• NicoleSirko
    Dabei seit: 1209427200000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1249296907000

    hallo zusammen,

    da müssen wir uns auch mal zu wort melden :)

    also wir sind kenia-neulinge und werden im februar nächsten jahres das erste mal dort unseren urlaub verbringen. wir lassen uns auch nicht von solch einer dubiosen "warnung" davon abbringen. jeder gesunde menschenverstand gebietet, dass man sich doch vorher über das jeweilige reiseland informiert. so weiss man auch, worauf man sich einlässt!

    interessant ist, das doch der verfasser des threats angeblich 20x bereits vor ort war. also müsste er doch wissen, worauf man sich einlässt. er ist ja noch nicht einmal in der lage ausreichend bewertungen abzugeben und sich konstruktiv im forum zu beteiligen. vegas49 ist noch nicht mal dazu fähig, auf gestellte fragen hier zu antworten.

    glaub eher, der war nur einmal in kenia als typischer ich-brauch-deutsches-essen-und-besetz-früh-5uhr-die-sonnenliege-touri. und als er mal nicht sein eisbein und sein gewohnte liege abbekam war er angepisst.

    n+s

    ps: danke an die konstruktiven beiträge der "alten" und "neuen" user des forums. habt uns bei vielen fragen zum urlaub in kenia geholfen.

  • schöne228
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1249299151000

    Hallo schlanga,

    was heißt denn hier "in den hoechst-persönlichen Sandkasten gepinkelt"?

    Hier gehts doch einfach darum daß die unzähligen Keniafreunde und dazu zähle ich mich übrigens seit Jahren auch, dieses Eingangsposting einfach  so nicht stehen lassen wollen und können.Wie in den anderen Beiträgen und insbesondere unterstütze ich hier Chrissy, schon geschrieben wurde, ist in Kenia keine "neue Krise"ausgebrochen, sondern das sind alles schon lange bestehende Probleme eines 3.Welt-Landes, die mich und viele andere nicht davon abhalten, in dieses einzigartige Land immer wieder zu reisen.Ich kann nicht nachvollziehen, wie jemand , der schon 20 mal selbst in diesem Land seinen Urlaub verbracht hat, solch oberflächlichen Beitrag posten kann und damit Leute, die erstmalig Kenia bereisen wollen ,so verunsichert.Also, an alle neuen und zukünftigen Keniafreunde...laßt Euch nicht verrückt machen, stellt weiter Euere Fragen hier und besucht Kenia...Ihr werdets nicht bereuen.Bei mir dauerts leider noch bis Februar.

    Kwaheri,

     Elfi

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1249303317000

    Hallo Schlanga

    Es geht hier in erster Linie darum, dass Dinge gepostet wurden, die schlicht

    und einfach nicht stimmen!!! Und für mich ist es nach wie vor nicht nachvoll-

    ziehbar, wie man so etwas posten kann. Leider kommt ja auch keine Rückmeldung

    mehr von ihm...aber gut...wegen mir braucht er hier nix mehr schreiben...ist

    besser für unsere Augen...

    Gruß

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1249304413000

    ...und wenn Vegas verunsichert ist, bzw. schlechte Erfahrungen gemacht hat...

    => dafür ist ein Forum da, dann frage ich mal nach und/oder erzähle von

    meinen Erfahrungen, aber gehe nicht her und stelle hier so ein Post in den Raum!

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1249325037000

    Jambo,

    wieder Mal ich. Es stimmt schon, dass es gewisse Misstände in Kenya gibt, diese zu leugnen wäre vermessen. Kenya besteht nicht nur aus der Küste und das Land hat seine Probleme, aber nicht erst seit kurzer Zeit. Mich persönlich hat gestört, dass jemand, der schon 20 mal in diesem Land war, aufgrund der aktuellen Gegebenheiten vor Reisen nach Kenya warnt bzw. davor, Kenya als Urlaubsdestination ins Auge zu fassen. Wie wirkt das auf jemanden, der Kenya und die entsprechenden Gegebenheiten nicht kennt.

    Es gibt Teile Kenyas, wo es seit Jahren (ja, seit Jahren) keinen Regen mehr gegeben hat. Dies hat alle Konsequenzen zur Folge - aber das gab es in der Vergangenheit auch schon.

    Korruption und die damit verbundenen Folgen - auch schon seit vielen Jahr(zehnt)en vorhanden.

    Da gibt es aber noch viele andere Länder, nicht nur Kenya, die mitunter sehr beliebte und begehrte Reiseziele sind.

    Kenya ist nicht das Paradies wo Milch und Honig fließen - dessen sind sich viele, vor allem die Wiederholungstäter bewusst. Es ist ein Dritte-Welt-Land mit all seinen Vor- und Nachteilen.

    Zu den Vorteilen gehören eben viele Facetten, die einen Urlaub unvergesslich machen. Und ganz ehrlich - für mich gehörten auch die nicht so schönen Dinge dazu. Ich habe selten erlebt, dass Menschen mit so wenig so glücklich und zufrieden sein können.

    Man bekommt eine andere Sichtweise und weiß viele Dinge, die mit dem Lauf der Zeit für einen selbstverständlich geworden sind, zu schätzen.

