• openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1184443794000

    @jinetero sagte:

    da fehlt eine 0. also das 10fache monatsgehalt verdient der steuerfrei am tag.

    das zeigt nur nur auswirkungen des maroden kommunistischen systems auf cuba.

    Danke für den Hinweis! Korrekt!!!!!!!!!! :?

    Wie ist es in der DomRep? Informarme!

    Über das System und sonstige Einflüsse ( Estados Unidos usw.) ,kann man wahrlich streiten . Die Kombination aus mehreren Faktoren ist das, was das Leben dort erschwert.

    Nicht alles ist so einfach - schwarz und weiss. Das GRAU(en) setzt sich aus beiden Farben zusammen.

    :p :question:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7595
    geschrieben 1192290414000

    Auf Grund der informativen Brisanz habe ich diesen Thread noch einmal ausgegraben.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • pleitegeier
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1193353788000

    muss ich wirklich Bares geben? Oder reichen Geschenke?

    In Kenia hatten wir eine Strandführung für 1 paar Socken. Glasbodenbootfahrt für 1 buntes T-Shirt, Socken und1 Kugelschreiber und jeden Tag TOP Zimmerrreinigung für 1 Paket Bonbons nd 1 Wörterbuch.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7595
    geschrieben 1193358022000

    Da man so gut wie alles auf dem Schwarzmarkt für CUC kaufen kann, ist es besser, man gibt Bares.

    Ob nun z.B. Kugelschreiber oder Socken so wichtig sind, ist zweifelhaft.

    Mit CUC kann sich der Kubaner kaufen was er dringender benötigt; dazu gehören z.B. Lebensmittel.

    Einen Kugelschreiber kann man nicht essen.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Belicosos Finos
    Dabei seit: 1114732800000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1193391420000

    @Dylan sagte:

    Mit CUC kann sich der Kubaner kaufen was er dringender benötigt; dazu gehören z.B. Lebensmittel.

    Einen Kugelschreiber kann man nicht essen.

    Aplauso! aprobación absoluca!

    Gruß Belicosos

    Was nützen die schönsten Ohren, wenn nix dazwischen ist?
  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1193397382000

    Hola a todos!

    Ich stimme schon zu, daß Geld wichtiger ist als Kullis usw...

    Nur tun sich manche eben sehr schwer, "Fremden" einfach so Geld zu geben. Sieht man ja schon allein beim Trinkgeld wie da manche knausern. Und für die is es eben angenehm einfache Sachen zu schenken wie z.B. Kugelschreiber, Kosmetiksachen, Kleidung,....

    Freuen werden sich Kubaner aber auch über die einfachen Dinge. Obwohl ma die natürlich nicht essen kann ;)

    Ich muß gestehen, auch ich verschenke einfache Dinge, aber auch Geld,

    Saludos Christian

    CCB
  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1193400550000

    Am Strand hat ein alter taubstummer Cubaner die Plastikbecher weggeräumt. Er hat von mir öfter Zigaretten und Geld bekommen. Dafür brachte er mir tolle Muscheln/Schneckenhäuser die er am Strand gesammelt hat. Er war nicht beim Hotel angestellt und hat immer freiwillig dort aufgeräumt. Aber es gibt auch Geizhälse....

    Glaube dass überall auf der Welt Geld gerne genommen wird. Na ja vielleicht nicht bei den Kanibalen ;)

    23.11-27.11 Dublin
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12682
    geschrieben 1193400990000

    Die Jamaikanischen Kannibalen haben dich aber nicht gefressen :D

    Geld ist ein Tauschmittel- hat die Glasperlen, glaube ich, überall abgelöst.

    In Kuba werden natürlich die geschenkten Klamotten, so sie nicht passen weiter getauscht. Also ruhig auch Kinderkleidung mit nehmen.

    Kinder machen/haben sie reichlich :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1193402057000

    Habe nach Cuba Spielzeug mitgenommen(wie ich es auch nach Mexico immer mache). Aber irgendwie habe ich keine Kinder gesehen. Es ist wohl in/auf Cuba anders. In Mexico gibt es viele Kinder die am Strand Kaugummi verkaufen. Sie tun mir immer leid. Die Spielsachen habe ich dann dem Zimmermädchen gegeben.

    (Geld natürlich auch)

    23.11-27.11 Dublin
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7595
    geschrieben 1193402753000

    @tosca4711 sagte:

    ...Aber irgendwie habe ich keine Kinder gesehen...

    Auf Kuba müssen/dürfen die Kinder tagsüber in die Schule gehen. ;)

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!