• holirolf
    Dabei seit: 1232409600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1297610901000

    Hallo zusammen,

    wir sind im März zunächst 4 Tage in Havanna. Sollte mir der Sinn in dieser Zeit nach Strand sein, wo und wie komme ich schnell an Strände. Playas del Este sind z.B. ja etwas weiter...

    Ausgangspunkt ist das Hotel Deauville, später bin ich dann in Varadero, da ist ja dann genug Sand und Meer.

    Ansonsten melde ich mich dann mal wieder, wird mir bestimmt noch die eine oder andere Frage einfallen, danke schon mal!

    Gruß

    Holirolf

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1297615596000

    Hallo,

    PdE ist schon der nächste und empfehlenswerteste Strand von H. aus. Dort hat man auch Gelegenheiten zum Essen, Trinken und wieder Zurückkommen ;) .

    Aber vier Tage nur Havanna ist nicht zu viel...

    LG

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1297615996000

    Ich habe gelesen, dass es in Bacuranao (rechts oben im Bildrand 8A) und in der Marina Hemingway (7A) eine Badestrand geben soll. Frage einfach das Personal im Hotel, die werden schon wissen, wo es einen Strand in der Nähe gibt. Juanito wird sich sicherlich auch noch was dazu wissen.

    Karte

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • holirolf
    Dabei seit: 1232409600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1297619392000

    Mmm, da erstes Mal Kuba, kann ich im Vorfeld noch gar nicht beurteilen, ob 4 Tage HAV (oder nur 3, da wir mitten in der Nacht von Varadero rübergekarrt werden...) viel sind oder nicht. Rundreise war mir zuviel und Havanna war erst mal der größte Wunsch...und dann gleich mal Karibikfeeling   :D ...wenn es uns dann zu "relaxig" wird in Varadero, halt ich mal alle Optionen frei, noch mehr zu machen...vieleicht noch mal nach Havanna...

     

    PdE sollen ja ca. 15-20 Minuten weg sein, aber wie komme ich dann hin? Taxi? (CUC-Schwund?) Bus?

    Ansonsten Hotel fragen, klar, die werdens wissen!

    Danke erst mal! 

    Holirolf

  • Der_Piepsi
    Dabei seit: 1160524800000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1297629151000

    @holirolf sagte:

    Mmm, da erstes Mal Kuba, kann ich im Vorfeld noch gar nicht beurteilen, ob 4 Tage HAV (oder nur 3, da wir mitten in der Nacht von Varadero rübergekarrt werden...) viel sind oder nicht.

    Hallo,

    ich war 2009 das erste Mal auf Kuba. Wir waren zu viert und schon in Berlin wurde demokratisch beschlossen, dass wir zuerst acht Tage in Havanna bleiben werden. Ich wurde klar überstimmt, jedoch war ich dann derjenige, der am wenigsten die Stadt verlassen wollte. Hätte ich im Vorfeld nicht gedacht, wie sehr mich diese Stadt in ihren Bann ziehen würde.

    Viel Spaß und eine schöne Reise

    Oliver

    Gruß von Piepsi, dessen Nick nicht nur super ist, sondern auch noch passend. Eingeborener von Pirate-City
  • holirolf
    Dabei seit: 1232409600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1297632972000

    @Piepsi: vielen Dank für die Wünsche! Bin wirklich gespannt, was ich alles mache in fast 4 Tagen, lese mich grade ins Thema ein. Was waren denn eure Highligths? Freue mich auf die Cocktailbars, die Oldies, die Häuser... :D und hoffentlich keine bösen Überraschungen! Muß ich denn wirklich alles festbinden?

    Gruß

    holirolf

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1297682284000

    Im Prinzip ist Havanna am Tage sicher.

     

    Den Fotoapparat nicht rumbaumeln lassen.

     

    (Ich hatte eine kleine Camera, (125 EUR) nur 1 Moment am Handgelenk baumeln lassen, weil ich am Stand eine Cola kaufte, schon war sie abgerissen und weg.)

    Ein Erwachseher, kein Schwarzer!

     

    Dies war am Tage, Mittags 12:00 in einer belebten Strasse. Simon Bolivar, bin ich schon 20x langgelaufen.

     

    Wenn eine Bauchtasche, dann eine wo der Klickverschluss sicher ist. Mal dran reißen!

    Vor ein paar Jahren wollte mir ein Jugendlicher, ca. 13-14 auf der Av. de Italia, absolutes Zentrum, wo die Kaufhäuser sind, die Bauchtasche abreißen.

    Sie hielt. Er lief 20 Meter weiter und grinste mich noch frech an :laughing:

     

    Aber sonst in Havanna keine negativen Vorkommnisse.

     

    In Santiago verursachten 4 Jugendliche mal einen "Stau" an einer Ecke, da war eine Schlange vor dem Laden.

    Einer griff in die Beintasche der shorts.

    Leider befand sich nur Klo-Papier darin :rofl:

    ++++

    Also immer nur soviel Geld mitnehmen wie man am Tage braucht. Lieber ins Hotel zurück, Neues holen. Kann man gleich nochmals duschen.

    Und keinen Pass mitnehmen, sondern nur eine Kopie.

    In der Regel werden Touris nicht angehalten, aber wenn doch?

     

    Brusttaschen sind zu warm, kleben.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1297683083000

    An den Strand, Playa del Este.

    Vom Parque Central, wo die Hotels und das Theater sind, fährt ein Roter Touri Bus für 3 CUC zur Playa. Zurück aber spätestens um 18.00 oder noch früher.

    (Und 2 andere Buslinien Circle Line innerhalb Havanna, je Fahrt ebenfalls 3 CUC. Für Neulinge empfehlenswert)

     

    Und an der anderen Seite, vor der Hemingway-Kneipe, El Floridita, Bus Nr. 400, war es glaube ich. Fährt für Moneda nacional, daher immer voll.

     

    Aber bei 4 Tagen Havanna würde ich nur herumlaufen und mir alles ansehen.

     

    Schafft man sowieso nicht "alles" :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • holirolf
    Dabei seit: 1232409600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1297713265000

    Hey...na das sind mal Infos... :? , mensch das mit dem Bargeld nervt mich schon; sonst (EU) nimmt man halt etwas mit und zieht dann am Automaten, aber das is halt nix auf Kuba! Man muß halt schon mhr mithirnen vorher...was ist der beste Notgroschen, Reiseschecks? (Visa-Card ist eh mit dabei)

    Ich seh ja auch kaum Tourimäßig aus, so mit Kamera und so... :laughing:  ...also wenn ich noch nen Tropenhelm aufziehe,  geh ich als Dirk Bach Double durch...werde also das perfekte Ziel sämtlicher Frenngs sein!

    Noch was zur Tourieinreisekarte: ich hab vor, die mir kurz vor Abflug beim Condor-Schalter zu holen, auch von wegen Stempel und so; klappt das in der Regel? Oder doch lieber bei kuban.Botschaft bestellen-brauche ich wirklich den Stempel vom Reiseveranstalter?

    Gracias!

    holirolf

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1297714174000

    Notgroschen = Kreditkarte ( aber nicht auf US-Banken bezogen!)

    Einreiskarte:  Am Flughafen kaufen - reicht!

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!