• Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1458578516000

    Visum kannst -noch- am Flughafen machen. Online kannst Dir die Formulare vorher runterladen und dann ausfüllen. Ansonsten eben das Evisa vorab.

    Geld kannst in Banken in Diani tauschen und in diversen Wechselstuben. Natürlich gibt es auch Bankautomaten. Der Flughafen bietet einen schlechteren Kurs.

    In Diani kannst Du Dich tagsüber normal bewegen, die üblichen Sicherheitsregeln bedenken. Wenn es dunkel ist nur noch mit Taxi.

    Es gibt einige kleine Shoppingcenter, ein paar Restaurants und Bars.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Mablu89
    Dabei seit: 1456099200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1458811728000

    Ok ich werde dann wohl das Evisa vorab machen, dann bin ich auf der sicheren Seite =)

    Wie lange vorher sollte das beantragt werden, das brauch ja auch etwas Zeit nehme ich an?

    Und hab da noch eine Frage zum Transfer. Wir sind gerade am überlegen den ersten Abschnitt Hotel am Bamburi Beach zu machen und nach der Safari am Diani Beach.

    Ist es sinnvoll sich da vorab schon um den Transfer zu kümmern oder einfach ein Taxi nehmen. Was kostet ein Taxi überhaupt?

    Wenn wir es evtl. so splitten würden, dann haben wir nur leider das Problem mit unserem Gepäck. Wir müssten dieses mit auf die Safari nehmen. Hat das schonmal jemand gemacht oder ist das sehr nervig sein geasmtes Gebpäck dabei zu haben?

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2249
    geschrieben 1458827629000

    Jambo Mablu89,

    du kannst das Visum 2-3 Wochen vor Einreise machen. Die Erteilung ist meist schon Sekunden später da! Allerdings bekommst du es NICHT per e-Mail zugestellt, sondern findest es in deinem Account Bereich.

    Natürlich ist es sinnvoll sich schon jetzt um den Transfer zu kümmern. Was ein Taxi kostet kann ich dir leider nicht sagen - unser Safari Anbieter übernimmt immer unseren Transfer. Es ist doch kein Problem, das Gepäck mit auf die Safari zu nehmen (ich gehe davon aus, ihr bucht PRIVAT?) Packt eine extra Tasche mit "Safari Klamotten" und fertig - den Koffer müsst ihr dann ja nicht mit in die Unterkünfte schleppen, sondern dieser bleibt im Auto.

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Mablu89
    Dabei seit: 1456099200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1458836320000

    Achja das geht ja doch ziemlich flott mit dem Visum, super =)

    Ja genau wir buchen alles privat ;)

    Stimmt darüber hab ich noch garnicht nachgedacht das Gepäck einfach im Auto stehen zu lassen :laughing:   das ist dann wohl die einfachste Variante :-D

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2249
    geschrieben 1458839857000

    Jambo Mablu,

    siehst du... alles easy :laughing: Dann kannst das Safari Fahrzeug voll stopfen mit allem was du willst ;)

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • ANN555
    Dabei seit: 1463875200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1463920754000

    Auch wenn mir anfangs etwas mulmig zu Mute war als ich und mein Freund damals die Safari machten.So war es doch ein schönes Erlebniss.

    Mann solte sich aber impfen lassen und ein paar Dinge beachten, dann kann es los gehen.xxxxxxx editiertxxxx

    Danach kann man es kaum vergessen, diese andere Welt.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18670
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1463921890000

    Willkommen im Reiseforum

    Drei Beiträge, drei Werbelinks? Die Nennung von Anbietern ist ja mittlerweile geduldet, aber bitte keine Dauerverlinkungen zu Werbezwecken.

  • Priya127
    Dabei seit: 1335916800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1464270283000

    Hallo liebe Kenia Freunde :-)

    Ich probier es in diesem Forum auch nochmal ;)

    Ich schreibe das erste mal in einem Forum und bin auf euren Rat angewiesen.

    Meine Mutter ist Inderin und hat bis zu ihrem 18 Lebensjahr in Mombasa gelebt. Aus familiären Gründen sind Sie und ihre Familie 1975 nach London gezogen und danach nach Deutschland. Sie hat Kenia niewieder besucht und das ist Ihr sehnlichster Wunsch. Meine Schwestern und ich möchten Ihr im November zu ihrem 60. Geburtstag nun eine Reise mit uns allen nach Mombasa schenken. Da ich mich abergarnicht auskenne und dies eine Überraschung werden soll, wäre ich über Rückmeldungen sehr dankbar.

    Meine Fragen:

    1) Wir suchen ein schönes, modernen, sicheres Hotel am Meer. (Meine Mutter mag es leider nur sehr schick und sauber) Habt ihr Empfehlungen?

    2) Ich würde meinen Freund mitnehmen und wie gesagt meine Schwestern auch. Wir möchten auch einiges sehen und nicht nur am Strand liegen. Eine 2 tägige (1 Übernachtung) Safari und einen Trip zumKilimanjaro stellen wir uns vor. Geht das bzw. ist das empfehlenswert. Wir sind leider nur 8 Tage in Kenia bzw. Mombasa.

    3) Welche Tour- bzw. Safarianbieter (vorzüglich Deutsche Anbieter) könnt ihr empfehlen?

    4)Was können wir uns alles ansehen oder was müssen wir in Kenia (nähe Mombasa) gesehen haben?

    5) Wie sicher bzw. unsicher ist es für Touristen momentan in Mombasa, da mich die Seite vom Auswärtigen Amt schon etwas eingeschüchtert hat.

    Danke schon einmal.

    Lieben Gruß

    Priya

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1464274035000

    Hi,

    schaut Euch mal am Diani das Maji Boutique Hotel, das Swahili Beach, das Karibuni Rafiki und das Sands at Nomad an. Vielleicht spricht Euch davon eins an.

    Safari mit 1 Übernachtung geht, in den Tsavo Ost oder Taita Hills,relativ kurze Fahrzeit von der Küste.

    Wenn Ihr den Kili gut sehen wollt müsstet Ihr die Safari auf 3-4 Nächte ausweiten und den Amboseli mit reinnehmen, sonst wird das nix. Den Punkt würde ich bei so einem Kurzaufenthalt streichen. Man sieht ihn mit viel Glück auch aus der Ferne aus anderen Parks, aber vergleichbar ist das nicht.

    Reiseanbieter findest Du hier in den Reisetipps reichlich.

    Zur Sicherheit kann Euch niemand mehr sagen, es kann überall auf der Welt etwas passieren und dazu gehört Kenia ebenfalls.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Priya127
    Dabei seit: 1335916800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1464275613000

    Danke Stueppi für die Antworten.

    Eine Frage noch: Ist der Strand in Mombasa denn  denn auch schön und empfehlenswert?

    Kannst du direkt einen Safartour Anbieter empfehlen?

    Danke schon einmal.

    Lieben Gruß

    Priya

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!