• harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 892
    geschrieben 1430611467000

    Ich finde es überraschend, daß im Hinblick auf das Topic dieses Threads noch niemand den Sicherheits-Aspekt ins Gespräch gebracht hat.

    Kurz gesagt bringt eine immer größere Passagierzahl auch eine immer größer werdende Herausforderung mit sich, die Menschenströme im Ernstfall lebensrettend zu lenken.

    Meiner Meinung nach ist das bereits jetzt nicht mehr umsetzbar, was nicht an den baulichen Gegebenheiten des Schiffes liegen dürfte oder an den Fähigkeiten der Besatzung, sondern an den Passagieren.

    Uns ist bei unserer für uns letzten Kreuzfahrt im Dezember auf der Eclipse, die wohl im mittleren Größenbereich einzusortieren sein dürfte, anläßlich der Rettungsübung Angst und Bange geworden.

    Es wurde orientierungslos herumgestolpert was das Zeug hielt. Von Jung bis Alt. Und das nicht erst zum Schluß über die bodenlangen Tischdecken des Restaurants, das unser Notfalltreffpunkt war. Natürlich ist es ganz lustig (also für uns...), sich vorzustellen, wie sich dieses Verheddern an der Tischdecke mangels Augenaufmachen wohl bei eingedeckten Tischen auswirken würde. Wenn man aber (also wie wir...) der - wie ich glaube, auf diese Situation bezogen naheliegenden - Idee folgt, daß im Ernstfall das eigene Leben von einem Mindestmaß an Erkenntnis der Mitmenschen, daß der liebe Gott einem nicht nur Haarwuchsmittel zwischen die Ohren platziert hat und entsprechendem Handeln abhängt, weicht einem alle Farbe aus dem Gesicht.

    Es wurde nicht nur herumgeirrt und gestolpert, es wurde telefoniert, während der Film lief, dem mehrheitlich sowieso kaum Aufmerksamkeit geschenkt wurde, weil das beliebte Spiel: Where are you from? viel unterhaltsamer erschien.

    Da ich persönlich der Meinung bin, daß die Sache mit dem nicht-nur-Haarwuchsmittel der Menschheit immer weniger gegenwärtig ist und sich demzufolge der auf Kreuzfahrtschiffe passende entsprechende Quotient der Weltbevölkerung, die davon überzeugt sind, daß es doch nur Haarwuchsmittel ist, denknotwendigerweise auch dort versammeln wird und angesichts der Tatsache, daß dagegen kein Kraut gewachsen ist und ein solches Kraut auch weder von den ausgefeilsten Rettungsplänen der Reedereien noch von der engagiertesten Besatzung der Welt erfunden werden kann, empfinde ich den Gedanken an immer größer werdende Passagierzahlen als beängstigend und würde einer Radtour durch Matsch und Pampe immer einer solchen Reise den Vorzug geben.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9592
    Verwarnt
    geschrieben 1430612927000

    @cjmddorf,

    wer sagt denn, dass Kreuzfahrten nicht von Interesse sind, nur weil jemand - offenbar im Gegensatz zu Dir - diese nicht auf jedem Schiff machen möchte?  :frowning: :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • ewg21
    Dabei seit: 1230940800000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1430613050000

    @ doc3366,

    vielen herzlichen Dank für deine Übersetzung!!

    I vastäh dei gschreibsl net. Jez is ma oba kloar,

    warum i monche Scheibis übahaupt net vastäh,

    und zwoar: Wäus ka gscheits Deitsch kennan,

    hoit so wia du.

    Oba nix fia unguat & lg aus Ö

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1430614431000

    Hallo ewg21, keine Angst, ich bin Dir nicht böse! Mir ist durchaus bewußt, daß hier komplexere Texte nicht von allen Usern erfasst werden können, vor allem dann nicht, wenn sie auch Ironie enthalten. Das hat nicht nur mit Deinen Sprachproblemen zu tun, spiegelt vielmehr den Bevölkerungsdurchschnitt wieder. Wenn ich dann Beiträge wie diesen

    @'ewg21' sagte:

    Hi @nele72 und auch hi @ll,

    das ist der beste Beitrag seit langem!!

    lg aus Ö

    lese, drücke ich mich schon gezielt etwas einfacher aus, im vollen Bewußtsein, daß entsprechende Personen es wohl eher gewohnt sind, über die einfachen Buttons der social media zu kommunizieren. Deshalb bitte ich nochmal um Entschuldigung, daß ich es in Deinem Fall nicht einfach genug gehalten habe. :disappointed:

    Aber wo wir gerade beim Thema sind, wären diese (geschlossenen)Gruppen dort m.E. die geeignetere Plattform als ein öffentliches Forum, denn man träfe höchstwahrscheinlich seltener auf andere Ansichten und "bliebe unter sich"...