    Wir haben ein Dach über den Kopf, können was essen und trinken, wenn wir Durst und Hunger haben und wir können medizinischen Versorgung in Anspruch nehmen, wenn es uns schlecht geht. Das ist für uns selbstverständlich, aber es sind einfach Privilegien.

    Das soll jetzt kein Spendenaufruf sein. Ich weiß, dass mein Posting vielleicht für den ein oder anderen unverständlich ist - aber mein Herz hängt an Kenya und der Tourismus ist - trotz seiner Vor- und Nachteile (denke jetzt nur mal an die Natur) - eine wichtige Einnahmequelle und wenn diese wegbricht - daran mag ich nicht denken.

    Viele Grüsse und ein sorry für meine Philosophiererei

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • schlanga
    Dabei seit: 1231286400000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1249328781000

    Ich stimme dir zu, ueber Afrika, resp. in diesem Fall Kenia zu philosophieren, kann nicht

    verkehrt sein :D

    Gerade auch unter Touristen finden sich einige "merkwuerdige" Gestalten - siehe TO.

    Es gibt auch reichlich Reisende, die einerseits sich mal vom Alltag abwenden wollen, doch andererseits wird alles vorher im Reisefuehrer gelesene, dann im Urlaubsort genau ueberprueft,  und wenn dann was "Anderes" vorgefunden wird als eh schon bekannt, tja dann kommt die Verwirrung/Frust (Und dann gibts auch noch die Gruppe der Ignoranten)

    Ich wundere mich ueber Nichts mehr ;)

    Wuensche schoenen Abend

  • Vatoloco81
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1249350103000

    Jambo Vegas49,

    Vegas49 du hast es geschafft das wir unsere geplanten Safarireise ab dem 01.09.2009 - 14.09.2009 abgesagt haben. Wir haben schon die Tage, Stunden, Minuten und Sekunden gezählt gehabt vor lauter vorfreude. Aber du hast uns total abgeschreckt. Daher danke dir nochmal das du uns die Augen geöffnet hast.

    5

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    4

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    3

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    2

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    1

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    Da lache ich mich doch Tod du Vogel Vegas49. Hast du für 5 sek. lang wirklich geglaubt das du was damit erreicht hast. Du machst dich einfach nur lächerlich mit deinen unnötigen Aussagen. Wenn jemand so enttäuscht ist von einem Land wie du, dann fährt er doch nicht 20 mal hin. Versuch uns nicht einen Bären aufzubinden. Ich glaube dir kein Wort und wir freuen uns total auf unsere Safari und ich bin fest davon überzeugt das wir das unser leben lang nicht vergessen werde. So leute wie du haben hier im forum nichts verloren. Daher erzähl dein schwachsinn jemand anderem vielleicht deinem Hund , Katze oder deinem Vogel die interessiert es wahrscheinlich genau so wenig wie mich und die anderen hier.

    Lg an alle anderen Kenia KRANKEN :D  

    P.S. Wir sind es "noch" nicht das werden wir dann am 14.09.2009 merken wenn wir wieder im kalten verregnetem Deutschland angekommen sind....... 

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1249405582000

    Zu den Diebstählen möchte ich was sagen:

    Vor ein paar Tagen wurde einem Österreicher in Wien kurz vor der Abreise seine ganzen Reiseunterlagen, Ausweise, Bargeld, Kreditkarten gestohlen. Er konnte dann nicht auf Urlaub fahren.

    Auf Mahe (Seychellen) wurden wir im März gewarnt, nach Einbruch der Dunkelheit nicht die 10 Minuten am belebten Strand entlang zu den Restaurants zu gehen, weil es Überfälle gegeben hat.

    Was in anderen Urlaubsländern dauernd gestohlen wird möchte ich hier gar nicht erst aufzählen.

    Und trotzdem leb ich gerne in Österreich (auch wenn es hier Diebstähle gibt) und trotzdem fahr ich gerne auf Urlaub und versuche auf meine Sachen aufzupassen.

    Zur Stromversorgung: in Watamu gabs mal stundenlang abends keinen Strom - d. h. Dusche mit der Taschenlampe und Abendessen beim schönsten Kerzendinner des ganzen Urlaubes. Um 22 h gingen plötzlich die Lichter wieder an. Es war wie bei einem schönen Feuerwerk - es ging ein Ah und Oh durch die Gäste. War richtig nett.

    Die Trockenheit ist schlimm, das hab ich auch gehört. ich hoffe ganz fest, dass es endlich mal Regen gibt. Da können wir alle leider nur beten.

    LG Sabine

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1249415977000

    Jambo,

    eines muss ich noch loswerden - versprech aber, dass ich es dieses Mal kurz mache ;) .

    Nix für ungut - man kann ja über Postings unterschiedlicher Meinung sein, aber es muss nicht sein, dass man jemanden gleich dermaßen persönlich angeht.

    Und es obliegt immer noch den admins zu entscheiden, wer hier im Forum etwas zu suchen hat oder nicht. Wenn man gleich bei jedem nicht so "dollen" Beitrag jeden betreffenden User rausschmeissen würde, dann wären hier nicht mehr viele...

    Es geht doch auch ein bisschen sachlicher, oder :D ?

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Vatoloco81
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1249428919000

    jeder hat eine andere meinung und das ist halt meine meinung zu dem thema

    gruß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!