• Schnolle1212
    Dabei seit: 1249862400000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1364399994000

    Na klar darfst du fragen ;) Ich frag doch auch jede Menge :D

    Wir fahren zu dritt....aber der Preis den ich genannt habe, bezieht sich pro Person in einem Doppelzimmer. Wir fliegen von Frankfurt nach Nairobi und beginnen dort unsere 7-tägige Safari mit Vollpension (sollte man sicherlich erwähnen). Die Große Kenia Safari beinhaltet u.a. auch die Mara. Danach sind wir 1 Woche im Southern Palms Beach Resort mit AI Verpflegung und Rückflug von Mombasa nach Frankfurt. Und wir zahlen pro Person im DZ ca. 2714 € vom 14.06.2013-29.06.2013 (Direktflug mit Condor).

    Ich habe auch mehrere Angebote von verschiedene RBs und mit verschiedenen Hotels. Somit nicht gleich das erstbeste gebucht...habe schon drauf geachtet, dass es preislich ziemlich gleich ist. Hätten wir das Baobab gebucht, wären wir bei ca. 2.900 € gewesen für die gleiche Reisezeit.

  • mona36
    Dabei seit: 1220918400000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1364420999000

    Hallo Schnolle1212,

    klar machen wir die gleiche Tour. Neckermann und Thomas Cook gehören doch irgendwie zusammen. Wir sind halt nur ein paar Monate später da. Aber für knapp 200,- € mehr, hätte ich dann doch lieber das Baobab genommen. Aber meines Wissens nach haben die bei TC das doch auch nicht im Programm. Wie habt ihr gebucht? Es war doch sicherlich auch eine Bausteinbuchung. Wir haben TUI und Neckermann kombiniert. Und die vertragen sich anscheinend nicht.

    Gelesen habe ich auch vorher schon viel im Forum, auch von den privaten und habe mich auch auf deren Homepages informiert. Aber mir fehlte der Mut, dies zu tun. Vermutlich würde ich es auch kein zweites Mal pauschal buchen.

    Ich lasse mir jetzt aber auch nicht die Vorfreude verderben. Ich bin ein positiver Typ und wir machen einfach das Beste draus.

    Lg. Monika

  • Schnolle1212
    Dabei seit: 1249862400000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1364453252000

    Hallo mona36,

    hm ja ich muss dazu sagen, dass unser eigentliches Limit für die Reise 2500 € war.

    Wir haben schon 200 mehr fürs Southern Palms bezahlt und nochmal 200-250 € wären einfach nicht drin gewesen :( leider! Und ja da liegst du richtig, TC bietet das Baobab nicht an. Das wurde mir von Neckermann angeboten. Haben uns dann also bei TC eine Safari ausgesucht und separat noch das Hotel. Die bieten zwar Kominationen an, aber meines Wissens nur zusammen mit dem Neptune in Diani und da wollte ich eigentlich nicht hin. Bin mal gespannt was du über das Baobab berichtest ;-) Beim nächsten Mal in Kenia, werde ich sicherlich auch ins Baobab gehn ..........

    Aber ja, hast Recht, wir lassen uns die Freude nicht nehmen!

    LG Nicole

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1364453681000

    Ich war vor 3 Jahren im Baobab und wenn man die Bewertungen liest und die Weiterempfehlung sieht sagt das schon alles.

    Mir hat sehr gut gefallen dort , tolles Essen , super Service, sauber.

    Der Strand einfach wunderbar.

    Wenn ich nochmal an die Südküste fahren sollte würd ich auch wieder das Baobab wählen. Dennoch denke ich das die anderen Hotels auch in Ordnung sind. Man muss immer abwegen was einen wichtig ist.

    Auch habe ich eine 7 Tägige Safari gemacht und wenn man sich die einzelnen Anbieter mal anschaut sind die fast alle gleich. Fahren mit Private Safaris im Minibus. Davon sind dann tausend unterwegs in den Parks. Alle stehen gleichzeitig vor einen Löwen und es werden Fotos gemacht. Wir haben für die 7 Tage Safari und anschließend 16 Tage Babobab Beach Hotel pro Person 3000 Euro bezahlt.