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9592
    Verwarnt
    geschrieben 1430643318000

    doc3366:

    Der Horizont mag bei der Art des Reisens oft sehr weit sein, ob der geistige dem zu folgen vermag, darf bezweifelt werden :disappointed:  

    Ist schon interessant: Habe ja noch nie aus meiner Abneigung gegen "Bettenbunker" mit mehreren hundert Zimmern einen Hehl gemacht - aber dass ich deswegen dermaßen angegiftet wurde und die "Bettenbunkerbewohner" lieber unter sich bleiben wollte, hab' ich noch nie erlebt...   :shock1:

    Grüße aus einem Boutique-Hotel,  ;)

    M.

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • schönerurlaub12
    Dabei seit: 1353283200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1430648597000

    Nun ja, wenn man selbst gern Gift verstreut (an nicht wenigen Stellen im Forum), sollte man es auch ertragen, angegiftet zu werden...

    Zum Thema.

    Von @harryhh wurde das Sicherheitsproblem angesprochen, welches natürlich mit immer höheren Passagierzahlen auch wirklich nicht mehr zu beherrschen sein könnte.

    Dem stimme ich voll zu.

    Seenotrettungsübungen sind in meinen Augen lediglich ein Alibi für die Vorschriften. Für den Ernstfall sind sie bedeutungslos, weil nicht mehr andwendbar. Die Paxe werden hysterisch in ihrer Angst und verhindern somit jegliche geordnete Evakuierung.

    Allerdings ist wohl bei jeder Reiseart immer ein Risiko dabei, welches man selbst nicht beeinflussen kann. Letztendlich ist es dann wohl nicht mehr wichtig, bei welcher Art zu reisen das tragische Ereignis seinen Verlauf nimmt.

    Ich habe Kreuzfahrten getestet, die angesteuerten Ziele waren mein Motiv.

    Obwohl ich ganz zufrieden war, behält meine Urlaubsart außerhalb eines Schiffes die Priorität.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9592
    Verwarnt
    geschrieben 1430649729000

    @schönerurlaub,

    damit kann ich ganz wunderbar leben - du weißt ja: Was kümmert's den Löwen, wenn der Affe schreit...  :D

    Erstaunlicherweise wurden aber außer mir auch ganz andere User angegiftet - nur weil sie in diesem Forum nicht auf KF-Mainstream-Kurs sind...  :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1372
    geschrieben 1430653248000

    Der Wunsch an Curi kann nicht aus " technischen Gründen " nicht erfüllt werden, sondern aus organisatorischen.... Dein weiter geistige  Horizont müsste das doch eigentlich erkennen können, lieber Doc...

    Aber ein freundlicher Admin könnte dem Wunsch vieler doch nachkommen....

    wernerkörvers
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9592
    Verwarnt
    geschrieben 1430666280000

    Das wiederum würde bedeuten, dass Curiosus noch die EDV-technischen Möglichkeiten hätte, es aber nicht "darf" - diese Konstellation ist wohl allenfalls bei Bernat der Fall...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1430676720000

    @'Malini' sagte:

    ...Erstaunlicherweise wurden aber außer mir auch ganz andere User angegiftet - nur weil sie in diesem Forum nicht auf KF-Mainstream-Kurs sind...  :?

    Nicht zuletzt TO, die sich gar als bekennende Kreuzfahrtliebhaberin fragen lassen mußte, wie man denn im heiligen Kreuzfahrerforum nur einen kritischen Thread einstellen kann, bizarrerweise noch gestützt durch unzulängliche Profilschnüffelei. Peinlicher geht es wahrscheinlich nur noch bei der Bulettenverteilung im Seniorenstift :disappointed:

    wernerkoervers, auch wenn es mal wieder nur einem Deiner weit >90% OT-Beiträge in diesem Forum gilt, mein geistiger Horizont hat es durchaus erkannt. Malini hat es ja schon perfekt erklärt, da ich aber befürchte, daß dies den Deinigen mal wieder um Lichtjahre übersteigt, nochmal ganz einfach:

    Curi fehlen schlicht die technischen Möglichkeiten, dem Wunsch nachzukommen!

    Das hat nichts mit Organisation zu tun, sondern mit Befugnissen.

    Genau, schönen Sonntag und suum cuique! ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!