• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1170932250000

    Doch noch ein paar Oysterfragen :?:

    Oyster vor der Reise kaufen und nach Hause schicken lassen ist zu teuer und kommt für mich deshalb nicht in Frage:

    Ich hab mir das durchgerechnet: Eine prepaid-Oyster mit GBP 20,- Guthaben kostet mich bei Visit Britain Direct € 39,50 (30 + 4,5 Pfand + 5 Versand u. Bearbeitungsgebühr).

    Eine 7-Tage-Travelcard (nicht "Visitor" sondern normal am Schalter in London gekauft) kostet GBP 23,20 also € 34,80 ist also auch für einen 4 1/2-tägigen Aufenthalt billiger.

    Alternative wäre die Oyster direkt in London (bei der Ankunft an der Liverpool St Station) zu kaufen. Geht das :question: Oder brauch ich dazu irgendwas, was ich als Nichtengländer nicht habe (z.B. eine Photocard) :frage:

    Wie funkt. das Aufladen :frage: Mit Bargeld :frage: Kreditkarte :frage: Bei Automaten oder richtigen Menschen :shock1: ?

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • maripasl
    Dabei seit: 1147737600000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1171018784000

    Alternative wäre die Oyster direkt in London (bei der Ankunft an der Liverpool St Station) zu kaufen. Geht das :question: Oder brauch ich dazu irgendwas, was ich als Nichtengländer nicht habe (z.B. eine Photocard) :frage:

    Wie funkt. das Aufladen :frage: Mit Bargeld :frage: Kreditkarte :frage: Bei Automaten oder richtigen Menschen :sho

    hallo,

    du kannst sie in london überall kaufen musst aber 3 pfund pfand bezahlen .aufladen kannst du sie an der kasse oder am automaten in fast allen grossen u-bahnstationen immer minestends 5 pfund.

    ein photo brauchst du nicht .

    gruss

    maripasl

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1187862537000

    Ich war unlängst in London und hab fleißig geoystert. Deshalb hier mein Erfahrungsbericht:

    Wir haben die Karte (als prepaid Oystercard mit einem Guthaben von GBP 15,--) in der Nähe der Liverpool St Station bei einem Kiosk gekauft (THE KIOSK, 206/210 BISHOPSGATE EC2M 4NR). D.h. 3 GBP Einsatz für die Karte und 15 GBP Guthaben.

    Alternativ dazu kann man auch direkt in der U-Bahn-Station Liverpool St Station die Karte gegen Einwurf von 3 GBP aus einem Automaten ziehen und dann an einem anderen Automaten mit Bargeld aufladen. Das funktioniert ganz einfach und der Dialog am Automaten ist auch in Deutscher Sprache möglich.

    Die Lesegeräte in den U-Bahn-Stationen funktionierten alle einwandfrei. Außerdem hat man das schöne Gefühl, wie die Einheimischen zu reisen. ;) Jeder Londoner hat so eine blaue Karte.

    Man hat immer optimalen Überblick über den Ladezustand der Karte. Jedes Mal wenn man durch eine Schranke geht, steht am Display, wie viel noch drauf ist. Wir mussten 1 x nachladen (10 GBP).

    Karte zum Automaten halten. Sprache wählen. Am Touchscreen den richtigen Punkt auswählen. 10er einziehen. Karte nochmals hinhalten, fertig.

    Oyster ist nie teurer als eine Travelcard, wegen des price cap. D.h. ab einer gewissen Anzahl Fahrten p. Tag (od. wenn der Preis eine one-day Travelcard erreicht ist) fährt man gratis.

    Die Karte könnte man nachher zurückgeben. Dann kriegt man die 3 GBP retour. Wir haben sie behalten. Für's nächste Mal. Sie wird nach 2 Jahren gesperrt. Man kann sie dann aber freischalten lassen, wenn man die Nummer der Karte hat. Die steht NICHT auf der Karte sondern auf der Quittung, die man beim Kauf gekriegt hat. Man kann sie aber natürlich auch an andere Personen weiter geben, wenn man jemanden kennt, der nach London fliegt.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 302
    geschrieben 1187897096000

    Super Erfahrungsbericht Chriwi!

    Aber eine Frage hab ich dann auch noch. Meine Freundin wohnt in London und schickt mir 2 ihrer Oyster Cards, damit haben mein Freund und ich schon mal die 3 Pfung gespart.

    Aber früher habe ich immer eine 3 day oder 7 day travelcard genommen, die ja dann wesentlich günstiger war als wenn ich jeden Tag eine 1-day travelcard gekauft hätte.

    Woher weiss denn die OysterCard das ich vielleicht 3 Tage bleiben will? Sie würde mir doch dann auch jeden Tag max. ne 1 day travelcard abziehen, richtig?!

    Ich hoffe ich konnte mich irgendwie verständlich machen.

