• Miller3000
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1349121773000

    Eigentlich sind wir hier ja im Costa-Bus Thread, aber ich will die Frage zu MSC dennoch aufgreifen, da wir vor 1,5 Wochen erst von einer MSC Kreuzfahrt wiederkamen. Das Gewicht wurde bei uns nicht kontrolliert. Davon stand auch nichts in den Unterlagen, wobei 25 kg empfohlen werden (aber keine Obergrenze darstellen). Wurde aber nirgendwo gewogen. Ich wäre da auch klar drüber gewesen, da alleine mein Handgepäck am Ende 10 kg gewogen hat. Was die Anzahl der Gepäckstücke angeht, so hatten wir pro Person zwei Gepäckbändel. Ob man einen zweiten Koffer hätte mitnehmen können, das weiß ich nicht, denn der zweite Bändel ist wohl eigentlich für das Handgepäck gedacht (welches man aber auch ohne Bändel selbst mit auf das Schiff tragen kann und in den Bus mit auf den Sitz nehmen kann). Allerdings behaupte ich mal, dass ein zweiter Koffer auch kein Problem gewesen wäre. In der Praxis war es nämlich so, dass jeder dem Busfahrer seine Koffer hingestellt hat und der am Ende nicht mehr wusste, wer wieviele dabei hatte und dies auch nicht kontrolliert hat, da es offenbar nicht wichtig war.

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1349124012000

    Nun habe ich es gefunden auf der MSC Seite  schau mal hier 

    da steht

    Bitte beachten Sie:

    Aufgrund der Stauraumbegrenzung im Bus bitte Ihr Reisegepäck auf maximal zwei Gepäckstücke

    (zusammen höchstens 25 kg) pro Person zu begrenzen! Bitte versehen Sie Ihre Gepäcksstücke mit

    den Kofferanhängern vor der Busanreise. Da das Gepäck nicht versichert ist empfehlen wir eine

    Gepäckversicherung! Sperriges Gepäck (Rollstühle, Sauerstoffkonzentrator ect.) ist frühzeitig bei

    der Reederei oder dem Busunternehmen anzumelden, da sonst ein Beförderung nicht garantiert

    werden kann! Eine Stromversorgung während der Busfahrt kann nicht erfolgen. Bei Kindern sind

    notwendige Kinderrückhaltsysteme (Kindersitz/Sitzkissen) selbst mitzubringen, damit eine

    ausreichende Sicherung möglich ist.

    Ob es auch gelebt wird hängt wohl vom Busfahrer.

    Ich finde es interessant dass das Gepäck nicht versichert ist.

    Gruß

    Werner

     

    "

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • Reisebiene1
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1349174312000

    Danke für`s raussuchen, karlgold!

    Und natürlich auch Danke an Miller3000, auch wenn wir im Costa-thread sind ;)

  • Miller3000
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1349388422000

    Ich hab jetzt nochmal mein Büchlein rausgekramt, das wir vor der Abreise bekommen haben. Da steht es in der Tat genau so drin wie Werner es beschrieben hat. Mea culpa! Irgendwie bilde ich mir ein, ich hätte das auch mal anders gelesen, wo es nicht so "streng" war. Hmm, da hab ich mit meinen gesamt 31 kg ja dann Glück gehabt, wobei ich jetzt nicht wüsste, wie und wo die mein Gepäck wiegen sollten. Ich denke mal, den Busfahrern dürfte das immer total egal sein und an Board gehen Koffer und Handgepäck ja ohnehin getrennt voneinander an Bord. Aber werd ich mir für die nächste Kreuzfahrt merken. Hat mich ehrlich gesagt auch schon gewundert, dass es keine Gepäckgrenze gab (zumindest in meinen Augen :p )

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1356034044000

    thepalatinate:

    Unser Tipp für Busanreisen: Oftmals werden Doppelstock Busse eingesetzt. Oben ist es aufgrund der niedrigen Deckenhöhe enger und auch von der Luft her nicht so gut. Wir würden beim nächsten Mal versuchen, einen der Plätze unten zu ergattern (reservieren), wobei es hier nur wenige 2er Plätze gibt (weil auch 4er Plätze = 2 x 2 Plätze gegenüber mit Tisch).

