• Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1422050682000

    Einige der Beachboys arbeiten als Vermittler für die Anbieter vor Ort. Sie stellen den Kontakt her, bringen die Gäste in die Büros. Alles andere läuft über den Veranstalter. Beachboy bekommt seine Provision und gut ist es.

    Dann gibt es wieder welche die es selber machen, irgendwo einen Bus anmieten und losfahren. Sie haben keine Lizenz, und Ihr seid nicht versichert. Daher sind solche Safaris auch oft günstiger. Irgendwo muss der Preisunterschied herkommen. Solche Safaris gehen solange gut, bis es irgendein Problem gibt. Da sind schon so viele mit auf die Nase gefallen und später war das gejammere groß.

    Safaris sind nicht günstig. Überlegt mal, ob Ihr nicht 2 Nächte nur im Tsavo Ost bleiben wollt. A habt Ihr mehr Zeit im Park, B fallen die Wege von A nach B weg was natürlich auch Benzin spart. Mit Kindern würde ich nicht so viel durch die Gegend fahren, der Tsavo Ost ist wunderschön. Schaut Euch mal das Sentrim Camp an, hat nen Pool für die Kids und liegt nicht im oberen Preisbereich.

    Anbieter vor Ort anschreiben, bei 4 Personen sollte da ein ordentlicher Preis zustande kommen.

    Bei 2 Nächten Tsavo Ost würde sich auch ein Besuch im Elefantenwaisenhaus in Voi anbieten, dazu müsst Ihr vorher für ein paar Euro eine Patenschaft abschließen. Unvergessliches Erlebnis, gerade auch für Kinder. Wenn Ihr das machen wollt müsst Ihr nur auf die Unterkunft achten, sie muss in der Nähe sein weil der Besuch immer am späten Nachmittag stattfindet, Sentrim Camp bietet sich dafür an.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • tippsi
    Dabei seit: 1311033600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1422120655000

    Danke für deine Antwort.

    Wir wollen natürlich so viel wie möglich sehen, deshalb waren wir einfach der Meinung beide Parks zu besuchen. Kannst du mir sagen wie so in etwa die Preise liegen für 2 Ew und 2 Kinder? Hab so viele verschiedene Angebote bekommen, der eine etwas günstiger, die anderen sehr viel teurer. Waren aber alles deutsche Anbieter. Sind die einheimischen Anbieter günstiger?

    LG

  • Greno
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 599
    geschrieben 1422127713000

    Hallo tippsi,

    im Safari-Thread oder sogar in diesem wird oft auf seriöse Anbieter hingewiesen. In den letzten drei Wochen wurde es allein gefühlte 50x geschrieben. Einfach mal etwas blättern und lesen. Ansonsten hilft auch die Suche oben. Das Unternehmen wird ja schon bewertet sein. Die Anzahl dabei ist nicht so wichtig.

    Grüße

  • kasev738
    Dabei seit: 1231718400000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1430904093000

    Hallo zusammen,

    mein Freund und ich fliegen in 2 Wochen nach Kenia. Wir machen erst 2 Tage Urlaub am Diani Beach und gehen dann für 7 Tage auf Safari (Tsavo Ost und West sowie Amboseli).

    Wir haben sowohl am Strand als auch auf Safari Vollpension, müssten also vor Ort nur Getränke und Trinkgelder bezahlen.

    Jetzt meine Frage, wie viel Geld werden wir ungefähr brauchen? Was gibt man einem Fahrer so an Trinkgeld? Und in welcher Währung? Ich habe vom letzten Urlaub noch ca. 80 USD übrig, das wird aber nicht reichen. Ist es besser noch Dollar zu kaufen oder Euro mitnehmen und vor Ort tauschen oder nur in Euro bezahlen?

    Danke schon mal für eure Tips

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1430921059000

    Da der Euro derzeit so dermaßen schlecht ist würde ich auf keinen Fall in Euro bezahlen.

    Trinkgelder am besten in KSH, nehmt Euro mit und tauscht unten um.

    Auch wenn Ihr Trinkgelder in Dollar gebt muss es unten wieder umgetauscht werden.

