• Brittzel
    Dabei seit: 1331683200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1470214183000

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade etwas irritiert: Wie bereits im Forum erwähnt, ist es erst ab dem 29.09.2016 Pflicht, sich per eTA registrieren zu lassen. 

    Wir wollen Ende August einreisen und kommen noch vor dem 29.09. zurück. Unser Reisebüro riet nun, sich nicht registrieren zu lassen - da man ja auch mit einer Ablehnung rechnen könnte.

    In den unterschiedlichen Quellen lese ich nun, dass es trotzedem empfohlen wird ...

    Außerdem wird oft auf ein "medical exam" empfohlen, also ärztliche Atteste, die nicht vom Hausazrt ausgestellt sein dürfen.

    Hat hier jemand Erfahrung?

    Bzw. würdet ihr auch empfehlen, ohne eTa einzureisen?

    Danke und viele Grüße

    Brittzel, die hier neu im Forum ist :)

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1315
    geschrieben 1470222832000

    Hallo und Willkommen im HC-Forum!

    Pflicht zum eTA besteht seit dem 15.3.2016. Hier kannst Du das nachlesen: KLICK!

    Die Empfehlung Deines RBs halte ich für absolut unverantwortlich und ein solches RB würde ich keinesfalls aufsuchen

    Wenn es Gründe gibt, dass eTA abgelehnt wird, würde das auch vor Ort passieren und Du würdest zurück geschickt. Wenn die Ablehnung käme, ist das, wenn man noch in Deutschland ist, kein Problem. Dann bucht man auf ein anderes Ziel um. Ist ja in diesem Thread beschrieben.

    Wenn gesundheitliche Bedenken seitens Kanadas der Einreise entgegen stehen, solltest Du das mit der Botschaft klären.

    eTA dauert wenige Minuten am Computer, kostet 7 CAD pP, was wohl beim Kostenpunkt einer Kanadareise eher marginal ist, hält 5 Jahre und ist PFLICHT!

    Keinesfalls würde ich ohne eTA einreisen!

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • Brittzel
    Dabei seit: 1331683200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1470227171000

    Hallo,

    vielen Dank für die Info.

    Allerdings habe ich eben auf der gleichen Seite des Links (Government of Canada - englische Version) auch die folgende Anmerkung gefunden:

    Note: Until September 29, 2016, travellers who do not have an eTA can board their flight, as long as they have appropriate travel documents, such as a valid passport. During this leniency period, border services officers can let travellers arriving without an eTA into the country, as long as they meet the the other requirements to enter Canada. Find answers to your questions about the leniency period.

     

    ... daher war ich irritiert.

    Vielen Dank trotzdem.

    VG Brittzel

  • Brittzel
    Dabei seit: 1331683200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1470294387000

    Hallo nochmals,

    also, gestern habe ich dann doch den eTA-Antrag gestellt und innerhalb weniger Minuten (!) die Genehmigung erhalten!

    Das klappte prima :)

    VG Brittzel

  • Sanne107
    Dabei seit: 1138665600000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1473840822000

    Und wieder Hilfe benötigt.

    Ich habe die E-Mail gelöscht (die ETA Bestätigung) wie kann ich jetzt beweisen, dass ich das bezahlt habe. Ich bin aber auch echt dooooooof.

    Lieb Gruß

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2948
    geschrieben 1473841231000

    @Sanne

    über die Kreditkartenabrechnung.  ;)

    Da siehst du mal, wie wichtig es ist, solche Unterlagen "extra" zu lagern....

    ich mache für jede Reise einen extra "Ordner" im Computer (Bin schon älter, daher meine evtl. antiquierte Ausdrucksweise), wo ich alles mögliche archiviere (e-tickets, Hotelbuchungen, ETA/esta, Mietwagenbuchungen etc.)

    Dann ist immer alles schnell und vor allem dauerhaft greifbar.

    Viel Erfolg, 

    Gruß, Jo.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Sanne107
    Dabei seit: 1138665600000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1473841987000

    Hallo Jo.

    da steht aber nur: Citizen&Imm-Eapps - CAD 7,00 - Ottawa

    Gibt es eine E-Mail Adresse, an die ich mich wenden kann, die mir bestätigen kann, dass ich registriert bin?

    Ach herjjee.

    Muss ich eventuell "neu" beantragen? Geht das ?

    Lieben Gruß

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2948
    geschrieben 1473848465000

    @ Sanne

    okay, ja, das gibt textmässig nicht viel her.

    ich dachte, da steht auch die Registriernummer...

    (ich bin Kanadier, ich brauch ETA nicht)

    Vielleicht lohnt sich ein Telefonat mit der Botschaft?

    Warst du schon auf der ETA-Registrierungsseite? Gibt es da eine "Help"-Funktion?

    FAQ-Seite?

    Ich weiß leider nicht, ob eine erneute Registrierung möglich ist. Aber wenn ja,

    die CAD 7,00 machen den Kohl dann auch nicht mehr fett.

    Viel Erfolg!

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1315
    geschrieben 1473892987000

    Hallo,

    man muss das nicht beweisen, das ist sozusagen im elektronischen Pass hinterlegt. Bei der Einreise kräht da kein Hahn mehr nach.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • Sanne107
    Dabei seit: 1138665600000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1473942842000

    @karlkraus

    Danke. Du hast mir etwas Bauchweh genommen.

    Gruß zurück

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!