planung habt Euch selbigen gemacht wie es fast heftiger nicht mehr geht.

    Vielleicht solltet Ihr doch nochmal überlegen nur in Vegas zu bleiben, von dort aus kann man soviel unternehmen.

    Die Kombi mit SF finde ich in dieser Zeit fürchterlich, das ist LA ja noch einfacher....

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Rotto26
    Dabei seit: 1281744000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1311115392000

    Es ist ja auch alles andere als einfach, weil die Meinungen ja extremst auseinandergehen.

    Einige schreiben, 4 Tage in Las Vegas sind zuviel, andere schreiben dass man dort gut 12 Tage rumbringen kann.......

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3279
    geschrieben 1311117286000

    Ihr müsst das für Euch entscheiden....es können nur Tipps gegeben werden, die Strecke müsst Ihr selber fahren. Nehmt Euch doch mal eine Karte mit der Umgebung von Vegas, einen guten Reiseführer dazu und schaltet google Maps ein. Auch immer an die Geschwindigkeitsbegrenzungen denken, dann könnt Ihr Euch hochrechnen wie lange Ihr unterwegs sein werdet.

    Ganz ehrlich - bei nur 12 Tagen würde ich Vegas als Augangspunkt nehmen, von dort aus Unternehmungen starten und SF und LA komplett rauslassen. Die Gegend um Vegas ist wirklich wunderschön.

    Ihr kommt bestimmt nochmal zurück, dann vielleicht länger, da lässt dann einiges kombinieren ohne dass es in kompletten Stress ausartet.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Rotto26
    Dabei seit: 1281744000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1311412376000

    So, das Thema Gabelflug hat sich leider erledigt. Zu lange gewartet.....der Flug ist 400 Euro teurer geworden und das bei 350 km mehr anfahrt.

    Dementsprechend werden wir uns auf Las Vegas beschränken, mit nem "kleinen" Abstecher nach LA.

    12.09: Ankunft um 18:00 Uhr in Las Vegas/ Übernahme Mietwagen

    13.09: Besichtigung Las Vegas

    14.09: Besichtigung Las Vegas/ evtl. TAGESAUSFLUG ins Death Valley (besser kurz wie gar nicht)

    15.09:Valley of Fire/ Fahrt nach Williams/ Übernachtung in

    Williams

     16.09: Grandcanyon/ Übernachtung in Williams

    17.09: Rückfahrt nach Las Vegas/ Hoover Dam/ Übernachtung in Las Vegas

    18.09: Fahrt von Las Vegas nach LA/ Hollywood/ Übernachtung in LA.

    19.09: Universal Studios

    20.09: Ein wenig LA/ Rückfahrt nach Las Vegas

    21.09: Besichtigung Las Vegas

    22.09: Besichtigung Las Vegas

    23.09: Besichtigung Las Vegas

    24.09: Rückflug von Las Vegas nach Deutschland

    Na, was meint ihr???? Könnte man gut machen oder?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!