• Botkentan
    Dabei seit: 1342915200000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1382390879000

    Vielen Dank Greno für die Schilderungen Deiner Erfahrungen. Wir können diese zum Glück in keiner einzigen der von Dir geschilderten Situationen persönlich nachvollziehen.

  • HannesKenya
    Dabei seit: 1243900800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1382391627000

    Also wenn ich in Kenia bin wohne ich in Diani privat bei Freunden und bin dadurch sehr viel mit Einheimischen in Kontakt. Ich kann nur sagen, ich sehe im Verhalten der Leute kaum einen Unterschied zu uns Europäern. Auch hier sind sie genau so wie bei uns, auf jeden Vorteil bedacht. Wir versuchen alles um das bestmöglichste Geschäft abzuschließen, jeder, der ein Unternehmen hat oder in einem arbeitet, weiß das und genau das gleiche versuchen die Kenianer auch, nur mit dem Unterschied, das die Möglichkeiten die sie haben, deutlich geringer sind, deswegen werden diese umso intensiver genutzt. Und ehrlich gesagt, und das weiß ich aus eigenen Beobachtungen, benehmen sich viele weiße Urlauber, ich sage ausdrücklich nicht alle, noch immer so als wären sie noch Kononialherren. Für den Einheimischen wird es daher sehr schwierig den Unterschied zwischen dem GUTEN und dem BÖSEN Msungi zu erkennen. Und natürlich, so wie es bei uns linke Spargel gibt, gibt es sie in Kenia auch.

    Ich bin sehr sehr gerne in Kenia und wo man meine Hilfe braucht, helfe ich, gerne auch mit Geld.

    African East, back to the cradle of humankind
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1382394378000

    Das ist sicher richtig Hannes, trotzdem sollte man die Augen nicht davor verschließen was die keny. Regierung verzapft und welche schlimmen Folgen dies für Kenia haben wird, darüber braucht kein Mensch zu diskutieren. Das ist ein Rattenschwanz, der irgendwo unten bei den Leuten ankommt wenn ihr Präsident es vorlebt, zumindest bei einem großen Teil.

    Kenyatta schießt öffentlich gegen die westliche Welt, geht öffentlich gegen die Weissen, was passieren würde wenn selbige mal den Geldhahn zu drehen möchte ich mir gar nicht erst ausmalen. Ich persönlich glaube auch, dass dies -ohne den Teufel an die Wand malen zu wollen- für Kenia eine mehr als düstere Zukunft bedeutet, die nächsten Jahre werden es zeigen. Der Tourismus hat sich dieses Jahr zurück entwickelt wie schon seit Jahren nicht mehr, warum denn wohl? Und dass sich dieses Blatt wendet glaube ich auch erst wenn es soweit ist...

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • HannesKenya
    Dabei seit: 1243900800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1382423370000

    Liebe Sandra, du hast sicher recht, was Kenyatta anbelangt, nur das er sich gegen die Anschuldigungen mit allen Mitteln wehrt, ist sein gutes Recht. Er weiss auch das der europäische Wirtschaftsraum gegenüber dem asiatischen immer mehr an Boden verliert und deswegen wird er sich dem entsprechend neu orientieren. Angola zeigt ihm ja wie's geht. Aber ich glaube nicht das er so dumm ist, und auf den wichtigsten Einnahmezweig, dem europäischen Tourismus, in Zukunft verzichten wird. Es gibt zwar eine stark wachsende chinesische und indische Wirtschaft, aber bis Touristen aus diesen Ländern kommen wird es sicherlich noch ein wenig dauern. Ich denke, wir beide hoffen das. Aber Kenyatta wird es im Endeffekt egal sein wer ihm das Geld ins Land bringt.

    African East, back to the cradle of humankind
  • HannesKenya
    Dabei seit: 1243900800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1382429648000

    Lieber Administrator

    Wie wärs mit einem Thread Politik/Wirtschaft in Kenia. Wird in Zukunft sicher spannend und würde auch zu einer Entscheidungshilfe für zukünftige Keniaurlauber beitragen.

    Lg Hannes

    African East, back to the cradle of humankind
  • Tails
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1382431481000

    Gute Idee Hannes, ich denke das kannst Du selbst eröffnen? Diskussionen über die politische Lage, die Entwicklung im Tourismus etc. werden wir in Zukunft wohl noch oft führen.

    Bin jedenfalls sehr gespannt, was Stüppi und Dubhe zu berichten haben, wenn sie zurückkommen. Da weiß ich dann, dass ich ihren Berichten zu 100 % vertrauen kann ;) 

    Wir hinterlassen nicht Spuren sondern Eindruck ...
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1382435055000

    Politische Themen in einem Forum zu diskutieren finde ich persönliche immer etwas heikel, bin mir gerade auch nicht sicher, ob die Forenregeln sowas offiziell "erlauben".

    Hier weichen wir definitiv aber vom Thema "Trinkgeld" ab ;)

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • HannesKenya
    Dabei seit: 1243900800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1382436399000

    Fliege ebenfalls am 24.11 für 3 Wochen. bin gespannt was sich seit Mai geändert hat.

    Werde es natürlich berichten.

    Liebe Stüppi, warum sollen wir  im Forum unsere Erfahrungen vor Ort nicht diskutieren dürfen. Die wirtschaftliche und politische Lage ist doch für viele Leute bei der Urlaubsplanung enorm wichtig.

    African East, back to the cradle of humankind
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1382437024000

    Wie geschrieben bin ich mir nicht ganz sicher was die Forenregeln dazu sagen, das kann Dir nur ein Admin beantworten. Ich weiss, dass in vielen anderen Foren politische Themen eben tabu sind, das ist nun einmal so.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2220
    geschrieben 1382439585000

    Hannes, vielleicht solltest du einfach mal einen Thread über Politik/Wirtschaft in Kenya eröffnen... man wird ja sehn, ob die Admins diesen "stehn" lassen.

    Dann kann HIER auch weiter über das Thema TRINKGELD diskutiert werden.

    P.S. eine weitere PN an mich für den Hinweis kannst du dir jetzt sparen :p

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!