• Hüpf
    Dabei seit: 1223510400000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1406044571000

    Wenn es um schöne Kabinen / Schiffe geht würde ich vielleicht eher mal Azamzara Cruises angucken.

    Die Seacloud Schiffe sind wunderschön, haben aber leider keine Balkone.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1406047454000

    hüpf,

    allerdings sind die Kabinen bei Azamara doch eher kleiner und das Bad kann Angstzustände auslösen :laughing: !

    Sowohl Azamara als auch Seacloud zählen schon wieder eher zum Luxusbereich mit kleineren Schiffen und nicht mehr zum Mass Market.

    Gruß

    Carmen

  • tancarino
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 1051
    Verwarnt
    geschrieben 1406047648000

    Boah, Carmen, Duuuuu hast eine Geduld, vor allem in den bestimmten Fälle, wenn jemand wirklich nicht weiß, was er /sie will *lg*

    Zum Thema "Allergie, und daher ein Problem mit engen Räumen und ein Balkon sollte es deswegen haben", tja.... da kommt wohl auch jedes Schiff in Frage, was mit einem Balkon unterwegs ist und das sind wohl so gut wie alle. Ob ein Allergiker auf dem einen oder anderen Schiff Probleme bekommt, kann kein Mensch vorher wissen. Dazu sind die verwendeten Materialien viel zu unterschiedlich und dass die allergischen Reaktionen in engen Räumen stärker sein könnten als in großen, höre ich heute zum ersten Mal. Bei den claustrophobischen Reaktionen könnte ich's nachvollziehen.

    Ich würde sagen, dass man sich eine umfassende Reisebüroberatung gönnen sollte, wenn man gar keine Vorstellung hat, und vielleicht zusätzlich die Lektüre der Standardwerke mit Schiffsbeschreibungen, wo man auch seine Zugehörigkeit zu einer Zielgruppe herausfinden kann. Kreuzfahrtträume, Kreuzfahrt Guide, Cruising & Cruise Ships, Welcome Aboard...

    Gute Reise und glückliche Heimkehr!
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1406050475000

    tancarino,

    ja, meine Geduld ist groß! Ich würde aber weniger zur Lektüre als mehr zu einem in Kreuzfahrten erfahrenen Reisebüro raten - und da eher zu einem kleinen und nicht unbedingt zu einem der großen Anbieter, denn die Call Center Mitarbeiter sind zwar immer wieder auf Schiffen, aber nicht so wie bei den kleinen deren Inhaber.

    Gruß

    Carmen

  • buchermart
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1406072495000

    nochmals vielen Dank an Euch, vor allem Dir Carmen. Ihr könnt mir glauben:natürlich wälze ich Kataloge, sehe mir Bewertungen, Fotos und die einzelnen Schiffe an,und lasse mich im kleinen Reisebüro vor Ort beraten, aber es ist eben für einen Kreuzfahrtneuling wie mich,nicht ganz einfach einen Überblick zu gewinnen und genau dafür sind Eure Anmerkungen/ Informationen hilfreich. ( z.B. dass man Balkontüren generell nicht offen lassen sollte, weil die Klimaanlage nicht ausschaltet ist für mich neu und wichtig)

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1406103773000

    buchermart,

    ein Reisebüro vor Ort ist o.k., aber nur, wenn es auch tatsächlich auf Kreuzfahrten spezialisiert ist (es ist natürlich völlig o.k., wenn es das nicht ist, nicht jeder kann umfangreiches Wissen in allen Reisebereichen haben). Ob sie sich auskennen, merkt man erst einmal daran, von welchen Reedereien sie Kataloge vorrätig haben (wenn sämtliche US Reedereien fehlen, dann würde ich mir jemand anderes suchen). Dann kann man immer noch fragen, auf wie vielen Schiffen sie selbst waren. Wer nur AIDA kennt, kann leider auch nicht umfassend beraten.

    Darf ich noch fragen, welche Altersgruppe ihr seid? Oder welches Budget ihr euch vorstellt?

    Gruß

    Carmen,

    die kein Reisebüro betreibt!

  • buchermart
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1406122741000

    hallo Carmen,

    habe Dir eine PN geschickt. Lg

  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1406802452000

    Hallo liebe Experten,

    Habe jetzt knappe 2 Wochen nicht in diesem Thread vorbeigeschaut und habe gerade wieder etwas aufgeholt :p

    Wollte mich fuer die hilfreichen Antworten bedanken, ihr habt mir jetzt wirklich auch einige Punkte vor Augen gefuerht, die ich noch nicht bedacht habe und ueber die ich mir jetzt mal Gedanken machen werde. Werde mich wohl gegen Sommerende intensiver mit der Planung auseinander setzen.

    Wie und wann bucht ihr denn meistens? Direkt bei der Reederei/Reisebuero/Vermittler im Internet?

    Nochmal ein Riesen DANKE!

    Palme

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1406813808000

    ich suche meine Reisen und die dazugehörigen Nebensachen immer im Internet und buche dann über mein Reisebüro, der Preis ist der gleiche und vom Reisebüro bekomme ich dann noch eine kleine Zugabe (Bordguthaben, Rabatt oder Parkplatz am Flughafen).

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1406830299000

    Hallo,

    eine Reisebüro hat mich schon seit Jahren nicht mehr von Innen gesehen, ist aber Ansichtssache. 

    Es gibt Reisebüros, die ausschließlich auf Kreuzfahrten spezialisiert sind, und deren Newsletter ich abonniert habe. Da kann man teilweise supergünstige KFs buchen, zum Teil auch Stornokabinen mit zusätzlichen Extras , wie Getränkepakete includiert. Habe ich auch schon gebucht. Meist buche ich aber längerfristig, da noch berufstätig, und da buche ich immer bei der Reederei direkt, da habe ich bei allen anfallenden Fragen direkt den kompetentesten Ansprechpartner.

    Interssiert mich eine Reise, lasse ich die, sich ständig ändernden Preise  von  einem Beobachtungsagenten im Internet kontrollieren. Sagt mir dann eines Tages ein Preis zu, buche ich.

    lg

    ruth

    Nil admirari!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!