• biene89
    Dabei seit: 1205712000000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1224939541000

    hallo würde mich mal interresieren wer dieses jahr schon in iatlien war.

    wo wart ihr?

    wie hat es euch gefallen??

    und warum habt ihr euch gerade für italien entschieden??

    glg

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1224942431000

    Entschieden haben wir uns, weil wir noch eine Woche Urlaub zu gut hatten.

    Von unserem Flughafen sind wir in 1,30 Std. in Sardinen.

    Es gefiel uns sehr gut.

    Vor allem lieben wir das ital. Essen.

    Auch die Italiener, lieben wir. Ihr Temperament, ihre Lebensweise Ihre ganze Mentalität u.v.m.

    Ich liebe es ital. zu sprechen, meine liebste Fremdsprache.

    Natürlich lieben wir es am Meer zu wohnen und im Meer zu schwimmen.

    Was wir nicht lieben,

    ist dass Italien leider in gewissen Orten,

    sehr teuer geworden ist.

    Strand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen,

    kann man sich kaum mehr leisten.

    Schade!

    ALICE

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12721
    geschrieben 1224951152000

    Von unserem Flughafen sind wir in 1,30 Std. in Sardinen.

    Auch die Italiener, lieben wir. Ihr Temperament, ihre Lebensweise Ihre ganze Mentalität u.v.m.

    Alice :kuesse:

    Sardinien, da gibts auch Sardinen :D aber die Menschen dort legen Wert darauf

    SARDEN

    zu sein.

    Keine Itacker!

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1224953348000

    @Markus

    Sardinien kann ich Dir empfehlen, unbedingt Mietauto einkalkuieren.

    Costa Smeralda ist schön anzuschauen, aber Prezzi sehr hoch!

    Danach wussten wir, was das richtige für uns ist! GR! darf ich nicht so laut schreiben im Italien-Thread!

    In Spanien hat es auch Dörfer mit schönen engen Gassen zum schlendern.

    In Andalusien z.B. Compecta und noch viele andere wunderschöne!

    @juanito

    Du hast natürlich wie immer Recht!

    Aber Itacker ist auch eine Beleidigung!

    Also sind wir Quitt! ;)

    ALICE

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12721
    geschrieben 1224953820000

    Itacker ist eine liebevolle Bezeichnung für die Leute, die schon in den 50ern gutes Eis in die BRD brachten ;)

    Eisdielen hießen die Läden damals.

    Ohne sie gäbe es hier nur Fanille und Schokkolaade :laughing:

    War schon früher

    >eisdielen<

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1224956282000

    Wir kommen irgendwie auch nicht von Italien los:

    Im Februar war's der Kronplatz/Südtirol zum Skifahren, im Juni Ischia, für nächsten Februar ist schon die Seiseralm/Südtirol gebucht und im Juni soll's dann in die Toskana gehen ... Wobei uns die Küche in Südtirol mehr zusagt als z.B. auf Ischia, trotz (oder gerade wegen?) unseres 4-Sterne-Hotels dort. Ach ja, und auf der Rückfahrt von der Toskana wollen wir noch ein paar Tage am Comer See oder Lago Maggiore Station machen ...

    Mir/uns sagt einfach die italienische Mentalität zu: die Sprache, das leicht Hektische, manchmal Chaotische, dabei aber immer Liebenswürdige. Und natürlich auch die unterschiedlichen Landschaften. Wir sind jedenfalls schon sehr gespannt auf die Toskana und hoffen, dass unser Wunschhotel - den Tipp dazu haben wir hier im Forum gefunden - noch buchbar ist.

    LG Brigitte

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8082
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1224959832000

    Hallo,

    darum: il sole, il mare, la cucina, il vino, la dolce vita, adriano celentano, le montagne, ferrari,

    cappuccino, ducati, paolo conte, la gentilezza della gente und ganz viel mehr ;) .

    LG

    Reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1224960372000

    Italien befindet sich natürlich nicht nur am Meer.

    Viele Jahre waren wir einmal im Jahr, im Piemonte

    bei einer ital. Familie zu Gast.

    Im Herbst haben wir in Alba, herrliche Gerichte mit Tartuffi genossen.

    Den Barolo, Barbera, war damals noch bezahlbar, haben wir jeweils einige Flaschen mit nach Hause genommen.

    Diese Gastfreundschaft, das Essen-Cucina- casalinga, gekocht von der Nonna, unbeschreiblich lecker! weden wir nie vergessen!

    Wunderschöne Landschaft, riesige Rebbaugebiete, schöne Städtchen,

    freundliche Leute, das alles und noch mehr sind

    eine oder mehrere Reisen wert!

    Die Weinkellerei Fontana fredda, und die Schaumweinfabrik Asti,

    haben wir auch besichtigt.

    Im Herbst ist es im Piemont auch sehr interessant,

    die sehr guten Wildgerichte zu geniessen!

    ALICE

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8082
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1224961058000

    Hallo,

    Südtirol ist auch Italien - ob sie wollen oder nicht ;) .

    LG

    Reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • saintvalentine
    Dabei seit: 1222473600000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1224962252000

    Italien ist unser Lieblingsland!

    Als Österreicher (Tiroler) können wir bequem nicht nur Urlaube, sondern auch tolle Tagesausflüge machen, was wir auch oft tun.

    Warum?

    Italien ist unglaublich vielfältig mit faszinierenden Landschaften, herrlichen Städten - eine schöner als die andere!, wir lieben das italienische Essen, den Wein und die Kultur und vor allem lieben wir diese freundlichen, fröhlichen Menschen.

    Wir sehen uns gern auch andere Länder an und würden gern so viele wie möglich kennenlernen, aber Italien ist unser Favorit.

    Außerdem kann ich etwas Italienisch und habe die Möglichkeit direkt mit Italienern in Kontakt zu kommen.

    Für uns ist Italien fast schon eine zweite Heimat.

    Und es gibt noch vieles zu entdecken!

    Ciao,

    saintvalentine

    Laufe nicht der Vergangenheit nach, und verlier dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Buddha)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!