• monkowitz
    Dabei seit: 1289347200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1392313314000

    Hallo Holidaychecker,

    wir haben schon einiges an Kreuzfahrterfahrung, auch mit verscheidenen Reedereien (RCI, Princess, Carnical, HAL, Costa, TUI) und wollten diesen Sommer man AIDA ausprobieren. Haben uns eine Tour mit der AIDAblu rausgesucht, wurden aber durch die Bewertungen hier bei HC abgeschreckt. Daher ollte ich hier mal nachfragen, was es damit auf sich hat. Bei Bewertungen wird ja gerne mal übertrieben.

    Bisher haben wir mit Kreuzfahrten ausschließlich positive Erfahrungen gemacht, egal welches Schiff/Reederei.

    Also hier zu unseren Fragen:

    Kommt es in den Buffet-Restaurants wirklich zu Gedrängel und Wartezeiten? 

    Das schreiben zumindest viele in Bewertungen. Die Leute sitzen wohl sehr lange, weil es kostenlose Getränke gibt.

    Gibt es auch mal was außergewöhliches zu essen, wie z.B. Rinderfilet, Hummer, Krabben, Wachteln, Schnecken, Froschschenkel usw.? Nach dem Geschmack frage ich gar nicht, den beurteilt ja eh jeder subjektiv. Geht mir wirklich nur um die "exklusivität".

    Viele schreiben, dass die Kellner wenig aufmerksam sind, weil sie kein (automatisches) Trinkgeld für gebrachte Getränke bekommen. Stimmt das?

    Kommt es an Seetagen zu Engpässen und Handtuchkriegen bei den Sonnenliegen? 

    Ist die Sauna überfüllt oder kann man dort in Ruhe entspannen?

    Darf man wirkliche keine alkoholfreien Getränke mit an Bord nehmen?

    Das war's für's Erste. Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!

    LG

  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1392321222000

    Hallo,

    wir waren 2mal auf der Aida und auf mehreren amerikanischen Schiffen, HAL, Princess und RCL. Den Service kann man absolut nicht vergleichen, es ist ein anderen Konzept. Mir persönlich gefällt es in den Bedienrestaurents auch besser, ist aber Geschmacksache. Auf der Aida an den runden Tischen noch etwas sitzen bleiben, kostenenlose Getränke verzehren, das hat auch was, dabei muss man allerdings dann auch das Gewusel am Buffet in Kauf nehmen. Deine besonderen Spezialitäten habe ich nicht gesehen, es gibt aber auch die Bezahlrestaurants, kann aber nicht sagen was es da genau gibt, weiß nur von Steaks.

    An Seetagen war es auf der Oasis auch recht voll am Pool, die Liegen standen so eng, dass man kaum drauf sitzen konnte, bei HAL war wesentlich mehr Platz, jedenfalls gefühlt. Es kommt natürlich auch drauf an, wie voll das Schiff gebucht ist.

    Gila

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5436
    geschrieben 1392327389000

    Hallo,

    ich schreibe mal meine Antworten fett dazu:

    monkowitz:

    Kommt es in den Buffet-Restaurants wirklich zu Gedrängel und Wartezeiten? 

    Das schreiben zumindest viele in Bewertungen. Die Leute sitzen wohl sehr lange, weil es kostenlose Getränke gibt.  JA

    Gibt es auch mal was außergewöhliches zu essen, wie z.B. Rinderfilet, Hummer, Krabben, Wachteln,...  Nein, die kalten Hummer lasse ich mal weg, schmecken (mir) nicht..

    Viele schreiben, dass die Kellner wenig aufmerksam sind, weil sie kein (automatisches) Trinkgeld für gebrachte Getränke bekommen. Stimmt das?

    Eigentlich nicht, sie machen, was sie können... An den Bars ist es ganz nett, auch mit extra Tip... ;)

    Kommt es an Seetagen zu Engpässen und Handtuchkriegen bei den Sonnenliegen? 

    Ja, leider, nicht nur, wenn das Schiff voll ist.

    Ist die Sauna überfüllt oder kann man dort in Ruhe entspannen?

    Wenn das Schiff voll ist, kann es schon mal eng werden. auf der neuesten AIDA soll zumindest ein Teil nur gegen Gebühr sein. dann wird es ev. ruhiger...

    Darf man wirkliche keine alkoholfreien Getränke mit an Bord nehmen?

    Nein, steht in den Reisebedingungen.