    ---------------------------------------------------------------------------

    Hallo,

    ich schubse mal diese Thread wieder nach oben.

    Mich würde u.a. interessieren, wie ich Plätze für die Bustour nach Savona reservieren kann. Wir haben gebucht- klar, aber wie bekomme ich "akzeptable" Sitz-Plätze? Oder habe ich überhaupt keinen Einfluß darauf?

    Fahrt soll ab KA starten.

    Wir machen zu ersten Mal eine Bus-An-u.Abreise, sozusagen als Testlauf.

    Der Thread gibt ja schon einiges her- aber irgendwie kriegen wir langsam ein wenig "Muffensausen" bei einigen der Beiträge.... wir haben noch nie so eine lange Busfahrt gemacht (eigentlich noch überhaupt kein Bus-Urlaub)-allerdings schon mehrfach Asien-, Australien- und überhaupt Interkontinentalflüge!

    So viel anders wirds ja vom Komfort (oder "Nicht"-Komfort?) her nicht sein, oder? Eco eben, ja?

    Gibt es außerdem o.g. noch gute Tipps von Euch?

    Gibt es die Möglichkeit, sich morgens "aufzuhübschen", bevor man in Savona ankommt? (wichtig für die Dame des Hauses ;) )

    Sollte man ein "Vesperpaket" mitnehmen?

    Gibt es eine Gepäck-Anzahl-und Gewichtsbeschränkung?

    Vllt. kann uns hier einer (oder mehrere) unser "Rockschoßflattern" nehmen? :shock1:   In 2 Wochen gehts los- und ja, es ist die Pacifica, die offensichtlich soweit repariert wurde, dass alles von den Behörden genehmigt ist.

    Auf Beiträge freut sich

    Johannes

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1356041125000

    Hallo Johannes , das mit dem Gewicht(gilt nur für das Gepäck;-) 2 Stück zusammen maximal

    25kg. p.P.

    Und Plätze kannst Du gegen Aufpreis reservieren.

    Nicht an der Tür und wer Beinfreiheit mag in der Mitte ganz hinten, für Kartenspieler die 4er Tisch, Tolilettenpausen gibt es normalweise alle zwei Stunden.

    Aufhübschen geht nur dort es sei dein es gibt bei der Runterfahrt eine Übernachtung .

    An Bord gibt es Kaffee , Würstchen,und ähnliches  an Bord.

    Hab ich etwas vergessen ?

    dann nochmal fragen.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1356072835000

    karlgold:

    Und Plätze kannst Du gegen Aufpreis reservieren.

    -----------------------------------------------------------------------------

    Hallo u. guten Morgen Werner,

    danke für deine Tipps.

    Plätze reservieren? --> Bei wem melden? Preis?- wieviel?

    Wo finde ich das "layout" vom Bus?

    Ist das i.d.R. kein Bus mit kleiner Toilettenkabine? Wir wären entsetzt.... :shock1:

    Wenn da alle 2 Std. jede Menge von Gästen "rennen müssen"...dann kommt man ja so gut wie nie an.....

    Nee, Kartenspieler sind wir nicht und wollen einfach nur , wenns irgend geht, eine Mütze voll Schlaf nehmen!

    Und einigermaßen ankommen....

    Von einer Übernachtung bei der Hinfahrt wissen wir nichts (wo kann man das erfahren?) Ich gehe mal von "no bed" aus, dann wir sollen um 21.00 Uhr abfahren...

    Leider war Flug-Buchen zu knapp, als dass der Preis akzeptabel gewesen wäre. Und dann wäre man immer noch nicht am Hafen!

    Gibt es noch weitere Tipps? Bin für alles dankbar.

