• Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1274738451000

    "Göttin in Gummistiefeln" von Sophie Kinsella ist auch total lustig. In "Hummeldumm" geht es um eine Rundreise durch Namibia. Die Typen, die an dieser Reise teilnehmen, werden  urkomisch beschrieben - man könnte ihnen irgendwo schon mal begegnet sein.

    Leichte Lektüre sind auch die Bücher von Dora Heldt: "Urlaub mit Papa" und "Tante Inge haut ab". Das erste spielt auf Norderney, das zweite auf Sylt.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44368
    geschrieben 1274739914000

    @BlackCat70

    Ich hoffe, du kennst schon die "Klassiker" von Daniel Glattauer?? ;)

    Meiner Meinung sind die Pflicht!

    Und ALLE "Werke" von Ildikó von Kürthy?? Urlaubsobligatorisch ...

    Tom Sharpe (Fortgeschrittene?), oder eben den Englischen Harem oder Herzhören?

    Der Schatten des Windes? Darf man um keinen Preis versäumen ...

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1274740265000

    Jetzt weiß ich auch, warum  vonSchmeling immer soviele Koffer mit in den Urlaub nimmt! Da sind gar keine Klamotten drin, sondern eine komplette Bibliothek! :laughing: ;) :thumbsup:

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44368
    geschrieben 1274741674000

    Stimmt nicht ganz ... die Klamotte liegt oben auf und es ist nur EIN Koffer für den Strandclub!

    ;)

    Aber 6 Bücher für 12 Tage sind Minimum!

    (Auch da beschränke ich mich sehr ungern!)

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1274742324000

    Als Auswahl, oder liest du die alle? Ich bin eine richtige Leseratte, aber 6 Bücher in 12 Tagen schaffe ich nicht. Dafür gibts für mich im Urlaub zuviel anderes zu sehen, zu erleben usw. Aber mindestens 3 Bücher müssen mit. Noch ein Lesetipp: Es gibt spannende Krimis, die alle in der Toscana spielen. Sabine Thiesler schreibt echt spannend, nicht immer mit Happy End.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44368
    geschrieben 1274746767000

    So oder so ... wenn sie mir gefallen, lese ich alle und hab ggf. sogar ein Nachschubproblem.

    Allerdings nur gültig für die Koma-Slots mit AI Plüsch und sonst nix zu K...! ;)

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1274814039000

    Oh :thumbsup:   für die vielen Empfehlungen. Ich lese gerade die Beschreibungen durch und werde dann zur Tat schreiten. :open_mouth:

  • Schussel
    Dabei seit: 1152230400000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1277191560000

    Hallo,

    ich habe gerade "Der Augensammler" von Sebastian Fitzek gelesen.

    Kann ich absolut empfehlen.

  • P.L.
    Dabei seit: 1246492800000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1277241373000

    Derzeit lese ich:

    Schwestern des Mondes von Yasmine Galenorn den 6. Teil

     

    ~Ein Tipp für alle Phantasiefans~

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1278115154000

    Ich lese gerade von Sebastian  Fitzek "Der Seelenbrecher" - sehr spannend!

    Mir ist vor kurzem zufällig ein Krimi von Monika Feth in die Hände geraten: Der Erdbeerpflücker. Das Buch hat mir so gut gefallen, dass ich auch die weiteren Bände aus der Reihe von ihr gelesen habe (Der Mädchenmaler, Der Scherbensammler, Der Schattengänger) und "Teufelsengel". Eigentlich sind das Jugendbücher, aber so spannend geschrieben, dass sie auch von Erwachsenen verschlungen werden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!