    Ich meine, fährt man mit der Oyster Card immernoch günstiger als wenn ich mir ne 3 day travelcard in Papierform kaufe?!

    LG,

    Anni

    ...up up and away...
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1187947181000

    @annimaus sagte:

    Woher weiss denn die OysterCard das ich vielleicht 3 Tage bleiben will? Sie würde mir doch dann auch jeden Tag max. ne 1 day travelcard abziehen, richtig?!

    Ich hoffe ich konnte mich irgendwie verständlich machen.

    Ich meine, fährt man mit der Oyster Card immernoch günstiger als wenn ich mir ne 3 day travelcard in Papierform kaufe?!

    LG,

    Anni

    Hi, Anni!

    Du kannst jede Travelcard auf die Oyster aufbuchen, auch eine "3 day". Einfach zum Schalter gehen und dem Bediensteten sagen.

    Die 3-day-Travelcard kostet für Zone 1-2 GBP 16,40 ("peak").

    "off peak" (für Fahrten AB 09:30 Uhr) gibt's nur eine 3-day-Travelcard für Zone 1-6 (die werdet ihr wahrscheinlich nicht brauchen) um GBP 20,10.

    Der tägliche Maximalbetrag für Oysterfahrten beträgt bei Fahrten in Zone 1-2 GBP 4,40 bzw. für Fahrten VOR 09:30 Uhr GBP 5,70, d.h. so groß ist der Unterschied nicht.

    Ich weiß das natürlich nicht auswendig, hab grad in meinen Unterlagen geschaut (...und so wieder was gelernt). ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 302
    geschrieben 1187969939000

    Danke Chriwi, jetzt hab ichs kapiert :)

    Wir werden 4 Tage da sein und werden dann einfach eine 3 day card draufbuchen und dann eben nochmal 1 Tag bis zum "limit" fahren und dann passt das!

    Beruhigt mich aber, dass du das auch nicht auswendig weißt :laughing: ich hatte schon Angst haha!

    ...up up and away...
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1203950258000

    Hab mal den Oyster-Thread wieder hochgeholt, weil grad die Frage nach der günstigsten Ticket-Variante gestellt wurde.

    Die Tourist-Travelcard kostet tatsächlich 25 Euro, + Versand, für 3 Tage, peak. Das bedeutet, dass man auch morgens bereits fahren kann, was für Otto Normaltouri ohnehin kaum in Frage kommt. Im Katalog von FTI-Städtereisen kostet diese Karte sogar € 29,--. Eine "off peak"-Travelkarte für 3 Tage gibt's nicht.

    ---> Oystern ist durch den "pricecap" (max. Abbuchung von GBP 5,70) am preiswertesten.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • kirschii
    Dabei seit: 1202169600000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1203951546000

    Ich find das immer sehr praktisch mit der oyster card. aufladen, fahren und jut is.

    August '09 - Barcelona ........................................................... Rettet Die Wälder, esst mehr Spechte !
  • magiccat
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 277
    geschrieben 1203958193000

    @chriwi sagte:

    Hab mal den Oyster-Thread wieder hochgeholt, weil grad die Frage nach der günstigsten Ticket-Variante gestellt wurde.

    Die Tourist-Travelcard kostet tatsächlich 25 Euro, + Versand, für 3 Tage, peak. Das bedeutet, dass man auch morgens bereits fahren kann, was für Otto Normaltouri ohnehin kaum in Frage kommt. Im Katalog von FTI-Städtereisen kostet diese Karte sogar € 29,--. Eine "off peak"-Travelkarte für 3 Tage gibt's nicht.

    ---> Oystern ist durch den "pricecap" (max. Abbuchung von GBP 5,70) am preiswertesten.

    danke Chriwi,

    jetzt hab ich das mit der Oyster auch gelesen. Eine Frage hab ich dazu noch:

    wir reise ja zu zweit und kommen Freitags mittags an und fahren sonntags abends wieder ab. Braucht jeder von beiden eine Oyster oder kann man eine Karte auch zu zweit benutzen?

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1203965255000

    Ic schätze, ihr braucht beide eine Oyster. Die Karte registriert an den Eingängen, dass Du jetzt im U-Bahn-System bist (und 2 x kann man nicht drinnen sein). Weiß ich zwar nicht genau, aber erscheint mir logisch. Außerdem würdet ihr alles aufhalten, wenn Du reingehst und dann die Karte an eine zweite Person zurückreichst.

    Alternativ dazu könntet ihr euch auch für jeden Tag eine one day "off peak" travelcard für Zone 1-2 kaufen. Kostet GBP 5,30. Ist täglich ab 9 Uhr morgens gültig. Gibt's in jeder U-Bahn-Station am Schalter.

    Dann spart ihr schon mal die 3 GBP Einsatz für die Oyster. Einzelfahrscheine sind übrigens keine Alternative, kosten GBP 4,--, die Einzelfahrt beim "Oystern" kostet GBP 1,50.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!