• Greno
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 599
    geschrieben 1341793936000

    Hatte es mal geschrieben, aber du hast recht: Da war etwas. Frau konnte sich nicht entscheiden...

    Es ist beim Epiya Chapeyu und dem Ashnil Mara Camp geblieben. Insgesamt sieht die Tour so aus:

    2 Nächte Tsavo Ost

    1 Nacht T. West

    1 Nacht Amboseli

    3 Nächte Mara

    Transfer Amboseli-Mara und Mara - Küste mit dem Flieger.

    In drei Wochen geht es los. :D

    Grüße

    Gregor

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3265
    geschrieben 1341875076000

    Wünsche Euch schonmal ganz viel Spaß und freue mich schon auf Berichte ;)

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Greno
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 599
    geschrieben 1341875463000

    Hehe!

    Ich freu mich schon wahnsinnig. Kann es kaum erwarten.

    Ganz gespannt bin ich auf das Epiya Camp. Die großen Palmen haben es mir einfach angetan. Daher musste es drin sein. Die Mara mit dem Flieger wird wohl auch ein Highlight werden.

    Auf jeden Fall werde ich danach berichten. Ehrensache! ;)

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2215
    geschrieben 1341957141000

    Jambo Gregor,

    na dann... schönen Urlaub! :laughing: Und grüß das Hippo vom Epiya von mir und Stüppi :D

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3265
    geschrieben 1341960438000

    Jawoll ;) und die Bombenmitarbeiter in diesem Camp :-)

    Mir hat dieses Camp wirklich richtig gut gefallen, wenn ich nur das reine Camp mal mit den anderen Unterkünften im Tsavo Ost vergleiche wo ich bislang war kann ich sogar behaupten, dass es das Schönste war. Es hat einfach was... - was man gar nicht so genau beschreiben kann...

    Für mich das wirklich einzige Manko (leider) - die Lage, aber ansonsten wirklich top!

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Honk1909
    Dabei seit: 1190678400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1341995157000

    Hallo, was haltet Ihr denn von folgendem Angebot?

    1. Tag Tsavo Ost ----- 1 Übernachtung ASHNIL ARUBALODGE

    2. Tag Amboseli ------- 1 Übernachtung AMBOSELI SOPA LODGE

    3. Tag TAITA HILLS------- 1 Übernachtung TAITA HILLS BLUFF LODGE

    4. Tag Rückfahrt+siehe Beschreibung

     

    Im Preis inbegriffen sind folgende Leistungen:

    - Flugrettungsversicherung (Flying Doctors Service)

    - Durchführungsgarantie (Privatsafari)

    - alle Transfers

    - unlimitierte Pirschfahrten im speziell konzipierten und komfortablenSafarifahrzeug

    - alle Parkeintrittsgebühren

    - deutschsprachiger, lizenzierter Fahrer bzw. Guide- 3 Übernachtungen mit Vollpension in exklusiven Lodges

    - afrikanisches Abschiedsmittagessen am 4. Tag im Spezialitätenrestaurant Thalassa Mombasa

    - Stadtrundfahrt Mombasa am 4. Tag- 3 Flaschen Mineralwasser pro Person und pro Tag

    - 1 kleine Safari Tasche pro Person als Geschenk

    - 1 Safari Hut pro Person als Geschenk- Reisepreis

    – Sicherungsschein gemäß BGB 651 k

    (Zusätzlich zu bezahlen sind nur weitere Getränke und Trinkgelder)

     

     

    Preis bei 4 Personen ca. 630 Euro p.P.

    Gruß

    Honk1909

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3265
    geschrieben 1341997416000

    Hallo!

    Ganz ehrlich - nicht böse sein, aber von dieser Safari halte ich absolut überhaupt gar nichts.

    Gründe:

    1. je eine Nacht in 3 verschieden Parks macht überhaupt keinen Sinn, da Ihr mehr Zeit auf der Strasse von einem Park zum anderen verbringt als IN den Parks selber.

    Die Fahrt vom Tsavo Ost in den Amboseli ist sehr lang. Es lohnt sich einfach nicht um dann nur eine Nacht im Amboseli zu übernachten.

