• mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1402919583000

    Nein ihr bucht nicht um.......

    Ich weiß es ist kein schöner Start für einen unbeschwerten Urlaub. Aber solange das AA nicht warnt ist alles ok. Leider kann es in Kenya immer mal wieder zu Anschlägen kommen.

    Es wird mit sicherheit nicht auf euch geschossen. Es ist kein Krieg dort! 

    Ihr fliegt über einen Reiseveranstalter so seit ihr gut aufgehoben wenn tatsächlich was sein sollte.  Sicherheit wird so großgeschrieben gerade in den Touristengebieten! 

    Bitte genießt Kenya es ist ein wunderbares Land mit freundlichen Menschen. Ihr werdet feststellen das sie sich auf euch freuen! 

    Ich bin seit einer Woche wieder hier und vermisse Kenya sehr......

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • christinahansen
    Dabei seit: 1371168000000
    Beiträge: 444
    Verwarnt
    geschrieben 1402919680000

    Also wir werden noch bis zum Wochenende schauen was sich tut und verfolgen wie das AA in den nächsten Tagen aktualisiert.

    Wenn das Gefühl zu mulmig wird, blasen wir die Reise nach Kenia ab. Was mehr als jammerschade wäre nach einem Dreivierteljahr Vorfreude, unzähligen Impfsitzungen beim Arzt und schon den Stapel Malarone für 3 Personen bei den Reiseklamotten liegen hat :( .

    LG Christina

    Best familiy ever!!! Ein Hoch auf uuuuunnnnsss!!!
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1402919936000

    Leider ist Kenya ein Land wo sich die Lage nicht schnell ändern wird. 

    Dann könnte keiner mehr nach Kenya reisen.

    Ich bin im Mai geflogen genau an dem Tag wo ich geflogen bin wurden alles Engländer ausgeflogen. Was ich bin heute nicht verstehe. 

    Mein einziger Gedanke war nach Kenya zu kommen , egal wie! 

    Ich hatte eine tolle Zeit und ich hab keinen Pauschalurlaub gebucht sondern nur Flug! 

    Ich hoffe das ich dieses Jahr nochmal fliegen kann! Gucke schon fleißig nach Flüge.....

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • christinahansen
    Dabei seit: 1371168000000
    Beiträge: 444
    Verwarnt
    geschrieben 1402920830000

    Hallo mayfieldfalls,

    ich kann dich durchaus verstehen.

    Als Kenianeuling kann ich das natürlich nicht so gut einschätzen, wie die Lage vor Ort ausschaut.

    Fakt ist leider, das die Urlaubsstimmung doch einen derben Knacks bekommen hat, sehr schade.

    Normal sind wir auch nicht so die Angsthasen, aber solche Gemetzel, anders kann man diesen Anschlag ja nicht bezeichnen, geben doch mehr als zu denken.

    Wir haben übrigens auch nicht pauschal gebucht sondern Flug (den im Flex-Tarif, da wäre der Storno also kein Problem) Safari einzeln und Strandhotel ebenfalls separat.

    Nun, wir warten bis zum Wochenende und entscheiden dann ob wir fliegen.

    LG Christina

    Best familiy ever!!! Ein Hoch auf uuuuunnnnsss!!!
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1402921095000

    Aber du hast einen Ansprechpartner über einen Reiseleiter oder? Bist in einen Hotel untergebracht?  Egal ob Bausteine gebucht oder Pauschal. Man ist mehr abgesichert als wenn man nur mit dem Koffer fliegt und sich ein Zimmer nimmt vor Ort und das nicht im Hotel. 

    Ich kann euch die Neulinge gut verstehen. Sehr gut sogar.....mir ging es auch schon sehr oft so mit anderen Ländern.

    :frowning:

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1402921962000

    Ich finde das alles überhaupt nicht beruhigend und auch wenn wir erst im Febr. fliegen wollen, wenn ich könnte würde ich die Flüge gerne zurückgeben.....

    Die Urlaubsfreude auf ein sicherlich schönes Landes mit seinen tollen Eindrücken ist total getrübt. Viel lieber würde ich mich unbeschwert auf so ein tolles Ziel freuen können :(

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • christinahansen
    Dabei seit: 1371168000000
    Beiträge: 444
    Verwarnt
    geschrieben 1402921999000

    Nee, einen Safariveranstalter haben wir natürlich schon, einen Alleingang hätte ich bei der "Erstbereisung" nicht gewagt.

    Aber ein Ansprechpartner hilft uns auch nicht sonderlich weiter wenn so etwas passiert.

    "Entschuldigung lieber Veranstalter, mir hat gerade eine Granate den Arm abgerissen, kann ich jetzt den Reisepreis mindern?" (sorry für den Sarkasmus, aber ich bemühe mich gerade so eine Art Galgenhumor aufzubauen)

    Aber, wir hoffen jetzt einfach mal das Beste und das wir am 29.6. frohen Mutes in den Flieger klettern werden, der uns nach Mombasa bringt, toi toi toi!!

    Soviel Vorbereitung und Vorfreude kann schliesslich nicht für die Katz gewesen sein!!

    LG Christina

    Best familiy ever!!! Ein Hoch auf uuuuunnnnsss!!!
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1402922408000

    Safari macht man eh mit einen Anbieter.

    Aber es ist so, du hast einen Reiseleiter über dein Hotel worüber du immer informiert wirst wenn was sein sollte. Der sorgt auch dafür  das du  im Notfall sofort ausgeflogen wirst. Du bist in einen Hotel abgesichert mit zig Askaris ( Sicherheitsdienst) wo kein anderer rein kommt außer die Urlauber! 

    Du hast falsche Vorstellungen was da passiert sorry...du fliegst nicht in den Irak. 

    Ich wünsche euch einen tollen Urlaub in Kenya.

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1402922795000

    Hat jemand schon eine Safari storniert die er von Deutschland aus mit einem ortsansässigen, kleineren Safarianbieter gebucht hat?

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Keniafan333
    Dabei seit: 1377561600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1402923932000

    Ich fliege Anfang September zum vierten Mal alleine nach Kenia. Zuerst 4 Tage in ein Hotel am Diani Beach und danach habe ich einen Bungalow am Galu Beach (mit Security) gemietet. Aufgrund der derzeitigen Situation kann ich gerade Kenianeulinge gut verstehen. Ich selbst werde nicht umbuchen solange vom AA keine Reisewarnung ausgegeben wird. Es kann doch überall auf der Welt etwas passieren (Thailand, Ägypten usw.). Also laßt euch eure Reise nicht vermiesen sondern freut euch darauf, dieses wunderschöne Land sehen zu können. Allen, die vor mir die Reise antreten, wünsche ich einen super Urlaub in einem faszinierenden Land.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!