• sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1407315372000

    Hallo Franz u. Sonja!

    Visumantrag bekommst im Flugzeug, Paßbild brauchst Du nicht.

    Geld wechseln wir immer am Flughafen gleich mal für den Anfang, für Getränke und Trinkgeld in den Lodges u. Hotel.

    Wir wechseln aber auch mal Geld im Hotel, so genau schau ich dann aber nicht wegen dem Kurs.

    LG Sabine

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3249
    geschrieben 1407329055000

    Was spricht dagegen am Flughafen Geld zu holen?? Zumindest einen kleinen Betrag? Entweder (wenn schon offen) in der Wechselstube, oder sonst am Automaten. Ich hoffe dort streikt die Karte nicht, manchmal funktioniert es mit der Mastercard nicht an den Automaten in Kenia, eine VISA ist da wesentlich besser.

    Für Safari würde ich einen Schilling Betrag mitnehmen, in den Lodges zu wechseln ist der größte Käse. Klar kann man größtenteils mit KK bezahlen, ich finds trotzdem umständlich und unnötig (+ Auslandsgebühren). Oft streiken die Geräte auch mal.  So viel Geld brauchst Du bei Vollpension nicht, das kann doch in bar mitnehmen.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27370
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1407350329000

    Hallo zusammen,

    wir hatten uns ja für die ersten 2 Ü vor der Safari eigentlich für das Sarova Whitesands Beach entschieden, heute im Reisebüro meines Vertrauens kam dann noch der Vorschlag nochmal über das  Bahari Beach Resorts nachzudenken. Von der Optik her finde ich es auf den Bildern sehr schön. Kann jemand von euch die Beiden Hotels direkt vergleichen?

    Danke im Voraus

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • christinahansen
    Dabei seit: 1371168000000
    Beiträge: 444
    Verwarnt
    geschrieben 1407352523000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

    Hallo Frank und Sonja,

    ich kann euch den Visavordruck gerne schicken, dann müsst ihr den nicht mitten in der Nacht im Flieger ausfüllen. War völlig ausreichend und wir waren innerhalb von 10 min durch die Kontrollen. no prob.

    Bankschalter kann ich dir leider nicht sagen. Wir sind mit der Condor geflogen und gegen 6am angekommen. Da war er auf und das war natürlich prima.

    Manche Safari Lodges können, aufgrund ihrer Abgeschiedenheit teilweise nicht mit der Kreditkarte abrechnen (haben wir so erlebt) . Ich würde also an eurer Stelle ein bissl Bargeld (nehmen auch Euros) einpacken. Ansonsten kontaktiert euren Safari-Veranstalter und erkundigt euch welche Lodge/Camp in der Lage ist permanent mit der KK abzurechnen.

    Ich bitte euch nur darum, egal wo ihr seid, den Angestellten nicht nen Euro als Münze in die Hand zu drücken. Ich habe auf unserer Reise noch nie so etwas peinliches gesehen. Dann müssen anschliessend die Angestellten durch die Gegend laufen und betteln das jemand die in Scheine tauscht. Sehr demütigend für diese Leute. Also: Entweder vorher Kenia Shilling für den Tip besorgen (z.B. am Flughafen, ist ja nicht so das Thema in der Wechselstube um ein paar kleine Scheine zu bitten ?) oder vorher bei der Bank US Dollar in 1 Dollar Scheinen ordern. Ist mir wurscht wie, aber ich habe mich sehr für meine Landsleute geschämt, ganz ehrlich.

    LG Christina

    LG Christina

    Best familiy ever!!! Ein Hoch auf uuuuunnnnsss!!!
  • Cora88
    Dabei seit: 1225238400000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1407353216000

    Hallo Lind_24,

    das Sarova Whitesands liegt direkt am Bamburi-Strand, ist ein langgezogene Hotelanlage, wird aber viel von Indern und Kenianern frequentiert. Das Bahari Beach am Nyali-Strand liegt auf einem Felsen, bei Ebbe könnt Ihr an den Strand, bei Flut nicht. Es ist mehr von europäischen Touristen frequentiert. Ich würde es sternemäßig etwas niedriger einstufen als das Whitesands, was aber nichts sagen muss.