    2. für diese "Straßensafari" ist der Preis zu hoch

    Alternativen:

    1. Wenn es wirklich nur 3 Nächte sein sollen würde ich 2x im Tsavo Ost übernachten und 1x in den Taita Hills. Hier hättet Ihr ausreichend Zeit im Park für die Gamedrives und die Anfahrtswege sind völlig ok.

    2. Wenn der Amboseli mit rein soll würde ich persönlich auf 5 Nächte ausdehnen, davon 2x im Tsavo Ost übernachten, 2x im Amboseli und 1x in den Taita Hills. Als allerhöchsten Kompromiss wenn es auf Biegen und Brechen nicht anders geht und Ihr den Amboseli unbedingt sehen wollt könnte man noch eine der beiden Tsavo Ost Nächte weglassen und auf 4 Nächte gehen. ( wobei ich das persönlich nicht tun würde, da für mich der Tsavo Ost der schönste dieser 3 Parks ist).

    Wir haben diese Art von Safaris hier schön öfters diskutiert, einige Leute haben sich

    der Ratschläge angenommen andere eben nicht beim ersten mal. Davon waren hinterher einige entäuscht, andere empfanden es als nicht so schlimm. Meistens kann man sowas auch erst nach einer zweiten Safari richtig beurteilen wenn man es mal

    "anders" gemacht hat.

    Ich habe beim ersten mal eine ähnliche Safari mit Neckermann gemacht, diese fand'

    ich damals auch ganz toll. Heute im Nachhinein würde ich sowas niemals mehr buchen, da man mitlerweile andere Möglichkeiten kennengelernt hat.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Honk1909
    Dabei seit: 1190678400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1341997995000

    Hallo Stueppi,

    vielen Dank für deine Meinung. Genau darum geht es mir ja, da dies unser erster Kenia Aufenthalt sein wird und man als Neuling einfach keine Erfahrungen hat.

    Wielange (zeitlich gesehen) Ist man den auf den Strecken:

    Mombasa---->Tsavo Ost

    Tsavo Ost---->Amboseli

    Amboseli----> Taita Hills

    Taita Hills----> Mombassa

    unterwegs?

    Gruß

    Honk1909

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3265
    geschrieben 1342000317000

    Auha, das kann man nur schwierig sagen, ich schätze mal vorsichtig:

    Mombasa - Tsavo Ost - ca. 2 Stunden (wirklich von Mombasa gerechnet, nicht von der Südküste, also ohne Zeit für die Fähre)

    Tsavo Ost - Amboseli - ca. 5 Stunden mit Pausen (war einmal unsere Fahrzeit)

    Amboseli - Taita Hills - ebenfalls mit ca. 5 Stunden

    Taita Hills - Mombasa (Stadt) - vielleicht 2,5 Stunden

    Hoffe hier kommen noch Meinungen, ich denke Olaf wird sich hier genauer äußern

    können.

    Ihr müsst aber immer mehr Zeit einplanen, wenn es z.B. mal geregnet hat sind einige

    Wege mal einfach nicht befahrbar und es müssen Umwege genommen werden.

    Diesen Fall hatten wir dieses Jahr mal wieder, wollten den schicken "kurzen Weg" vom Tsavo West in die Taita Hills nehmen. Pustekuchen...nix da, also den schönen

    Umweg ganz außenrum gefahren, sowas kostet nicht selten Stunden an Zeit.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Yeiyo
    Dabei seit: 1177113600000
    Beiträge: 386
    geschrieben 1342003183000

    Hallo,

    hier muss ich Stüppi leider widersprechen. Obwohl wir Fans der Lions Bluff Lodge in den Taita Hills sind, haben wir für die Fahrt zurück nach Mombasa 5 (fünf Stunden) gebraucht, gefahren dieses Jahr Ende März bei schönem, trockenen Wetter. Die Fahrt alleine vom Camp bis Voi dauert bei der schlimmen Straße schon 2 Stunden und vor Mombasa ist immer ein Riesenstau, der auch wieder mindestens eine Stunde mehr in Anspruch nimmt.

    Außerdem würde ich nie nach einer Safari noch eine Mombasa-City-Tour machen. Nach der anstrengenden Fahrt ist man müde und durchschwitzt, man sehnt sich nach dem Hotel und einer Abkühlung im Meer oder Pool.

    Yeiyo

    Alles was ich will, ist immerwieder nach Kenya zu kommen!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!