• tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1225106231000

    Gerade kam im Radio: Homer Simpson wählt Obama. Also die Wahl ist jetzt klar. Wen würdet ihr wählen oder ist es Euch egal? Hat das Ergebnis auch Einfluß auf uns oder die Weltwirtschaft?

    23.11-27.11 Dublin
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7064
    Verwarnt
    geschrieben 1225106804000

    ...also ich würde >Homer Simpson< wählen, hast Du den >Film< gesehen, sensationell wie er da Springfield gerettet hat, ein Vorbild und Ideal und vor allem total menschlich, ich mag den Kerl,

    LG Peter :wave:

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1225108686000

    So werden es einige empfinden. Möglicherweise hat es auch Einfluß auf die Wahl. ;)

    Je nachdem wer denn Präsident wird könnte den Dollar stärken und unseren Euro rutschen lassen. :shock1:

    Gestern im TV Schweizer fahren nach Deutschland zum Einkaufen. Teilweise Lebensmittel und Kleidung 50% billiger.

    23.11-27.11 Dublin
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1225110346000

    Barak Obama wird und muß gewinnen !

    Unsere amerikanischen Freunde in Naples - auch wenn sie derzeit getrennt leben - stehen ganz klar hinter Obama.

    Und viele Nachbarn drumherum ebenfalls - und alle sind "Weiße" !

    Und das macht mich glücklich, daß sowas jetzt endlich möglich erscheint !

    Allerdings muß ich ehrlich bekennen, daß es insbesondere im ländlichen Süden der Staaten durchaus auch ein anderes Wahlverhalten besteht.

    Wahlentscheidend wird das hoffentlich nicht sein !

    Wirtschaftlich gesehen halte ich die Wahl von Obama als ebenso überfällig, ich sehe nach diesem Wahltag auch börsenmäßig als den Tag des Aufschwungs auf dem arggebeutelten Parkett !

    Wird mir selbst (hoffentlich) sehr, sehr guttun, denn augenblicklich bin ich auch großer "Verlierer".

    Und ein starker Dollar kann Deutschlands Hoffnung sein, der Euro ist ohnehin viel zu hoch bewertet !

    Wie gesagt - Ich bin für Obama !!

    Erwin

  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1225113802000

    Ich hoffe und wünsche, daß Obama gewinnt und endlich wieder ein anderer Wind in der amerikanischen Politik herrscht.

    Hoffentlich tritt bis zur Wahl nicht noch der worst case ein und ein traumatisches Ereignis a la 09/11 findet statt. In diesem Falle könnte sich das Blatt schnell wenden und die Amerikaner entscheiden sich für einen hardliner wie McCain. Genau aus diesem Grund haben die Amis sich selber bei der letzten Wahl Dschordsch Dabbelju beschert.

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1225114507000

    Welchen "neuen Wind" erwarten denn eigentlich so einige von Obama? So manche, die vielleicht noch nicht so richtig zugehört oder gelesen haben, könnten sich dann bald gewaltig wundern.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1225115178000

    Gerade im Radio gehört es gibt noch zwei Kandidaten: Carpendal und Clinton. Der Favorit war Carpendal. :laughing: :rofl: :rofl: (Befragung von Jugendlichen.)

    Da sagen wir nur: Hello again.

    Obama weiß ziemlich genau wie er sich im Wahlkampf präsentieren muss. Ich glaube nicht das es ein ******* ist.

    23.11-27.11 Dublin
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1225115428000

    bernhardt707,

    so so, Du bist also der Meinung, Obama wird die Politik Bushs nahtlos fortsetzen?! Welche Aussagen bringen Dich zu dieser Überzeugung?

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1225119418000

    Mir ist das eigentlich völlig schnuppe, solange Obama oder Mc Cain sich nicht wieder überall in der Welt einmischen und die selben Kriegstreiber sind, wie Bush.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1225119490000

    @tosca4711 sagte:

    Der Favorit war Carpendal....

    ...Obama weiß ziemlich genau wie er sich im Wahlkampf präsentieren muss.

    :shock1: Schnulzensingend mit blonder Mähne?!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!