    Viele Grüße, Johannes

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1356074682000

    Hallo Johannes,

    ich habe gelesen (im Costa Katalog), dass es Shuttles von den Flughäfen zum Hafen gibt. Schreibe es hier nur, falls du doch einen günstigen Flug findest. Germanwings fliegt Mailand - Stuttgart. Da wir in 2014 eine TA nach Savona machen, habe ich das schon mal überprüft.

    War gerade auf der Seite von Germanwings: Fluege werden ab 49.99 € angeboten (Januar), besserer Tarif 69.99 €, da ist schon 1 Gepäckstück dabei.

    Schöne Reise!
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1356097208000

    Danke,

    das mit den Flügen hat sich deswegen erledigt, weil wir eigentlich zu viert mit dem Wagen hingondeln wollten, nun mußte aber das 2. Paar die Reise short notice absagen (mit Stornokosten) und wir haben uns sicherheitshalber (weil natürlich auch keiner weiß wie das Wetter wird und wir nicht, wie vor einigen Jahren schon mal, auf einem Flughafen festsitzen wollen -müssen am 14.1. wieder zur Arbeit) für den Bus entschieden. Bei 100,-- EUR pro Nase erschien uns das okay. Abfahrt Freitag nacht, Rückreise direkt nach Ausschiffung.

    Es ist auch so, dass der Flug ab Stuttgart schon um 6.50 Uhr morgens am Sa. geht, ab Mailand um 8.00 Uhr irgendwas 1 Woche später.

    Wie das mit der Ausschiffung dann zeitlich hinkommen soll, keine Ahnung. Der nächste Flug wäre am Sonntag abend um ca. 20.20 Uhr, dann bin ich erst kurz vor knapp am Sonntag abend zu Hause.

    Wir wollen eigentlich nicht noch einen Tag in Mailand mit Hotel etc. dranhängen, das ist dann schon wieder ein Extrakostenpunkt.

    Zuzüglich Parkgebühren in Stuttgart am Airport, alternativ Bahnfart!

    Für EINE Woche wäre uns das wirklich zuviel Aufwand.

     Ich hatte eben gehofft, wir setzen uns in den Bus und "gut ist".

    Aber offensichtlich gibt es auch hier noch so einiges zu bedenken.... ;)

    Nun, wettertechnisch wird es wohl bis 5.1. keine Flugprobleme geben- aber weiß mans im Vorfeld?

    Shuttle vonm Flughafen klingt gut,

    Mist nur, dass ich nie irgendeinen Costa-Katalog gesehen habe (mein Pech), aber wie gesagt, das mit dem Wegfall des 2. Paars hat sich erst sehr kurzfristig ergeben und wir waren beide beruflich so eingespannt, dass wir uns nicht weiter mit dem Flug befaßt haben.....

    Jetzt buchs ich nicht noch mal um bzw. storniere den Bus über Costa- ich denke auch, dass es über die Feiertage und so kurzfristig auch kaum kostengünstig oder gar kostenfrei machbar wäre.

    Das nächste Mal bin ich schlauer.

    Aber für dieses Mal nehme ich gerne eventuelle weitere Tipps für unsere Bus-An-u. Abreise entgegen.

    Danke schon mal im voraus

    sagt

    Johannes

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1356131087000

    Ach ja Johannes, 

    die Bustoilette gibt es, jedoch sagt die Sprecherin im Bus wie scheußlich es sei für den Busfahrer die Toilette zu reinigen, und dass man wenn es irgendwie geht dies nicht benutzen sollte weil, ja weil ja alle 2 Stunden ohnehin  Pause gemacht würe.

    So nutzt man die Bordtoilette wirklich nur wenn es nicht mehr anders geht.

    Also noch einmal Busanfahrt stellt nicht für alle eine ideale Anreise dar, aber , versprochen wenn Du erst mal an Bord bist ahst Du alles vergessen.

    Und bei der Rückreise bist Du so voller Erinnerungen das  sogar Andrea Berg 12 Stunden lang aushälst.

    Und Du hast eine Entscheidung getroffen.

    So oder so.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!