    LG

    Zum Schluß eine Frage von mir. Wie kommt man auf die Idee nach diesen vielen Reedereien die AIDA zu testen ? Wenn ich nur nach den Antworten gehen würde, hätte ich wohl keine Lust mit AC zu fahren... ;)

    Wenn Ihr mit den genannten Dingen klar kommt, wird es eine gute Reise. Wenn Ihr mehr Wert auf Service und gutes Essen legt, dann eher nicht.

    Wir sind das letzte Mal im Dez. 2012 mit AC gefahren, der Route und des tief gesunkenen Preises wegen. Ansonsten werden wir wohl immer erst bei Celebrity schauen...

    Na mal schauen  ;)

  • monkowitz
    Dabei seit: 1289347200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1392329484000

    @Gila:

    Ja, das stimmt, auf der Oasis stehen die Liegen wirklich sehr eng, dafür hatten wir nie Probleme ne freie Liege zu bekommen trotz >6000 Passagieren. Auch an Seetagen waren noch dutzende frei.

    @mcgee

    Tja, wie kommen wir auf AC. Wollen im Sommer durch's Mitelmeer cruisen und AC hat sich da irgendwie angeboten. Außerdem muss man ja alles mal ausprobiert haben,

    Aber ich denke wir werden da eher von absehen.

    Service und Essen sind für uns mit das wichtigste an Bord (neben freien Liegen), da wollen wir keine Abstriche machen.

    Vielen Dank!

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2154
    geschrieben 1392398174000

    Probiere doch mal selbst eine Fahrt mit den neuesten AIDAS (Blu,Sol, Mar,Stella).

    Die haben eine Brauerei an Bord mit schönem Biergarten und Aussicht und deftiges Bayerisches Essen.

    Ja, in den Restaurants ist es oft sehr wuselig. Am Meißten im Marktrestaurant. Im asiatischem Restaurant findet man immer einen Tisch, ist auch entspannter. Nicht von 'Asia' abschrecken lassen. Da gibt es auch 'ne große Auswahl von deutscher Kost.

    Ich war schon auf diesen 4 Schiffen. Im März geht's wieder von HH mit der 'Sol' los.

    Nur Mut.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • monkowitz
    Dabei seit: 1289347200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1392401072000

    Hallo Siegi,

    wie schon geschrieben, wir haben ja stark überlegt mal AIDA zu buchen, aber was ich bisher so gelesen habe schreckt ich eher ab.

    Hab gestern noch von nem guten Freund gehört (der oft AIDA fährt), dass Handtuchkriege wohl eher die Regel sind als die Ausnahme. Da hab ich im Urlaub echt keinen Bock drauf, und eigentlich auch den Anspruch jederzeit eine freie Liege zu finden. Das kenne und erwarte ich von Kreuzfahrtschiffen.

    Und auch die Tatsache dass es eine große Ausahl an deutschen Gerichten gibt macht es irgendwie nicht besser. Wenn ich nämlich irgendwas im Urlaub NICHT erwarte, dann deutsches Essen :-)

    Ich denke wir sind da nicht die richtige Zielgruppe für AIDA und bleiben wohl bei den Amis :-D

  • Mueritz
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1392401630000

    Hallo @ monkowitz,

    wenn ich deine Wünsche und Erwartungen an eine Kreuzfahrt lese, dann befürchte  ich, dass du vielleicht doch  n i c h t so der  "AIDA-Typ sein könntest .....

     "AIDA"bietet ja, dank verschiedenster Preismodelle , oftmals Reisen zu sehr günstigen Preisen an. Doch hat  AC  s e i n ganz eigenes Konzept - ein a n d e r e s eben  als z.B. HAL, Princess, RCI ....

    Und so hat es möglicherweise  den einen oder anderen "Aida-Punkt", über den man nachdenken sollte.....

    Selbst ich - ein  sehr schlichtes ,in vielerlei Hinsicht  weniger anspruchsvolles, Gemüt-

     habe da einen:

    *Und zwar dieses  Aida -Buffetrestaurant-System ,das mitunter doch  nicht so funktioniert wie von AC  hochtönend angepriesen ! Mich persönlich stören   z.B. die leidige Platzsucherei , und  auch die oftmals zahlreich mitreisenden, ziemlich sitz- und trinkfreudigen Liebhaber edler Tischweine und selbstgezapfter Biere .......

    (allerdings fielen mir auf "TUI-MS1" auch gewisse  Typen auf-  nämlich solche,  die  das - preisintensivere - AI - Konzept auf jeden Fall  v o l l  und g a n z -

    nicht selten gar bis zum b i t t e r e n Ende ! - auszunutzen gedachten.....

