• cabrito04
    Dabei seit: 1110499200000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1251466375000

    Hallo,

    besteht die Möglichkeit auf Lanzarote

    einen Wagen zu mieten, der ein Navi hat ?

    Vielen Dank für die  Hilfe

    Simone !

    ======

    [size=14px][color=#0000ff]Hier können alle Fragen zum Thema Mietwagen auf Lanzarote gestellt werden ![/size][/color]

  • Jameos
    Dabei seit: 1216857600000
    Beiträge: 606
    geschrieben 1251478480000

    Hallo cabrito04,ja die Möglichkeit besteht,das Navi heißt Jameos ansonsten ist mir keine Autovermietung bekannt die Autos mit Navi vermieten.Grüße aus Lanzarote.

  • MeoS
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1251495283000

    cabrito04,

    Frauen allein unterwegs??

    Nein -  Spaß beiseite, wenn du eine gute Karte hast, kommst du auf den Straßen

    Lanzarote's 100%ig super zurecht. Klein - aber fein!!!

  • har
    Dabei seit: 1106697600000
    Beiträge: 492
    geschrieben 1251803505000

    Auf dieser schönen Insel kannst Du Dich nicht verfahren. Bei jedem Mietwagen gibt es gute ausreichende karten für die Insel.

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1251987839000

    Stimmt, auf dieser Insel kann man sich gar nicht verfahren, mit einer Karte schon gar nicht.

    Wir sind damals mit dem Mietauto die ganze Insel in einem Tag abgefahren, inclusive aller Sehenwürdigkeiten wie z.B., des Palmengartens, der Wasseraufbereitungsanlagen, der Pappageiostrand.. etc..

    lieben Gruß und viel Spass dabei..

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • Jameos
    Dabei seit: 1216857600000
    Beiträge: 606
    geschrieben 1251994805000

    Hallo ingridjohanna,Lanzarote an einen Tag abgefahren? Seit Ihr auf der Flucht gewesen,oder im Urlaub?Lanzarote an einen Tag geht mal gar nicht,wenn man auch was sehen will.Es hatte nur einen Vorteil Ihr habt den Mietwagen,nur für einen Tag gebraucht,aber gesehen hast Du kaum etwas,Du mußtest ja sicher noch die Karte lesen.Das ist doch kein Urlaub,oder warst Du nur für einen Tag auf Lanzarote von Fuerteventura aus?

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1251996552000

    [quote=ingridjohanna]

    Wir sind damals mit dem Mietauto [b]die ganze Insel in einem Tag [color=#ff0000][size=medium]abgefahren,[/color][/size][/b] inclusive aller Sehenwürdigkeiten wie z.B., des Palmengartens, der Wasseraufbereitungsanlagen, der Pappageiostrand.. etc..

    lieben Gruß und viel Spass dabei..[/quote] 

    Das mußt Du mir mal näher erklären..... :frowning:

    Gruß

    Gia

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • Jameos
    Dabei seit: 1216857600000
    Beiträge: 606
    geschrieben 1251998213000

    Hallo Giselle123,unglaublich oder ?Wenn ich überlege,das ich vor zwei Wochen schon fast 2 Stunden gebraucht habe,um in den Nacionalpark zu kommen,weil es so voll war,da möchte ich mal wissen wie Sie das gemacht hat.Ich bleibe dabei Lanzarote an einen Tag geht nicht.Viele Grüße aus Lanzarote.

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1251999067000

    Hallo ,, lach.. muss dazu sagen ich konnte damals nicht laufen.. Hab mir im Kinderpool den großen Zeh an Scherben aufgeschnitten..

    Ich schrieb auch abgefahren.. wir fuhren früh los und kamen abends mit dem Mietauto wieder im Hotel an.. Klar, mit verbundenem Fuß konnte ich nicht alles ablaufen, deshalb sind wir auch gefahren.. aber den schönsten Strand dort hab ich mir trotz Humpeln angesehen..

    Man kann sicher schöne lange Touren machen und auch mehrere Tage dazu nehmen, aber wenn man will, geht es auch in einem Tag.. Ist doch auch egal oder, hier gehts ja um ein Navi und das braucht man evt dort nicht, denn soooo groß ist die Insel ja doch nicht..

    lg 

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • wauzih
    Dabei seit: 1152316800000
    Beiträge: 846
    Zielexperte/in für: Madeira
    geschrieben 1252002618000

    Unser letzter Urlaub auf Lanzarote war vor 2 Jahren, und ehrlich gesagt kann ich mir wirklich nicht vorstellen, wozu man dort ein Navi brauchen sollte.

    Einzig vielleicht in verwinkelten Neubaugebieten, aber dazu müßte man schon jeweils ein top-Update auf dem Navi haben. Die Anfahrt zum Playa Papaguayos dürfte da trotzdem nicht enthalten sein ;)

    Nebenbei erinnere ich mich, daß zu der Zeit ein Ironman auf Lanza stattfand. In den diesbezüglichen Flyern war die Radroute ausgedruckt, die -glaub ich- 240 km lang war. Die mußten einige Teilstücke doppelt fahren, weil's mehr Straße dort nicht gibt.

    meinereiner backt mit selbst aufgeschlagenen Eiern.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!