• karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1328911166000

    Heute war Weltuntergangsstimmung Schnee, Sturm starker Wind Wellen die gegen das Schiff peitschten.

    Ja der Eindruck ist wie wenn es gelte eine Straße zu planen, alles geht langsam und die Feuerwehr steht an der Tankstelle und wartet. Das Boot/Schiff zum Abpumpen legt immer wieder mal am Rumpf an, fährt aber dann wieder.

    Wegen Wellen, der Ölschutz treibt je nach Wellengang mal am Ufer mal wieder nahe am Schiff.

    Mittlerweile weiß ich auch warum ich glaubte dass das Schiff sinke es ist der oberste Stock sorry das oberste Deck das sich der Schwerkraft entgegen bewegt, so entsteht der erste Eindruck dass das Schiff sinke, es ist aber der Überbau der ähnlich wie die flexible Dachabdeckung sich aus der Aufhängung löst. Gefahr für alle die immer wieder zum Fotomachen unterhalb dieser Plattform bewegen.

    Die Italiener neigen dazu auch Sommer wie Winter alle Fensterläden zu schließen.

    So verstärkt sich der Eindruck.

     

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • Wombel777
    Dabei seit: 1212192000000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1329071489000

    Laut letzten Meldungen soll das Öl nun abgepumpt werden. Die Bilder der Wencam sprechen dafür:

     http://www.globale-evolution.de/costa.php

  • kristl
    Dabei seit: 1213488000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1329084940000

    @wschiro sagte:

    @doek541

    Infinity

    ich weiss es daher da ich auf dem schiff war

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1330619750000

    Was kommt da noch alles ans Tageslicht?

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Heike Elbe
    Dabei seit: 1313625600000
    Beiträge: 320
    gesperrt
    geschrieben 1330628748000

    Hallo, ...es konnte aber ein früherer Kokainkonsum nachgewiesen werden.

    Klasse, genau so hatten wir ihn damals eingeschätzt. Warum ist dies bei vorherigen Kontrollen nicht aufgefallen? Führt dieser Konsum nicht zu Wesensveränderungen??

    Au,Au

    Qwanter Welbe

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1330631371000

    Wenn es denn wirklich so gewesen sein sollte...:

     

    Glaubst du nicht, es wäre reichlich naiv und blau-äugig zu denken, er wäre der einzige "dieser Art"?

     

    In weiterer Schlußfolgerung müßtest Du vehement für alle anderen Kapitäne (und sinnvollerweise auch gleich alle Piloten) regelmäßige Drogen- und Alkoholtests (und v.a. deren Veröffentlichung!) fordern...und solange dies nicht geschieht, sämtliche Kreuzfahrtschiffe und Flugzeuge meiden...

     

    ...oder Dich klaglos als reichlich naiv und inkonsequent bezeichnen lassen!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 10994
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1330633945000

    Was für ein Schwachsinn .. alles der Yellopress zu glauben..

    warrum geht es nie ohne Spekulationen ..

    Sicher  gibt es Käpitäne, Piloten usw die Drogen oder Alkoholprobleme haben..

    aber gleich von Drogenpartys zu schreiben.. absolut nur sensationsgeil manche,  die das behaupten..

    Da schüttel ich nur noch den Kopf,,

    Das gleiche heute im Fernsehn gehört ,bei der Rettung des anderen Costaschiffes..

    die einen Passagiere sprachen davon  , die Besatzung wusste nicht was tun..

    die anderen sagten ,die Besatzung habe sich vorbildlich verhalten.

    Lasst doch die Kirche im Dorf, und wartet mal die Untersuchung ab..

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Heike Elbe
    Dabei seit: 1313625600000
    Beiträge: 320
    gesperrt
    geschrieben 1330635880000

    Hallo, leider sind wir ja schon mit Schettino gefahren, und durch nicht unbedingt rühmliche Bekannte kenne ich einige Kokser und ihr verhalten.

    Ich war von Anfang an der Meinung, daß hier evtl. Drogen im Spiel sein könnten.

    Leider kann ich die Meinung nicht teilen, daß man damit leben muß.

    Wenn ich jemanden die Verantwortung über 4000 Menschen und ein Schiff für 500

    Millionen gebe, kannst Du  mir glauben,daß ich dann sicher bin, daß er keine Drogen nimmt und auch kein Alkoholiker ist. Costa offensichtlich nicht.

    Auch möchte ich keinen Piloten im Flieger haben, der wie auch immer zugedröhnt ist.

    Ich meine es gibt genug Möglichkeiten dies zu überprüfen.

    Eine ander Sache ist die Verantwortung. Ich habe viele Italienische Freunde. Es gibt wenige denen ich mein altes Fahrrad anvertrauen würde... ;) . Trotzdem sind es tolle Menschen.

    Gruß Qwanter Welbe

  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 10994
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1330637188000

    @Q. W.

    Es ist doch absoluter Unsinn, was du da von dir gibst...

    Sicher billige ..ich wiederhole ... billige in keinster Weise das Verhalten von Schettino!!!!

    Aber du wirst doch nicht im Ernst glauben,, dass Costa wissentlich . oder von mir aus auch unwissentlich,   so jemand ein Schiff anvertraut..  Die sind doch auf keinen Schettino angewiesen...  und auch diese Kapitäne werden sich gewissen Untersuchungen stellen müssen...  

    Klar ist  ,dass bei jedem Unglück sich jeder fragt mit wem er zu reisen gedenkt..

    Die perfekte Welt wird es nicht geben.. und es kann immer etwas geschehn..

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Heike Elbe
    Dabei seit: 1313625600000
    Beiträge: 320
    gesperrt
    geschrieben 1330637558000

    Hallo,  Costa hat, wenn die Nachricht stimmt, einem Kokser das Schiff anvertraut,

    natürlich unwissentlich. Was ist daran Blödsinn??

    Gruß QW

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!