• Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1297007743000

    Hallo Tomecki,

    geh mal auf Seite 10 in diesem Thread, da habe ich erklärt, wie das bei deutschen Zoll berechnet wird.

    Präferenzberechtigte Waren liegen jetzt bei 27%.

    Nichtpräferenzberechtigte Waren (ehem. als "Anderen Waren" bezeichnet) liegen jetzt 42%.

    Präferenzberechtigte Waren sind durch die EU im Präferenzabkommen geregelt. Diese Waren sind in einer Art Katalog aufgeführt.

    Gruß

    Dylan

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1321463284000

    Aus einem anderen Thread hier eingefügt:

    @dr_leiste sagte:

    Servus liebe Holidaychecker,

    ich möchte gern Zigarren aus Kuba mitbringen. Woran erkenn ich Originale und was dürfen Sie kosten? Vielleicht kann mir jemand noch einen Tipp geben wo ich diese kaufen sollte? (zuerst Rundreise und anschliessend Badeurlaub in Varadero) Es sollen Cohiba Robusto und Santa Smiana sein........

    Danke im vorraus

    @Dylan sagte:

    Was ist "Santa Smiana"? Habe ich noch nie gehört.

    Zigarren kaufst Du am besten in einem offiziellen Zigarrenladen. Zigarren kosten üblicherweise überall das gleiche. Ich denke mal, dass die Robusto um die 10 CUC kosten wird.

    Die Finger solltest Du von Zigarren lassen, die Dir heimlich auf der Straße angeboten werden. 25 Cohibas für 40 CUC werden zu 99% absoluter Müll sein.

    @Pipito sagte:

    Der Dr. meint die DomRep-Zigarren "Santa Damiana".

    Pipito

    @Trieli sagte:

    Auf Kuba gibt es nur kubanische Zigarren zu kaufen. Und die sollte man immer in offiziellen Zigarrenshops kaufen. Im Normalfall hat jedes Hotel ab 4 Sterne einen in der Lobby. Wenn sie nur zum Mitnehmen sind, dann kann man sie auch noch am Flughafen kaufen. In diesen Läden handelt es sich immer um Originalware.

    Ich kann mich Dylans Empfehlung auch nur anschliessen und würde die Finger immer von Zigarren zu Dumping-Preisen lassen. Sie können echt sein. Sind es aber oftmals nicht. Auch wenn der Kellner im Hotel noch so nett ist und glaubwürdig erscheint: Finger weg von Zigarren die nicht in Shops gekauft sind.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12832
    geschrieben 1321467022000

    Sie können echt sein. Sind es aber oftmals nicht.

     

     

    ECHTE kubanische Havannas sind es in jedem Fall :laughing:

     

    Aber keine aus der original Manufaktur, daher schon fakes.

    Sie werden in "Hinterhofwerkstätten" zusammen gebastelt.

    Egal als welche Marken sie verkauft werden, es ist immer derselbe Tabak drin.

     

    Etwa so wie in der Türkei, da fragt dich der Verkäufer auch:

    Welches Label möchten Sie denn gern auf die Jeans gepappt haben? :rofl:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15248
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1321467766000

    @juanito

     

    Völlig OT, aber wann warst Du das letzte Mal in der Türkei?

    Mittlerweile unterscheiden sich die Jeans in mehr als in den Labels, aber vor vielen Jahren war es wirklich so!

     

    LG

     

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1321469974000

    Es soll auch schon Zigarren gegeben haben, bei denen nur das Aussenblatt Tabak war.  :laughing:

  • AustrianForce
    Dabei seit: 1333324800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1389181502000

    Also langsam verfluche ich dass ich immer alles genau planen muss und Angst habe zuviel zu zaheln usw. Ich mein das Internet ist ja net tolle Hilfe aber ich bin da jetzt schon ein Getriebener! ;)

    Fliege am Samstag nach Kuba und als Nichtraucher der gaaanz selten Moods raucht in Kombi mit Alkohol ;) dachte ich KUba- Zigarren muss ich haben jetzt dieser Thread und ich bin nur noch verunsichert aber werde wohl in einem Laden ne Kiste kaufen die mir nicht zu teuer kommt und gut ist damit ich manchen auch eine abgeben kann ;) die Liste mit den größen und Preisen im Gepäck ;)

  • wiknata
    Dabei seit: 1362528000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1397431808000

    Dylan:

    juanito:

    Dylan weiß ja, daß es 25 Arbeiter-Zigarren für 1 Dollar/CUC gibt.Sümmt! ;)

    Hallo Dylan! Und wo bekommt man diese Arbeiter Zigarren zu solchem Preis? Gibt es Moeglichkeit die in Varadero zu ergattern?

    Danke im voraus.

  • Sam Green
    Dabei seit: 1406246400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1406284880000

    @Dylan

    Ich habe noch ein paar Fragen zu den Peso Zigarren.

    - Ausfuhr aus Kuba auch max. 50 Stk. pro Person? (Import in die Schweiz sind 250 Stk. / Person möglich, danach 0.25 CHF/Stk)

    - Welche Peso Zigarren gibt es? (Damit ich rumfragen kann, falls ich nichts finde)

    - Gibt es auch in Varadero Bodegas? (Oder ist dies zu touristisch)

    Grüsse

    Sam

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1406299755000

    Peso-Zigarren – PUROS (tabaccos oder tobaccos) bekommt man in Pesoläden oder in den Bodegas, da wo die Kubaner ihr Lebensmittel auf ihre Libretta kaufen. Sie kosten das Stück 1 Peso nacional (CUP), das Paket mit 25 Stück zu 25 CUP (ca. 1 CUC).

    Ich htte mir die Patagas Cortas, El Coloso, El Credito oder El Cacique gekauft, sie werden zum Teil in Santiago und Guantanamo hergestellt. Das ist aber regional unterschiedlich.

    Falls man solche Läden nicht findet, fragt man besten die Einheimischen oder das Personal, die werden einem schon sagen, wo man diese Puros kaufen kann. Ob es solche Bodegas aber in Varadero gibt, weiß ich leider nicht.

    Ausfuhr aus Kuba pro volljährige Person:

    -- 20 Zigarren lose ohne Quittung, ohne Bauchbinde, ohne Kiste/Origialverpackung, ohne Qualitätssiegel und ohne dem offiziellen Hologramm.

    -- Von 21 bis 50 Zigarren in verschlossener Originalverpackung mit Qualitätssiegel und dem offiziellen Hologramm, aber noch ohne Rechnung der offiziellen Verkaufsstellen

    -- Ab der 50. Zigarre muss ein Kaufbeleg von TABACO HABANOS (das sind die offiziellen Zigarrenläden) vorhanden sein. Und dann muss man es auch dem kubanischen Zoll mitteilen.

    -- Zigarren dürfen nur im Handgepäck ausgeführt werden.

    Einfuhr in Deutschland pro volljährige Person:

    -- 50 Zigarren; egal wie verpackt, ob mit oder ohne Rechnung und Hologramm.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!