• Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3220
    geschrieben 1368225373000

    Dem kann ich mich nur anschließen. Shimba Hills ist nicht wirklich mit einer Safari zu vergleichen, es gibt dort viele der Tierarten nicht, die man erstmal mit einer Safari in Verbindung bringt.

    Tsavo Ost wird zwar eintägig angeboten, aber was ist das? Die Strecke von Diani Beach dorthin dauert je nach Chaos an der Fähre und in Mombasa und Wochentag zwischen 3 und 5 Stunden, den ganzen Weg zweimal, was habt Ihr dann noch im Park?? So gut wie überhaupt keine Zeit.

    Gerade die Übernachtungen sind es u.a. die eine Safari ausmachen. Und eine Safari ist das was Kenia ausmacht. Strandurlaub kann man woanders besser, günstiger und mit kürzeren Flugzeiten machen. Eine Übernachtung ist absolutes Minimum und das ist absolute Kurzvariante einer Safari.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Natascha27
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1368232811000

    aber muss man dann das gebuchte Zimmer im Hotel Räumen mit einer Übernachtung? Das wollen wir eigentlich nicht.

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3220
    geschrieben 1368234113000

    Nein. Man MUSS das auch gar nicht, viele machen es gerade bei langen Safaris eben um Geld zu sparen. Solange Ihr das Zimmer zahlt musst auch nicht ausziehen ;)

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Lilian71
    Dabei seit: 1368403200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1368450289000

    Ja, es handelt sich um eine Pauschalreise. Da wir Kenia noch nicht kennen und das Ganze jetzt auch recht kurzfristig passiert, bleibt keine Zeit, da groß etwas anderes zu planen.

    Meine Überlegung geht jetzt hauptsächlich dahin: Eine Reise mit Safari buchen oder eine Reise ohne Safari buchen und dies lieber vor Ort tun.

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3220
    geschrieben 1368451318000

    Da hat das eine mit dem anderen nichts zu tun. Ich habe von einer PauschalSAFARI gesprochen, sprich hier komplett im Paket mitgebucht über Meier's oder Konsorten. Davon würde ich Dir definitiv abraten!

    Wenn Ihr jetzt einfach Leertage im Hotel bucht könnt Ihr Euch entweder von hier um die Safari kümmern, sprich sie von hier aus noch bei einem Veranstalter vor Ort buchen, oder Ihr schaut in Kenia direkt. Ich würde mir aber vorher dann überlegen wohin ich will und welche Unterkunft. Sonst werdet Ihr von Angeboten unten überrannt.

    Ich persönlich buche Leertage und die Safaris von Deutschland aus über einen Veranstalter in Kenia. So ist alles unter Dach und Fach.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Lilian71
    Dabei seit: 1368403200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1368457425000

    Das war ja meine Überlegung ;)   Ich habe jetzt hier ein Pauschalangebot liegen. Alles inclusive, samt Safari.

    Und nun überlege ich, ob ich das buche oder lieber nur Hotel und vor Ort eine Safari buche.

    Was meinst du mit Leertagen? Du buchst eine 14tägige Reise und bist 5 Tage davon nicht im Hotel, sondern auf Safari. hast aber das Hotelzimmer weiter belegt für dich?

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1368458022000

    Leertage sind die Tage wenn du auf Safari bist bezahlst du auch im Hotel nix für die Tage. Du räumst dein Zimmer , die Koffer bleiben in einen extra Raum.

    Es kann dann eben nur sein wenn man wiederkommt das man ein anderes Zimmer bekommt. Aber dein Koffer ist sicher aufgehoben für die Zeit.

    Mit den Pauschalangeboten würd ich mir auch hier aus dem Netz bei den Reisetips einige Anbieter die Safaris anbieten anschreiben und dann die Preise vergleichen , da ist  man manchmal überrascht wie unterschiedlich die Preise sind.

    Aber wenn die Zeit knapp ist würd ich mir ein Hotel suchen und die Safari ganz entspannt vor Ort . Dort kannst du dir auch Angebote einholen.

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Lilian71
    Dabei seit: 1368403200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1368461078000

    Aha! Und wie bucht man diese Leertage??? Habe das noch nie im Vorfeld gehört?

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3220
    geschrieben 1368462881000

    Indem Du Deinem Reisebüro sagst sie sollen zwei Hotelbuchungen machen. Und zwischen den beiden Buchungen die Tage rauslassen für die Safari, das sind dann die Leertage.

    Wenn Du die Hotelbuchungen selber machst übers Internet musst Du es genauso buchen.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Lilian71
    Dabei seit: 1368403200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1368466028000

    So, habe jetzt eine Antwort von einem Anbieter. 710€ für 2 Nächte in einem Camp, 580€ für 1 Nacht, incl. allem. Das camp ist das Fig Tree Camp, das liegt wohl direkt am Masai Mara Ufer.

    Sind das gute Preise?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!