     

    @christinahansen, natürlich ist es besser, wenn man den Angestellten Ksh als Trinkgeld gibt, aber bisher war es bei unseren vielen Keniaurlauben noch nie ein Problem für die Kenianer, diese wieder zurückzutauschen und als peinlich haben wir und auch die Angestellten das m.A. nach nicht empfunden, so unter dem Motto: Besser 1 € als Trinkgeld als gar nichts. Und wenn man direkt vom Flughafen kommt, hat man i.A. keine kleinen Ksh, es sei denn, man hat vom vorhergehenden Keniaurlaub noch welche übrig (so haben wir es immer gehandhabt). Mit Dollars konnten sie auch nicht viel anfangen, ist jedenfalls unsere Erfahrung. Aber du bist ja jetzt Spezialist für Kenia, vielleicht hat sich das auch geändert.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17743
    Verwarnt
    geschrieben 1407353942000

    Cora, das Zauberwort heißt hier $-SCHEIN ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • christinahansen
    Dabei seit: 1371168000000
    Beiträge: 444
    Verwarnt
    geschrieben 1407358937000

    @ Cora: Was bitte hat das mit Kenia zu tun? Es sollte doch wirklich JEDEM klar sein, das die Leute keine Münzen tauschen können. Egal wo auf der Welt ausserhalb der EU.

    Tauschen können sie das dann natürlich bei den nächsten Touris wo sie dann auf allen vieren angekrabbelt kommen müssen und darum bitten die dämlichen Münzen in Scheine zu wechseln. Grins, aber das ist doch fein Cora, das du dich dann auf so Experten wie mich verlassen kannst, die den Einheimischen das wechseln, was du denen als Münze hinwirfst.

    Ich finde das sowas von respektlos.

    Wo ist denn bitte das Problem, sich mal eben im Vorfeld ein paar kleine Scheine (egal in welchem Land) oder ein paar Dollarnoten zu organisieren. Also sorry, ich kann das.

    Ist null Aktion und ich bringe die Einheimischen nicht in die peinliche Bedroullie zu schleimen um die Wechselei. (wieder angemerkt, egalt in welchem Land, da ihr euch auf mich ja jetzt in punkto Kenya eingeschossen habt).

    Aber ist wahrscheinlich zuviel Stress mal eben zum Bankschalter zu laufen und zu sagen: Sorry Sir, i need....... Schlimm sowas, ganz ehrlich.

    Naja, kostet gewiss wieder € 2,- für`s tauschen, das wäre natürlich skandalös.

    LG Christina

    Best familiy ever!!! Ein Hoch auf uuuuunnnnsss!!!
  • Cora88
    Dabei seit: 1225238400000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1407360866000

    @christinahansen, ich bin ja bei dir, dass es besser ist, Ksh als Trinkgeld zu geben, aber das klappt eben nicht immer so. Aber wo bitte ist am Flughafen Mombasa ein Bankschalter ?

    In unseren (vielen) Keniaurlauben kam noch nie einer auf allen vieren angekrabbelt, sorry, wenn das bei dir so war. Wir wurden immer höflich gefragt, ob wir wechseln könne, was wir auch sehr oft gemacht haben. Wenn Du mal richtig gelesen hättest, habe ich geschrieben, dass wir immer noch genug Kleingeld vom vorhergehenden Urlaub übrig hatten, so dass wir den Einheimischen keine Münzen hinwerfen mussten. Wir waren nämlich schon mehr als einmal in Kenia – grins.

  • christinahansen
    Dabei seit: 1371168000000
    Beiträge: 444
    Verwarnt
    geschrieben 1407361050000

    Der Bankschalter ist direkt bei der Gepäckausgabe. Selbst ich als newbie habe den sofort orten können.

    LG Christina

    Best familiy ever!!! Ein Hoch auf uuuuunnnnsss!!!
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3249
    geschrieben 1407362655000

    Auch wenn ich diesen noch nie genutzt habe, da ich wenn Airport dann den Bankomaten stürme...bin ich mir aber doch recht sicher (bitte korrigiert mich), dass es kein Bankschalter, sondern eine ganz normale Wechselstube ist.

    Davon ab, Condor Fluggäste kommen so an, dass sie den nutzen können, alle Airlines die früher ankommen - da passt es nicht, da bleibt am Airport nur der normale Geldautomaten.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!