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Schnolle1212
    Dabei seit: 1249862400000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1364454124000

    Na klar hab ich Bewertungen usw gelesen. Deswegen denke ich auch, dass es ein top Hotel und deswegen wollte ich da auch unbedingt rein. Wenns nach mir ginge, wären wir das auch, aber das liebe Geld spielt nun auch eine Rolle.

    Aber man liest trotzdem gerne weitere Erfahrungsberichte :-)

    Sind heute nur noch 78 Tage :) :)

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1364454777000

    Und das ist es eben. Kenya ist kein günstiges Reiseziel alle die Safaris kosten sehr viel Geld.

    Aber ich denke du wirst einen tollen Urlaub haben dort.

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • mona36
    Dabei seit: 1220918400000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1364498573000

    Hallo Nicole, lese ich richtig, ihr habt das Baobab von Neckermann angeboten bekommen? Das kann doch nicht sein.

    und hallo Jasmin,

    wann ward ihr vor drei Jahren dort? Ich meine zu welcher Saison. Wir haben nur noch 11 Tage Badeurlaub im Baobab und zahlen incl. allem ca. 3.240 € pro Person im September/Oktober.

    Ich hatte vorher bei Meier mir eine Reise ausgesucht und noch den Katalog von vorigem Jahr. Der Unterschied in der gleichen Reisezeit war schon 500,- € mehr in diesem Jahr. Das wird wohl der Preisunterschied sein.

    Lg. Monika

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1364504830000

    Jambo Monika,

    wir waren auch im September Oktober dort und sind über Jahn Reisen dorthin. Hatten sogar ein Zimmer im Maridadi mit Meerblick.

    Drei Jahre , da werden sich die Preise schon geändert haben....aber das ist doch sehr viel.

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3279
    geschrieben 1364558640000

    Ich war gestern im Reisebüro um Kataloge für Asien zu holen. Neckermann hat Asien und Afrika in einem. Da habe ich mir die Safaris einmal angesehen. Habe ich jahrelang nicht mehr getan. Was die Preise angeht bin ich schon fast vom Stuhl gefallen :? , ich finde es unverschämt teuer, zumal man nicht mal weiss in was für Unterkünften man untergebracht ist, da immer "oder gleichwertig" dort steht. Viele der aufgeführten Unterkünfte liegen außerhalb des eigentlichen Parks, z.B. die Sopa Lodge in der Mara und das Rock Side Camp für den Tsavo Ost. Da fallen dann teilweise auch noch längere Anfahrtswege Richtung Park Gate an.

    Wir haben dieses Jahr in der Mara ein Pärchen kennengelernt, die für eine Flugsafari gebucht über Tui 470 Euro (!!!) für 2 Nächte mehr bezahlt haben als wir für 3 Nächte gebucht über einen Anbieter vor Ort.

    Was soll mir da noch zu einfallen?

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • mona36
    Dabei seit: 1220918400000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1364566465000

    Jambo Jasmin und Stueppi,

    für uns kam eigentlich nur eine Safari von Nairobi nach Mombasa oder von Mombasa nach Mombasa in Frage, da ja anschließend noch gebadet werden soll. Allerdings haben wir einen Horror vor den Inlandsflügen mit den einheimischen Fluggesellschaften. Da hört man ja auch mal nicht so schöne Dinge. Um die Fahrt im Safaribus o. ä. so gering wie möglich zu halten, haben wir uns für die ab Nairobi entschieden. Die Massai Mara sollte unbedingt dabei sein. Und diese Tour gab es nunmal nur bei Nec und TC für einen einigermaßen erträglichen Preis und die bei Tui wollten gleich noch viel mehr, von den anderen Anbietern mal abgesehen. Bei Jahn hatten wir eine Frage und unser Reisebüro hat dort angerufen und wollte für uns nachfragen. Da waren die sowas von unfreundlich, dass ich mir geschworen habe, die verdienen kein Geld an mir, dann lieber noch die unflexiblen von Nec.

    Wird schon alles werden, ändern können wir es nun sowieso nicht mehr und bei anderen bekannten Reiseanbietern stand auch bei den Hotels/Unterkünften "oder gleichwertig" und wir haben bis jetzt immer die angegebenen bekommen. Das war allerdings bei Meier und in anderen Ländern.

    Lg. Monika

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!