    * Die auf den Aida-Buffets angebotenen Speisen sind  für mich- auch wenn die von dir bevorzugten "Spezialitäten" fehlten -   immer wie ein gutes, ein leckeres "Sonntagsessen"gewesen;  nicht unbedingt ein ausgesprochen exklusives Gourmetessen , dennoch q u a l i t a t i v keineswegs   schlechter als( beispielsweise )  bei COSTA oder TUI  am Tisch servierte Gerichte....

    **.... man muss sich halt nur s e l b s t am Aida-Buffet b e d i e n e n ...

    *Auf den AIDAs wird (gegen moderate Aufpreise) "gehobene" Küche  -in ebensolchem Ambiente -  serviert :Im Restaurant "Rossini" und im "Steakhouse" ; dort gibt es u.a. sehr gutes Rinderfilet .Wenn man's sich denn gönnen möchte: Beide Lokale sind sehr empfehlenswert !

     *Das Aida-Personal sah ich überall   flink, fleißig,höflich....   (...das ,und anderes,  bei "Costa" eher weniger erfreulich erlebt! )

     Und zum Schluss noch  : Die Liegen....         

    **Wir buchen( auf allen "Schiffchen "!)  Balkonkabinen und  nutzen für  "Luft-und Sonnenbäder" die zur B-Kabine gehörenden FreiFlächen...somit haben wir keinen Ärger mit irgendwelchen  LiegenReservierern ...

            Wie du also siehst ,liebe/r @ monkowitz, gibt es sowohl "Aida-Schatten" als auch durchaus  einiges an "Licht", und nur der Versuch macht klug ...

    LG Elisabeth

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1392403580000

    monkowitz,

    sagen wir mal so, Schnecken und Froschschenkel wirst Du auf keinem deutschen Schiff bekommen, weil das bei uns nicht als politisch korrekt gilt.

    Die Schnecken bekommst Du bei RCI (und X), die Froschschenkel gibt es noch bei X.

    Bei TUICruises gab es immerhin noch ausgefallenere Fleischsorten, wie Wild oder auch Känguruh. Das bekommst Du nun wieder beim Ami nicht, weil dort die Masse nur den Standard wie Rind, Huhn, Fisch und eventuell noch Schwein und Ente isst (mal abgesehen vom Hummer). Schon Kaninchen fällt eher unter das Motto "was der Bauer nicht kennt".

    Was mich bei AIDA stört - neben dem Buffet und dem nicht vorhandenen Poolbereich auf den neueren Schiffen - ist u.a. der nur einmal täglich stattfindende Zimmerservice. Und der findet dann noch statt, wann es gerade den Mitarbeitern passt. Kann auch schon mal Nachmittag werden. Room Service oder Minibar sind ebenfalls Fehlanzeige.

    Gruß

    Carmen

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8444
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1392407434000

    Hallo,

    wir hatten auf unseren bisher 2 AIDAtouren (Cara+Sol) jeweils ein Suite im Bug. Dort gab es auch eine Minibar sowie vormittags und abends den Kabinenservice.

    Frühstücken kann man als Suitenbesucher wunderbar ruhig im Bufallo-Steakhaus. Gut gegessen haben wir im BellaDonnaRestaurant am Abend. Dieses ist von den Speisen her italienisch geprägt, und wir hatten nie Probleme 2 Plätze dort zu finden. Im Restaurant gibt es eine Grillstation, wo stets frisch u.a. gegrillte Steaks, Shrimps, oder auch Lamm- und Schweinesteaks angeboten wurden, sowie Beilagen und Soßen. Den berühmten Hummer sowie die Eistorte gab es immer am letzten Abend an Board. Wir hatten nie Hektik beim Essen, und haben auch unseren Wein und das Essen genossen. Wenn ich hier lese, dass gemotzt wird, weil die Gäste in den Restaurants immer so lange sitzen bleiben, dann frage ich mich, ob ihr zuhause, auch bei einem Mehrgangmenu nach einer Stunde das Restaurant verlasst? Das Ganze hat doch auch etwas mit genießen zu tun. Wie lange sitzt ihr denn in den Bedienrestauants beim Essen? Zu bemäkeln ist hier das AIDA-Essenssystem bzw. die Restaurants, die zu wenig Platz bieten, aber nicht die Gäste, die den Abend und das Essen genießen, und vielleicht gerade mit neuen Urlaubsbekannten interessante Gespräche führen.

    Eine Balkonkabine ist wirklich empfehlenswert, schon allein um die frische Seeluft hineinzulassen.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1392413700000

    liebe reiselilly,

    ... bin genau gleicher Meinung!

    aber es gibt Leute, die buchen die billigste Kabine,

    erwarten aber den gleichen Service,

    den sie für eine Suite bezahlen müssten!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!