    Die noch übrigen 80 USD würde ich trotzdem mitnehmen. Entweder würde ich da schonmal ein Visum am Flughafen mit bezahlen oder je nachdem wie und wo Ihr die Safari gebucht habt würde ich den Veranstalter bitten die 80 USD mit der Safari zu verrechnen. Die Eintrittsgelder in die Parks müssen sowieso in USD bezahlt werden, denke da gibt es Möglichkeiten.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1430948902000

    Jambo,

    wenn Ihr die Dollar noch habt, das Visa in Dollar zahlen oder wenn es kleine Scheine sind als Trinkgeld einsetzen. Den besten Kurs bekommt Ihr mit der Kreditkarte, vorausgesetzt Ihr habt eine ohne Auslandsgebühren, zB DKB, Com Direkt, advanzia. Am besten in Kenia funktioniert die Visa Karte, mit EC und Master kann muß es nicht klappen.

    Trinkgeldempfehlung für den Safari Fahrer 5€ pro Tag und Person, aber bitte bedenken, die Parks sind kein Zoo, wenn die Löwen satt sind faulenzen Sie in Verstecken und zeigen sich nicht, will damit sagen vieles  ist bei Safaris aus Glückssache, der Fahrer kann am wenigsten dafür wenn sich wenig Tiere zeigen.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • kasev738
    Dabei seit: 1231718400000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1430988175000

    Vielen Dank ihr beiden.

    Die Dollar sind hauptsächlich 1-Dollar Scheine, das passt daher ganz gut mit Trinkgeld. Theoretisch wäre das Visum ja mit 40€ günstiger als 50 USD, deshalb überlegen wir noch, ob es nicht sinnvoller ist, das doch mit Euro zu bezahlen, zumal die Dollar für beide Visa ja nicht ausreichen. Und wenn am Ende noch Dollar übrig bleiben, heben wir diese für den nächsten Urlaub auf. ;)

    Da wir ja hauptsächlich auf Safari sind und im Anschluß an die Safari direkt wieder nach Hause fliegen, müssten wir im Vorfeld das Geld ziemlich passend abheben/tauschen.

    DKB-Visa-Karte haben wir und würden gleich am Flughafen an den Automaten gehen.

    Reichen dann für 2 Personen für 9 Tage vor Ort für Getränke und Trinkgelder 300€?

    Danke und viele Grüße

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1430989647000

    Ich sage jetzt mal vorsichtig ja. Genau wird man es nie sagen können, kommt auch immer auf die Unterkünfte bzw. die Getränkepreise dort an und was Ihr trinkt.

    Aber man kann auch in den Safariunterkünften mal eine Rechnung mit KK bezahlen, das

    ist kein Problem.

    Rechnet eventuelle Souvenirkäufe mit ein. In Kenia sagen viele vorher "ach, ich kaufe nix", im Regelfall geht das in die Hose, gerade beim ersten Urlaub...

    Wobei man bei den meisten Händlern auch zur Not in € bezahlen kann wenn keine KSH mehr vorhanden sind.

    Davon ab, hier gibt es viele Leute, die regelmäßig nach Kenia fliegen, wenn jemand KSH übrig hat und loswerden will - oft sind Leute froh darüber. Ich biete mich für sowas gerne an :D

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Tails
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1430989708000

    Das kommt drauf an, was und wieviel Ihr trinkt.

    Bier zwischen 300 und 400 ksh, je nach Lodge. Softdrinks um die 200 ksh.

    Bei 2 Personen und 9 Tagen denke ich, mit 100 - 150 Euro kommt Ihr gut aus, auch ohne Verzicht zu üben.

    Mit den Trinkgeldern sollten also 300 Euro reichen. Die meisten Lodges haben Tippboxen, wo man am Ende sein Trinkgeld reinwerfen kann.

    Wir hinterlassen nicht Spuren sondern Eindruck ...
  • kasev738
    Dabei seit: 1231718400000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1431073473000

    Danke für die Tips. Ich denke, wir werden am Automat am Flughafen KSH im Wert von rd. 300 € abheben und sehen, wie weit wir kommen. Falls es nicht reicht, müssen wir eben in Euro weiter bezahlen oder halt KK. Und die paar Dollar haben wir ja auch noch.

    Viel mehr außer Wasser trinken wir auch nicht, mal evtl. ein Wein zum Abendessen, aber das wars dann auch schon.

    So jetzt sollte nur noch das Wetter ein bisschen besser werden, aktuell regnet es wohl viel. :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!